Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. April 2017, 23:10

Doppelkreuzungsweiche für "altes" Märklin-Gleissystem

Hallo zusammen

Bei meiner Terrassenbahn habe ich vor allem aus Platzgründen das "alte" Märklin-Gleissortiment eingesetzt. D.h. ich verwende Weichen mit einem Abzweigwinkel von 22.5 Grad. Ich möchte nun zwei Weichen mit einer Doppelkreuzungsweiche ersetzen, doch kenne ich keinen entsprechenden Anbieter. Deshalb meine Frage: Gibt es einen Hersteller für DKW's mit einem Abzweigwinkel von 22.5 Grad und einem Radius von min. 1020mm? Wenn nein, gibt es Hersteller, welche zu einem vernünftigen Preis entsprechende Einzelanfertigungen anbieten?

Besten Dank für Rückmeldungen.

Thomas

2

Montag, 17. April 2017, 00:00

Hallo Thomas,

eventuell Kesselbauer.

Grüße
Peter Hornschu
Peter

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 892

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. April 2017, 00:10

Moin zusammen,

ja, Herr Kesselbauer Senior hatte seinerzeit eine solche mitsamt "Heißdrahtantrieb" im Programm. Die hat mich aber damals einiges an Arbeit und Nerven gekostet, bis sie wirklich zuverlässig funktionierte.
Ist in meiner persönlichen Galerie auf dem ersten Bild der zweiten Reihe noch ein wenig zu sehen, die T3 fährt gerade darüber.

Vielleicht besteht ja noch die Möglichkeit, eine solche beim Ralf Kesselbauer zu ordern.

Gruß Andreas

4

Montag, 17. April 2017, 06:18

Vielleicht hilft dieser Anbieter weiter?

Hallo Thomas,
schaue mal hier:

http://www.weichen-walter.de

Macht auch Einzelanfertigungen .Einfach mal anfrage.
Viel Erfolg
Noch schöne Ostern
Michael Schulz
Michael Schulz
Schulzmodellbahnen und IBT Batteriegroßhandel
Müggelseedamm 70
12587 Berlin-Friedrichshagen
030 56700837
schulzmodellbahnen@gmx.de
www.Schulzmodellbahnen.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »IBT.Schulz« (17. April 2017, 06:25)


Beiträge: 140

Wohnort: Bier- und Glockenstadt Apolda

Beruf: Silver-Worker

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. April 2017, 07:19

Hallo,
schaue doch mal bei ebay, da ist gerade eine DKW von Kesselbauer zu haben. Meiner Meinung nach der passende Weichenwinkel.
Es grüßt Peter Megges


Sonderfahrt-Prospekt aus 1988 herausgegeben vom DMV BV Erfurt

6

Montag, 17. April 2017, 12:19

a propos "altes" Gleissystem...

...so gut wie alle "alten" -sprich Stahlgleise-,...v.a. aber die 22,5 ° Weichen mit R=1020 mm sind (siehe Datenbank)
"werksseitig ausverkauft"....,

....sicher aber noch absehbar lange als 2.cond-hand erhältlich.....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Einsenspiegel« (17. April 2017, 12:25)


7

Montag, 17. April 2017, 14:02

Kesselbauer DKW

Hallo zusammen

Zunächst einmal herzlichen Dank für die ganzen Rückmeldungen (auch jene direkt per Mail).

"Kesselbauer" scheint ein guter Tipp zu sein. Vielleicht habe ich schon bald die Möglichkeit, eine entsprechende DKW zu erwerben. Ich arbeite daran ...

Dass Märklin das alte Gleissystem auslaufen lässt, bzw. aufgibt, habe ich gar nicht mitbekommen. Dies scheint an mir vorbeigegangen zu sein. Schade, denn robust waren diese Schienen. Zwar nicht wirklich schön, aber bei meiner Terrassenbahn müssen sie vor allem wetterfest und funktionssicher sein. Und diese Vorgabe erfüllt dieses Gleissystem bei mir schon seit Jahren. Zum Glück habe ich mir vorgängig für jeden Gleistyp einen Ersatzartikel gekauft. Zudem werden vielleicht mit dem geplanten Einsatz einer DKW nochmals zwei Weichen frei. Dennoch bin ich gespannt, ob damit der Abzweigwinkel von 22.5 Grad Geschichte ist, oder ein anderer Hersteller hierfür in die Bresche springt ...

Nochmal besten Dank an alle!

Gruss

Thomas Bauer

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 074

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. April 2017, 14:21

Hallo,
bei diesem Link habe ich noch Märklin-Weichen mit 22,5 Grad Abzweigwinkel (Art. 5977) vorrätig entdeckt: http://modellbahnshop.es-shops.de/ger_ar…-mm-30/Ma05977/
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Ähnliche Themen