You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Paul H Juchem« is a verified user
  • "Paul H Juchem" started this thread

Posts: 94

Location: Im Rechten von Kölle

  • Send private message

1

Wednesday, March 15th 2017, 12:41pm

Thementag beim MECK am 20.03.2017 Superung und Sound

Hallo Spur 1er und Freunde der Spur 1,

Wie jeden 3. Montag im Monat haben wir wieder ein interessantes Thema gewählt.

Unsere Anlage wird bestückt sein mit Fahrzeugen, welche die Gebrauchs-spuren von unterschiedlichen Spezialisten gesupert zeigen werden.
Produkte bearbeitet von Becasse, Peter Hornschu, Jo Grimm und viele weiteren sind im Einsatz.

Vergleichen kann man auch die unterschiedlichen Ausprägungen der Sound-Systeme. So auch von Wolfgang Brinkmann mit seinem Partner Berthold Benning.

Neue Produkte mit jeweiligem Werks-Sound sind auch vorgesehen.

Bringen Sie, wenn Sie mögen, auch Ihre bearbeitete Modelle mit.

Finden Sie bei uns wieder eine gute Plattform für Diskussionen.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team des MECK

Paul H. Juchem

  • »Paul H Juchem« is a verified user
  • "Paul H Juchem" started this thread

Posts: 94

Location: Im Rechten von Kölle

  • Send private message

2

Tuesday, March 21st 2017, 1:50pm

Ein gelungener Abend

Gester waren eine große Menge an Besucher aus weitem Umkreis bei uns zu Gast.

Einige nutzten die Gelegenheit mitgebrachte Fahrzeugen einmal einen größeren Auslauf zu gewähren.

Das angegeben Thema wurde ausgiebig getestet und in lauten Demonstrationen begutachtet.

Wolfgang Brinkmann hat mit vielen neue "Tönen" viel Beitrag leisten können.

Auch hatten wir Gelegenheit NEUESTES zu begutachten.

So wünschen sich unsere Mitglieder den Thementag.

Danke an die Mitwirkenden und an die Gäste.

Gruß Paul H. Juchem