Du er ikke logget på.

Kære gæst, velkommen til Spur 1 Gemeinschaftsforum. Hvis dette er dit første besøg her, bør du læse Hjælp. Her forklares i detaljer hvordan denne side fungerer. For at benytte alle funktionerne på denne side, bør du overveje at lade dig registrere. Benyt venligst registreringsformularen for at registrere her eller læs yderligere information om registreringsprocessen. Hvis du allerede er registreret, så log på her.

  • wcf.user.profile.verified
  • "Paul H Juchem" startede denne tråd

Indlæg: 94

Geografisk placering: Im Rechten von Kölle

  • Send privat besked

1

15.03.2017, 12:41

Thementag beim MECK am 20.03.2017 Superung und Sound

Hallo Spur 1er und Freunde der Spur 1,

Wie jeden 3. Montag im Monat haben wir wieder ein interessantes Thema gewählt.

Unsere Anlage wird bestückt sein mit Fahrzeugen, welche die Gebrauchs-spuren von unterschiedlichen Spezialisten gesupert zeigen werden.
Produkte bearbeitet von Becasse, Peter Hornschu, Jo Grimm und viele weiteren sind im Einsatz.

Vergleichen kann man auch die unterschiedlichen Ausprägungen der Sound-Systeme. So auch von Wolfgang Brinkmann mit seinem Partner Berthold Benning.

Neue Produkte mit jeweiligem Werks-Sound sind auch vorgesehen.

Bringen Sie, wenn Sie mögen, auch Ihre bearbeitete Modelle mit.

Finden Sie bei uns wieder eine gute Plattform für Diskussionen.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team des MECK

Paul H. Juchem

  • wcf.user.profile.verified
  • "Paul H Juchem" startede denne tråd

Indlæg: 94

Geografisk placering: Im Rechten von Kölle

  • Send privat besked

2

21.03.2017, 13:50

Ein gelungener Abend

Gester waren eine große Menge an Besucher aus weitem Umkreis bei uns zu Gast.

Einige nutzten die Gelegenheit mitgebrachte Fahrzeugen einmal einen größeren Auslauf zu gewähren.

Das angegeben Thema wurde ausgiebig getestet und in lauten Demonstrationen begutachtet.

Wolfgang Brinkmann hat mit vielen neue "Tönen" viel Beitrag leisten können.

Auch hatten wir Gelegenheit NEUESTES zu begutachten.

So wünschen sich unsere Mitglieder den Thementag.

Danke an die Mitwirkenden und an die Gäste.

Gruß Paul H. Juchem