Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 11. Februar 2017, 06:09

Frage an die Experten!!!

Welche von den neuen 44ern ist denn so wie die 44 1178 aufgebaut aber ohne das ÜK-Führerhaus???

Oder kommt optisch an das Modell ran??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dampflok 044« (11. Februar 2017, 06:32)


42

Samstag, 11. Februar 2017, 08:00

Keine.

Jedes Lok-Modell ist von der Ausführung her unterschiedlich.

Du müsstest also mit einer anderen Lok Vorlaufräder, Lampen, Indusi, Tender oder eben das Führerhaus tauschen.
dazu noch an beiden Loks die Anschriften ändern...

43

Samstag, 11. Februar 2017, 08:55

Jedem der ein Modell auf Basis einer kurzen Textbeschreibung bestellt sollte klar sein, dass es Abweichungen geben kann. Wer dieses Risiko zukünftig nicht mehr eingehen möchte, kann ja auch warten bis das Modell ausgeliefert wird, dieses begutachten und dann entscheiden oder er kauft oder nicht. Der Bonus „Vorbestellpreis“ birgt nun mal auch ein gewisses Risiko.

Wolfgang

44

Samstag, 11. Februar 2017, 10:23

[OFFTOPIC]
Ich zitiere mal aus den Modellbeschreibungen:
"... Technische, optische und Detailänderungen behalten wir uns vor! ..."

Oder aus den Auftragsbestätigungen nach erfolgter Bestellung:
"... Technische und optische Änderungen vorbehalten. ..."

Und ja, auch ich hatte schon nicht erwartete Änderungen zur Kenntnis zu nehmen. Die wurden mir auf entsprechende Nachfrage beim Hersteller aber plausibel erklärt.

Gewisse Threads laufen aber komischerweise hier (und anderswo) immer wieder aus dem Ruder.
[/OFFTOPIC]

VG Stefan

45

Samstag, 11. Februar 2017, 10:46

Hallo Stefan,

da hast du schon REcht. Aber ich ich bin da mit Michael einer Meinung, dass wenn sich gravierende optische Merkmale ändern ich schon gerne vorab darüber informiert werden möchte, um wenn möglich noch zu reagieren. Ich bin ein Kunde der (meistens) nach der Optik bestellt. Und da spielen solche Details wie Lampen, Schürzen, Windleitbleche oder Führerhäuser eine wichtige Rolle. Die Betriebsnummer ist mir da meistens völlig egal. Wenn z.B. die von mir ausgesuchte 01 ABK plötzlich ohne Schürze daher käme, wäre das nicht mehr meine Lok. Dank der elektronischen Möglichkeiten ist es in der heutigen Zeit schon möglich, solche Veränderungen per Mitteilungen an den Kunden zu bringen.

Bei dem hier diskutierten Beispie ist es ja wohll nicht so gelaufen. Es war glaube ich noch nie ein wirklich großes Thema bei den Projekten der VErgangenheit. Gerade KM1 ist da wie ich es sehe schon sehr vorbildlich. Beim nächsten Mal wird's anders laufen, da bin ich mir ziemlich sicher.

Gruss Uwe

  • »SC« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 9

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl-Ing

  • Nachricht senden

46

Samstag, 11. Februar 2017, 11:12

Ausführungen BR 44

Hallo Uwe, hallo Michael,

in Bezug auf eine rechtzeitige Information, wenn sich zu den Spezifikationen einer Lok während der Entwicklung neue Aspekte – Änderungen, Ergänzungen – ergeben, gehen wir völlig konform. Auch ich fände es besser, wenn solche Modifikationen dann publiziert werden, wenn sie bekannt sind.

Grüße aus HH
Stefan

47

Samstag, 11. Februar 2017, 11:25

Hallo,

ich kann auch gut verstehen, warum keine detaillierten Listen von den Recherche-Ergebnissen veröffentlicht werden.

Zum Einen deswegen, weil sich immer wieder mal Änderungen ergeben, weil doch noch irgendwo ein Hinweis oder ein Bild auftaucht - wenn die öffentlich sichtbare Tabelle nicht mehr aktuell gehalten ist, folgt das nächste Geschrei nach Auslieferung.
Zum Anderen, habe ich gerade entdeckt, bietet ein Hersteller in einer anderen Spurweite sieben Versionen der BR50 in Messing-Handarbeit an - VIER Treffer was identische Loknummern und Epochen angeht angeht, bei möglichen 3164 Loknummern mal vier möglichen Epochen (IIc, IIIa, IIIb und IV, Museum unberücksichtigt) - da würde ich meine Erkenntnisse auch nicht veröffentlichen wollen ... 8)
Schöne Grüße vom Oliver.

Beiträge: 51

Wohnort: Zürich

Beruf: Lokomotivführer

  • Nachricht senden

48

Samstag, 11. Februar 2017, 12:07

BR44 vs BR44 üK

Ich sehe da keine Probleme.

Sehr geehrte km1, ich habe eine Art Nr 104422 bestellt, das ist gem AB eine BR 44 1178, DB Ep. IIIb, BD Nürnberg, Bw Würzburg, NEM, Da ich keine Ahnung von allen Unterschieden hatte, hatte ich das Modell GENAU so bestellt, wie sie km1 als Bild auf Ihrer Homepage abgebildet hatte, die BR44 1178

,



dies liess ich mir auch so bestätigen.

Somit erhalte ich auch diese Lok. Oder?

Liebe Forumsmitglieder, sollte ich mich irren und zu früh gefreut zu haben? Für Sachdienliche hinweise danke ich im Voraus.

Andreas

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 296

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

49

Samstag, 11. Februar 2017, 12:31

Hallo,

mal was nebensächliches

Ich würde mich über ein paar schöne Bilder freuen.
Schöne Detailaufnahmen z.b. .....

Peter .
FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

50

Samstag, 11. Februar 2017, 12:38

Tauschen gerne meine noch nicht ausgelieferte BR 44 1319 NEM gegen eine BR 44 1178 NEM

Hallo Ihr Lieben,

die Diskussion hier eröffnet mit ja vielleicht die Chance mein Wunschmodell (=BR 44 1178 ) doch noch zu bekommen....
Da ich zu spät bestellt habe, konnte ich nur noch das Modell mit der Bestellnummer 104423 ordern - es handle sich um die BR 44 1319.
Meine Lok ist noch nicht ausgeliefert und liegt noch bei KM-1, da ich mit dem Bezahlen noch warten wollte, ob evtl. jemand seine BR 44 1178 nicht abnimmt und KM-1 die dann tauschen kann :-).


Wenn jetzt jemand wegen des ÜK Führerhauses seine BR 44 1178 nicht mehr will und lieber die BR 44 1319 nehmen würde (beides muss aber mit NEM Radsätzen sein), dann könnten wir das "gemeinsam" KM-1 mitteilen und jeder bekommt doch noch was er will.



Wer also Interesse an einem Tausch der Bestellungen hat, einfach bei mir / oder hier melden. Und schon hätte die Änderung was für "mich" :D ....

Grüße aus Franken

Robert




51

Samstag, 11. Februar 2017, 12:56

Lokdetails

Hallo,

auch ich würde größten Wert darauf legen, daß das Modell so ist, wie angekündigt. Das rangiert bei mir höher als die Betriebsnummer, die sich ggf. ändern ließe. Auch gerade, wenn Modelle mit Wunschnummer bestellt werden, muß man ja eine Variante als Ausgangsbasis auswählen. Was aber, wenn die Basis dann geändert wird...


Vielleicht wäre es eine Möglichkeit für die Hersteller, Wert auf die Details zu legen, möglichst viele Verschiedene Variationen anzubieten, ohne von vornherein eine Betriebsnummer festzulegen.
D. h., ich bestelle eine Lok, die dann so ist, wie ich sie möchte, Füherehaus, Dome, Tender, Vorlaufräder, Windleitbleche usw., und dazu bestelle ich als Kunde einen Beschriftungssatz, der zu dem Modell angeboten wird, da ließen sich mehrere verschiedene passende Loknummern anbieten, ebenso verschiedene Epochen, denn die Übergänge von Epoche II zu III und von III zu IV sind ja fließend, was die Details betrifft.

Aber vermutlich wäre eine große Zahl an Käufern auch damit nicht zufrieden, weil die Lok komplett fertig sein soll, wenn sie aus der Kiste kommt. Dann bliebe nur, das Modell ist generell etwas teurer und wird mit Wunschnummer geliefert.

Schönes Wochenende
012freund

52

Samstag, 11. Februar 2017, 13:09

Wenn jemand jetzt darauf besteht, eine bestimmte nicht zugesicherte Eigenschaft geliefert zu bekommen, und der Anbieter diese Eigenschaft nicht liefern kann oder möchte, was gibt es dann für Möglichkeiten, abgesehen von der Stornierung des Vertrages?

Ich glaube nicht, dass eine dieser Loks auf eine nicht der Recherche entsprechende Version kostenlos umgerüstet werden wird.
Ob ein kostenpflichtiger Umbau möglich ist, könnte man bei KM-1 anfragen.
Schöne Grüße vom Oliver.

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 296

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

53

Samstag, 11. Februar 2017, 13:21

Oliver,

kann man für diese Diskussion nicht einen eigenen Thread anlegen ?

Das ganze hat ja bald nichts mehr mit der 44 zu tun.

Peter
FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

54

Samstag, 11. Februar 2017, 13:31

Hallo Peter,

nenne mir die Nummern der Beiträge, die sinnvoll in ein eigenes Thema verschoben werden sollen, dann mache ich das.
Schöne Grüße vom Oliver.

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 652

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

55

Samstag, 11. Februar 2017, 14:34

Ach, was habt ihr alle für Sorgen :huh: ... Ich hab'ne 44 aus der 1. Serie, mit Teil(!)schürze - hat Herr Krug auf Vorschlag in die Serie umgesetzt :thumbup: - und auf besonderen Wunsch :thumbsup: mit dem Nietentender T 32.

Die Auswahl war nicht so groß seinerzeit, die "Sorgen" ;( daher auch nicht - und die Lok ist heute noch schön :D ; sogar Zylinderdampf gab's schon, nach Überarbeitung des Sounds klingt sie sogar einigermaßen :huh: , und "still going strong" vorm endlos langen 8) gemischten Güterzug.
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 296

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

56

Samstag, 11. Februar 2017, 14:47

Hallo Peter,

nenne mir die Nummern der Beiträge, die sinnvoll in ein eigenes Thema verschoben werden sollen, dann mache ich das.


1-3 und 42 in einen Thread: Bilder zum Modell der Br. 44 (2017) von KM1
Diesen Thread umbenennen: Erwartungen zur Ausführung eines Modells am Beispiel der Br. 44
FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

57

Samstag, 11. Februar 2017, 15:43

Hallo Peter,

danke, habe ich umgesetzt.
Bitte beachten, dass die Beitragsnummern jetzt natürlich nicht mehr den ursprünglichen Wert haben.
Schöne Grüße vom Oliver.

58

Montag, 13. Februar 2017, 06:46

KM 1 Br 44 1178 - Bild von Herrn Krug

Guten Morgen,

ich habe von Herrn Krug eine Mail bekommen. Das Handmuster von der 44 1178 stammt aus dem Jahr 2012.
Hier ist eine Originalaufnahme von der Lokomotive:

MODERATION: Bild entfernt bis zur Freigabeerteilung. Bitte achtet die Urheberrechte, keine fremden Bilder ohne Hinweis auf die Freigabeerteilung einstellen. Danke.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Oliver« (13. Februar 2017, 08:27) aus folgendem Grund: Moderation


59

Montag, 13. Februar 2017, 06:52

Tausch???

Hat jemand Interesse ab der 44 1178??

Ich habe Interesse an der Br. 044 215 - 2 oder der Br. 044 404-2

60

Montag, 13. Februar 2017, 08:53

Hallo,

sehe ich das auf den Fotos richtig, das Modell hat im Führerhaus Schiebefenster? Das wäre natürlich toll!!

Gruss Ralf
Eisenbahn-Modellbau in 1

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher