Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Prinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Mai 2017, 19:41

99 704, VI K von KM1, Epoche IIIb, Rev. 4.5.1960

So, das ist es nun an Bildern zur Serie von KM1.
Es obliegt nun den anderen Forumsmitgliedern uns Neugierigen was zu den anderen Loks zu präsentieren 8)

Nun aber ein paar Bilder aus dem kommenden Blog.
Zwei auffällige Fehlerlein gibt es aber auch an dieser Ausführung.
Also, ein kleines Rätsel.
Wer die Loks nur als Briefbeschwerer braucht oder nur Schachtelbahner ist, braucht ja nicht mitmachen.
Wer da sehr stark am Vorbild orientiert ist oder Nieten zählt, der wird eine schöne kleine Bastelarbeit für den Winter finden.

Eins vorweg: Es ist kein Beinbruch und die Lok ist trotzdem für mich die schönste Ausführung aus der Serie










Gruß

Peter

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Prinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Februar 2018, 13:52

Hallo,

hier nun ein Update zur 704.

Frisch patiniert:






Beste Grüße


Peter
p.s.
Nun hat KM1 ja auch schon die V51 im Programm. Da können wir ja bald schöne Lokzüge bauen. 8)
Wo bleiben die Güterwagen ;(
Oder gibt mir einer ein paar Dingler ab? 8)

Zum Glück wird es aber mit den Personenwagen nur noch ein paar mal Schlafen sein :]

3

Samstag, 10. Februar 2018, 15:49

hallo,

objektiv: schöne Fotos einer netten kleinen Lok.... :thumbup:

subjektiv: mir gefällt die nicht-gealterte deutlich besser... :thumbsup:

Wie gesagt, persönliche Ansicht....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

4

Samstag, 10. Februar 2018, 17:24

Kann es sein, dass an der Lok ein Lampenglas fehlt? Oder ist das so gewollt?

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Prinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 327

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Februar 2018, 15:00

Hallo x,

ich musste selbst nachschauen. Das Glas ist drin. Da kann man doch dem Lokpersonal nur gratulieren.
Saubere Pflege 8)

Das fällt auch nur so auf, da die anderen Laternen aus der Hella-Serie sind. Diese Riffelung haben.
Ist aber so wie im Orginal.
In einer späteren Ausbaustufen kommt auch eine Birne rein.
Liegt schon in der Schublade.

Beste Grüße

Peter