Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. April 2017, 11:56

Preise von Hübner-Fahrzeugen und Zubehör

Hallo,

hat vielleicht jemand noch eine alte Hübner-Preisliste von ca. 2005?
Mich würden mal die damals von Hübner gelisteten Preise für folgende Artikel interessieren:
2001 Rollwagen 8 m
2003 Packwagen KD 4 Reko
2004 Personenwagen KB 4trp Reko
2005 Personenwagen KB 4 Reko
2006 Personenwagen KB 4trp Urspr.
4041 Güterwagen-Drehgestell
4042 Personenwagen-Drehgestell

Hintergrund:
Ich bin relativ neu dabei und Hübner ist leider schon lange Geschichte :-(
Derzeit gibt es auf dem Markt keine (sächs.) Fahrzeuge.
Ab und an taucht mal ein Fahrzeug bei ebay, einem Händler oder im Spur-1-Treff auf. Allerdings gehen hier die Preisvorstellungen der Verkäufer zum Teil allerheftigst auseinander!
Natürlich muss jeder Käufer selbst entscheiden, wie viel ihm ein Fahrzeug Wert ist, aber ein gewisser Richtwert wäre - für mich - dennoch hilfreich.

Als "Sachse" werde ich derzeit leider regelrecht "gezwungen" mich auf dem "Schwarzmarkt" umzusehen bzw. Fahrzeuge selbst zu bauen. (Wer zu spät kommt, den bestraft halt das Leben!)


Gruß
Joachim

  • »EisenbahnWolle« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 36

Wohnort: Münster

Beruf: Verteidigungsangestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. April 2017, 13:11

vielleicht hilft das schon. Ankündigung von 1998

Gruß Wolfgang

Siehe Anhang
»EisenbahnWolle« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0048.JPG

3

Dienstag, 18. April 2017, 14:52

Hübner

Hallo , alle angegebenen Nummern findet man in der Preisliste 2004/2005 NICHT. Gruß Blechmütze

4

Dienstag, 18. April 2017, 15:11

Dann vielleicht in einer früheren Preisliste nach Euro-Einführung?


Gruß
Joachim

5

Dienstag, 18. April 2017, 15:45

Hallo Joachim,
habe folgendes gefunden:
Best-Nr.2003 Liste 2002 -- 1125,00DM,
Best-Nr.2004 Liste 2000 -- 1500,00DM, Liste 2002 -- 950,00DM,
Best-Nr.2006 Liste 2000 -- 1600,00DM, Liste 2002 -- 995,00DM,
Best-Nr.4041 Liste 2000 -- 50,00DM, Liste 2002 -- 30,00DM,
Best-Nr.4042 Liste 2000 -- 50,00DM, Liste2002 -- 30,00DM,
Best-Nr.2005 ist lt. Liste 2002 ein rotes Donnerbüchsenset,
Best-Nr.2001 habe ich nicht gefunden.
Gruß Lothar.

6

Dienstag, 18. April 2017, 15:47

Sie haben eine PN

7

Dienstag, 18. April 2017, 16:05

Hallo Lothar,

vielen Dank für die Infos.


Gruß
Joachim

8

Mittwoch, 19. April 2017, 07:06

nochmals vielen Dank an alle, die mir hier im Forum, über eine PN oder per Mail Infos haben zukommen lassen.

Anscheinend gab es selbst bei Hübner damals Schwierigkeiten bei der Preisfindung. Die Preise variierten auch hier sehr stark und in kurzen Zeiträumen fast wie auf einen Basar.

Auch heute gibt es eine unglaubliche Preisspanne. Bisher sind mir in einem knappen Jahr (seitdem ich dabei bin) für gleiche Wagen Preise von 135,- Euro bis 1.479,- Euro begegnet, je nachdem wie groß gerade die Nachfrage ist/war und wo die Wagen angeboten wurden/werden.
Das macht es für mich nicht sehr viel einfacher! Ich als Käufer möchte natürlich so günstig kaufen wie möglich, ein Verkäufer möchte natürlich so teuer verkaufen wie nur irgend möglich. Beide wollen am Ende zufrieden sein. Eine Zwickmühle.
Warte ich bis mir ein entsprechendes Angebot zusagt, kann es sein, dass ich vielleicht Jahre warten muss! (Bis dahin hat vielleicht sogar ein Hersteller neue Wagen aufgelegt...)
Schlage ich sofort zu, ärgere ich mich, dass ich vielleicht doppelt oder dreimal so viel bezahle, wie bei einem folgenden Angebot aufgerufen wird! Den Verkäufer freut es natürlich.

Schwierige Situation!
Solche extremen Preisspannen sind mir bisher noch bei keinem anderen Produkt des täglichen Lebens oder der Modellbahn unter gekommen!
Aber wie heißt es so schön? Angebot und Nachfrage regeln den Preis. (daher hoffe ich - im eigenen Interesse - zukünftig auf viele Angebote und geringe bis gar keine Nachfrage ;) )


Gruß
Joachim

P.S. Ich suche die im ersten Beitrag genannten Artikel (Rollwagen und Güterwagen-Drehgestelle mehrfach). Falls jemand etwas hört...

9

Mittwoch, 19. April 2017, 09:08

Hallo,
diese Mondpreise bei ebay für den Packwagen werden sowieso nicht bezahlt.


Gruß Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aqyswx« (19. April 2017, 09:25)


Beiträge: 248

Wohnort: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Beruf: Archivar i.R.

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. April 2017, 13:35

Hübnerpreise

Ich denke doch, daß es sich bei den Preisen der Liste von 2002 um Euro, nicht um DM handelt; dann gibt es keine großen Preisdifferenzen. Hübner hatte eigentlich keine "Preisfindungsprobleme". Der Euro kam im Januar 2002.

Freundliche Grüße

Werner (Aquarius)

  • »Schlepp_Tender« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 337

Wohnort: Made in Austria

Beruf: Dipl.MMC, Weichenbauer, PixelAkrobat

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. April 2017, 14:02

Preise

Als Hilfe zur Preisfindung. Beispiel Lokomotive - Katalog aus dem Jahr 2000. L.G.
»Schlepp_Tender« hat folgendes Bild angehängt:
  • SachsenBulle.jpg
Federzungen-Weichen mit Format!

12

Mittwoch, 19. April 2017, 15:54

Habe mal den 1999er Katalog rausgesucht, hier war die gleiche Lok, aber ohne Zwangsdiorama, für 6500,- DM zu haben.

2001 Rollwagen 8 m
2003 Packwagen KD 4 Reko 1600,- DM (2000: 1950,- DM)
2004 Personenwagen KB 4trp Reko 1250,- DM Vorbestellpreis, ab 04.1999 1400,- DM (2000: 1500,- DM)
2005 Personenwagen KB 4 Reko
2006 Personenwagen KB 4trp Urspr. 1350,- DM Vorbestellpreis, ab 04.1999 1500,- DM (2000: 1600,- DM)
4041 Güterwagen-Drehgestell 50,- DM
4042 Personenwagen-Drehgestell 50,- DM

Meine nächste Preisliste ist vom 2004/05er Katalog, das ist uninteressant für 1e.
Schöne Grüße vom Oliver.

Beiträge: 89

Wohnort: Zurstraße

Beruf: Drahterodierer / Programmierer

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. April 2017, 19:47

Wann kam eigentlich der letzte Hübner Katalog? War es der 2006/2007?
Würde mich für einen solchen,wenn möglich mit Preisliste interessieren.

Gruß Dirk
Viel Grüße vom Luftkurort Breckerfeld!

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 899

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. April 2017, 20:11

Hübner 1e

Hallo Joachim,

Zitat


Auch heute gibt es eine unglaubliche Preisspanne. Bisher sind mir in einem knappen Jahr (seitdem ich dabei bin) für gleiche Wagen Preise von 135,- Euro bis 1.479,- Euro begegnet, je nachdem wie groß gerade die Nachfrage ist/war und wo die Wagen angeboten wurden/werden.


Es darf nicht vergessen werden,dass es Wagen in Metallbauweise(wie die in der Bucht zu 1479€) und Wagen in Kunststoffbauweise gegeben hat.

Die Kunststoffwagenkästen wurden im Ausverkauf zu 10-15€ verschleudert.Als Gartenlaube zu verwenden,so der Ausspruch vom Hause Hübner.Die X05 Flachwagen mit den beiden 1e Drehgestellen als Ladegut waren eine Folge der hohen Stückzahlen und dem geringen Absatz dieser Spurweite.Bei Produktion in Kunststoffspritztechnik muss natürlch eine hohe Stückzahl angesetzt werden.Übrigens gab es auch noch 1e Drehgestelle in Messing als Bausatz zu kaufen,wohl aus der früheren Kleinserienproduktion der Ganzmetallfahrzeuge.


Wenn Dir also ein Wagen zu 135€ angeboten wurde oder wird,ist es wohl eine Kunststoffausführung und bei guter Erhaltung den Preis wert.

Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (19. April 2017, 20:21)