Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Dienstag, 21. März 2017, 19:45

Hallo Michael,
Bilder in der Galerie von der meinen.. Sieht wohl genauso aus, ob richtig oder falsch. Keine Ahnung. Die lampenabdeckungen wie sehen diese aus? Hast ein Bild? Bei mir sind wohl auch keine dabei.
Danke Gruß
Loko

62

Mittwoch, 22. März 2017, 09:38

Spurkranzhöhe FS

Hallo Michael (und Robbedoes),

Sie schrieben "Ich finde zum Beispiel das die Spurkränze sehr hoch sind für eine FS Lok."

Könnten Sie bitte die Höhe mal nachmessen und hier mitteilen ?

Vielen Dank im Voraus,
krokodil

63

Mittwoch, 22. März 2017, 10:10

Hallo Zusammen,

es könnte sein, dass ich mich in der Anzhal geirrt habe und es nur VIER Blendenringe waren.
Aber vier müssen auf jeden Fall in der Tüte sein.

Die Blendenringe waren in meiner Erinnerung schwarz.

Hier kann man sehen, wie sie im Original aussehen:
(hier im Bild in grau)
http://hellertal.startbilder.de/1024/die…4-ex-489091.jpg
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c…_Neuenmarkt.jpg

Lamellen (wie auf dem Foto) haben sie allerdings im Modell keine!

und hier:
http://www.reichsbahn.nl/images/locs/br50-3.jpg




Gruß basti

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »210 001-4« (22. März 2017, 11:28)


64

Mittwoch, 22. März 2017, 19:36

Hallo Leute, momentan ziehe ich um. Die Lok ist verpackt und wird erst nächste Woche wieder ausgepackt. Ich fotografieren dann die Blenden und messe die Höhe der Spurkränze.
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

65

Mittwoch, 22. März 2017, 23:05

Spurkranzhöhe

@Krokodil

Ich maß 1,3 mm = unnötig hoch :-) aber stimmt genau überein mit Angaben KM1.

Grüße,
Robbedoes
»Robbedoes« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3328.JPG
  • IMG_3329.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robbedoes« (22. März 2017, 23:14)


  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 493

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 18. Juni 2017, 00:55

Hallo zusammen,
da am Donnerstag, dem 15.6.17 nun meine 44 aus Lauingen zurück kam, hatte sie heute ihren ersten richtigen Betriebseinsatz, von dem es ein paar Bilder gibt.
Viele Grüße
Klaus
»kluebbe« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8716.jpg
  • IMG_8719.jpg
  • IMG_8720.jpg
  • IMG_8721.jpg
  • IMG_8724.jpg
  • IMG_8741.jpg
  • IMG_8760.jpg
  • IMG_8761.jpg
  • IMG_8770.jpg
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

67

Freitag, 7. Juli 2017, 15:32

Suche Bild KM1 BR 44 1263 Schwarz/rot Wannentender

Hallo KM1 BR 44 1263 schwarz/rot Besitzer,

ich suche eins, zwei schöne Bilder (nach Möglichkeit von beiden Seiten der Lok)
von der jetzt Ausgelieferten KM1 BR 44 1263 Schwarz/rot also die mit
Versuchswannentender.
KM1 Bestell-Nr.: 104430
DB Ep. IIIa,
ED Kassel, Bw Kassel,
Keine Windleitbleche, ohne Schürze,
ÜK-Führerhaus, Pumpen vorneliegend,
Wannentender 2’2’T34,

Vielen Dank in Voraus
Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gerhard« (8. Juli 2017, 23:22)


Roland Hesse

unregistriert

68

Freitag, 7. Juli 2017, 17:38

Bitteschön !

Da werden Sie geholfen :

http://www.ebay.de/itm/KM1-Spur-1-BR-44-…872.m2750.l2648

Grüße Roland

69

Freitag, 7. Juli 2017, 18:46

Hallo Roland,

Danke für den Hinweis, das habe ich gesucht.

Grüße
Gerhard

Roland Hesse

unregistriert

70

Montag, 7. August 2017, 07:18

44er mit ÜK Führerhaus und normalem Tender

Nachdem meine Bemühungen nach Erwerb einer 44 1380 nicht fruchteten , blieb mir nur SELBST aktiv werden :



Der Tender stammt von einer 44er aus der ersten Serie , soaß ich das Decoder Gedöns "mittauschen" / "mitwechseln" musste . Tobias hat mir aber dann doch helfen müssen - per Telefon -linke Seite Pin 4 , 5 und 6 - innen - stecken - probieren - Stecker umdrehen ..usw,
Die Operation am offenen Herzen war erfolgreich - deshalb hier nochmal vielen Dank nach ZWENKAU .

Die KKK einer K 58 wurde umgearbeitet und arbeitet jetzt im Tender KM1 Tender - das nenn ich friedliche Koexistenz .

Einzig die Loknummer muß noch umgestrickt werden - ich hoffe ich bekomme aus der 44 1263 ...ne 1268 "getupft" ... und vielleicht passt diese Nummer sogar für meine ZUSAMMENSTELLUNG . Falls nicht würde es mich aber auch nicht Übergebühr ärgern.

Ich freue mich jedenfalls eine weiter 44 in meinem Bestand führen zu dürfen ...jetzt fehlt nur noch ne DRost ÖL ..dann wäre ich RUNDUM gut versorgt.

Grüße Roland