Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 17. Februar 2017, 19:10

Kiss 98.7

Das Thema ist hiermit eröffnet :)

Wer kann denn schon etwas sagen oder sogar zeigen?
Viele Grüße von Norman

Ich interessiere mich für bayerische Lokalbahnen.

Das ist auch die letzte Stufe vor einer Schmalspurbahn :rolleyes:

2

Freitag, 17. Februar 2017, 19:32

Kiss BR 98.7

Hallo zusammen,

habe die Lok gestern über Händler erhalten und heute einmal aufs Gleis gesetzt. Ja, die Kiss BR 98.7 ist optisch eine sehr schöne Lok geworden. Es wurden noch mehr Details als an der schon bekannten BR 98.8 umgesetzt z. B. zu öffnende Werkzeugkästen).

Die ab Werk eingestellten Fahreigenschaften sind gut. Die Lok fährt ruck- und taumelfrei in beiden Richtungen.

Zylinderdampf ist nicht vorhanden (war auch nicht angekündigt. Ärgerlicher ist, dass die Lok keinen radsynchronen Dampfschlag hat. Der Auspuffschlag passt überhaupt nicht zur Fahrgeschwindigkeit.

Bei meinem Modell in Epoche 2 sind richtigerweise noch die alten Petroleumlampen verbaut. Wenn man aber das Licht einschaltet, kommt das Geräusch des nicht vorhandenen Turbogenerators. Gut, das lässt sich mit dem ESU-Lokprogrammer abstellen.

Mein Fazit: Detaillierung und Fahreigenschaften gut, Sound ist verbesserungswürdig.

Walter
Fan von Epoche II, dem Höhepunkt der Dampflokzeit

3

Freitag, 17. Februar 2017, 21:32

Zuckersusi und 98 727

guten Tag,

die Lok bekam 1958 einen neuen Kessel nebst Verkleidung. Sie fuhr damit in Regensburg (mit der

berühmt berüchtigten allzu großen "4" auf der FH-Seitenwand), und danach beim Darmstädter Museum

wieder als 98 727. So auch z. B. anläßlich der 150 Jahre Parade 1985 in Nbg., und bei Sonderfahrten.

Beide Varianten hatten am DAMPFDOM einen um 90 Grad gekümpelten oberen Rand, und eine

flache (keine gewölbte) obere Abdeckung des Doms.

Fotos dieser Ausführungen finden sich z.B. in alten MIBA`s, im bekannten EK-Band 1 zur BR 98, und

im allgegenwärtigen www.



mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

4

Freitag, 17. Februar 2017, 21:51

Hallo Walter,

wäre es dir möglich, uns mal ein Foto deiner DRG Maschine zu zeigen?
Viele Grüße von Norman

Ich interessiere mich für bayerische Lokalbahnen.

Das ist auch die letzte Stufe vor einer Schmalspurbahn :rolleyes:

5

Freitag, 17. Februar 2017, 23:26

Den falschen Dampfdom in den Epochen 3 und 4 kann ich auch nicht verstehen. Da gibt es doch Vorlagen ohne Ende.
Beim Vorbild hoffe ich ja, dass bei der Aufarbeitung der 98 727 wieder die ursprünglichen Kesselaufbauten realisiert werden.
Viele Grüße von Norman

Ich interessiere mich für bayerische Lokalbahnen.

Das ist auch die letzte Stufe vor einer Schmalspurbahn :rolleyes:

6

Samstag, 18. Februar 2017, 18:19

Tonfilmchen mit 98 727

guten tag,

habe zu diesem Thema noch ein YouTube-Amateur-Tonfilmchen aus 1973 gefunden, als die 98 727

im Gebiet um Lauda/Wertheim eine Sonderfahrt unternahm.

Bei Min 3.50 sieht man sie für ca. 1 Minute beim Rangieren;

BESSER allerdings die AUSFAHRT bei Min 9.30.

Vor allem dabei hört man deren Sound, der für mich (war damals dabei), eigentlich fast "enttäuschend"

war. Hatte ich doch zum ersten Mal eine Mallet live gehört. Trotzdem eine nette kleine Lok

98 727-Filmchen

mi freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Beiträge: 50

Wohnort: Röttingen

Beruf: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Februar 2017, 19:54

Hallo Dr Wolf, eine Frage, haben sie Fotos gemacht und wen ja,wo?

MFG. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus

  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 547

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Februar 2017, 20:52

Hallo Einser,

habe noch was zur Zuckersusi oder BR 98.7 gefunden!

https://www.youtube.com/watch?v=F7tX8bwi7bw

Zeigt auch die die Susi in verschiedenen Abschnitten Ihrer Tätigkeit.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

9

Dienstag, 21. Februar 2017, 19:38

Auch hier wieder: Besser als das Handmuster :thumbsup:
Viele Grüße von Norman

Ich interessiere mich für bayerische Lokalbahnen.

Das ist auch die letzte Stufe vor einer Schmalspurbahn :rolleyes:

10

Mittwoch, 22. Februar 2017, 14:59

Kiss BR 98.7

Hallo zusammen,

so jetzt habe ich ein paar Bilder meiner Epoche 2-Maschine. Ich hoffe das Hochladen klappt.

Walter
»Walter Geigle« hat folgende Dateien angehängt:
Fan von Epoche II, dem Höhepunkt der Dampflokzeit

11

Mittwoch, 22. Februar 2017, 15:04

schöööööön

und dann noch im DRG Kleid .

Ich hab seinerzeit leider keine geordert - eigentlich Schade- andererseits ich glaub es geht auch mal OHNE .. ( noch ohne ? ) denn ist doch zu süß !

Grüße Roland
fahre und sammle Epoche II - gehe aber auch schon mal fremd ;)

  • »Gerald Thienel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 464

Wohnort: Oberbayern, Lkr. Miesbach

Beruf: Eisenbahner - von 1:1 bis 1:32

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Februar 2017, 15:05

Hallo Walter.

danke für´s zeigen....

Beste Grüße
Gerald Thienel

________________________

In Oberbayern - da, wo andere Urlaub machen....

13

Mittwoch, 22. Februar 2017, 15:57

Grüß Gott,

eine sehr schöne Lokomotive, die mir prinzipiell gut gefällt, aber trotzdem ein paar Fragen:

- Hat das Modell im Gegensatz zu ihrer bayerischen Schwester "GtL 4/4" jetzt eine vollständig detaillierte Führerhaus-Innenrückwand?

- Läßt sich bei DRG-Version der Turbogenerator auch mittels vorgesehener Decoder-Funktionstaste schalten oder braucht man dazu extra einen "Lok-Programmer"?

- Ist der Zylinderschlag in der Tat nicht radsynchron, wie von Herrn Geigle geschrieben?

Danke und Grüße Jürgen Stadelmann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »39 201« (22. Februar 2017, 16:02)


14

Mittwoch, 22. Februar 2017, 18:30

Die BBII hat eine rückseitige Inneneinrichtung des FH.
Der ESU-Sound ist wirklich verbesseungswürdig.
Mehr, sicher bald auch ein neues Soundprogramm, gibt es hier:

http://ig1.de/

Dort auf Galerie 2017 gaaanz unten :)
Viele Grüße von Norman

Ich interessiere mich für bayerische Lokalbahnen.

Das ist auch die letzte Stufe vor einer Schmalspurbahn :rolleyes:

15

Mittwoch, 22. Februar 2017, 21:31

sorry, falsche Rubrik

  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 547

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 23. Februar 2017, 18:39

Hallo,

hier mal 2 Bilder die ich bei einem Bekannten machen konnte von der EP IV Variante mit Beschilderung.





Schöne Lok.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

17

Donnerstag, 23. Februar 2017, 19:16

Hallo "Susi"-fans,

auf der Mannheimer Seite gibts auch Bilder der Lok, sogar vom Innenleben.

http://www.ig1.de/index.php?option=com_c…id=40&Itemid=77

Gruß
Michael

18

Donnerstag, 23. Februar 2017, 19:35

Kiss BR 98.7

Hallo zusammen,

die Problemstelle bei dieser Lok ist der Sound. Auch ich denke und hoffe, dass die Mannheimer dort aktiv werden.

Zur Frage des Turbogenerators: Der Turbogenerator springt auch bei der Epoche 2-Lok selbsttätig an sobald eine Lichtfunktion (Licht, Führerstandbeleuchtung, Rangiergang) eingeschaltet wird. Man kann dieses Geräusch nur durch umprogrammieren durch den Lokprogrammer eliminieren.

Die Führerhausrückwand ist im Gegensatz zur BR 98.8 detailliert.

Walter
Fan von Epoche II, dem Höhepunkt der Dampflokzeit

  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 547

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 23. Februar 2017, 19:47

Hallo,

optisch eine sehr schöne Lok. Der Sound selbst ist Ok, nur halt nicht im Takt. Das musste ich bei der mir vorgeführten Probefahrt auch feststellen. Schade eigentlich. Auch die Pfeife ist sehr leise.

Auch wenn man die Angaben zur Lok von Kiss und der nun umgesetzten Lok liest, könnte man schon ein wenig enttäuscht sein, denn den getakten Sound hätten man nicht opfern sollen. Der 2te Motor fehlte bei der mir vorgeführten Lok nicht wirklich.

Das nicht mehr abnehmbare Dach finde ich zur BR 98.8 ein Rückschritt.

Die Mannheimer werden es aber bestimmt für alle BR 98.7 Besitzer richten. Was man auf der Seite sieht geht schon in die richtige Richtung und sollte das Sound- und Rauchproblem bestimmt lösen.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

20

Donnerstag, 23. Februar 2017, 20:00

Danke Herr Geigle,

daß Sie noch einmal Stellung zum Modell der BR 98.7 genommen haben, auch für die informativen Bilder, erinnert mich diese Maschine in ihrem Aufbau und Technik doch immer an die "wü. Tssd".

Es ist sehr schade, daß der Zylinderschlag und die Lichtmaschine der DRG-Version so "daneben liegen", das sind für mich Fehler, die zu vermeiden gewesen wären, schließlich kostet das Modell sehr viel Geld.

Grüße Jürgen Stadelmann

Ähnliche Themen