Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »mf pur« ist ein verifizierter Benutzer
  • »mf pur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 670

Wohnort: Bayern

Beruf: Konstrukteur, Dozent für Metall-und Steuerungstechnik, nebenbei auch Eisenbahner in 1:1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Januar 2017, 17:18

mf-pur hört ( noch ) nicht ganz auf, aber …

Sehr geehrte Kunden,

mf-pur hört ( noch ) nicht ganz auf, aber …

wir werden unsere Produktpalette straffen.
Hintergrund ist, dass unser Herr Purr aus gesundheitlichen Gründen ab sofort ausscheidet.
Artikel, mit unzureichender Nachfrage oder großem Verpackungs- oder Fertigungsaufwand
werden rausfliegen oder nur noch bei ausreichend großem Bestelleingang gefertigt.
Kleinstmengen werde ich in Zukunft nicht mehr in Direktvertrieb anbieten und es wird
eine Mindestbestellmenge eingeführt.
Ausdrücklich vorerst nicht betroffen hiervon ist der Vertrieb unserer Produkte über ASOA.

Wie Einige vielleicht wissen, werde ich mich mit ein paar Gleichgesinnten der Wiederbelebung
des S49-Gleissystems widmen, aber auch wenn es dazu nicht kommen sollte, habe ich bis zur nahenden
Rente noch ein paar Sachen vor, die mir wichtig sind.
Aus dem Bereich Zurüstteile werde ich mich ab sofort zurückziehen. Ich werde aber noch ein paar
interessante mittelgroße Projekt verwirklichen, die ich für meinen Eigenbedarf benötige,
bei Interesse aber auch an andere Interessenten abgebe.

Wer also aus dem Bereich Zurüstteile für Loks und Wagen kurz- oder mittelfristig noch
Bedarf verspürt, sollte sich rechtzeitig eindecken, bevor hier die Lichter für immer verlöschen.

Mit besten Grüßen
Michael Foisner
mf-pur

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mf pur« (22. Januar 2017, 18:40)


2

Montag, 23. Januar 2017, 17:31

Hallo,

werden die Lampen und Bremsumsteller denn weiter gefertigt?

Grüsse
Wilfried

  • »mf pur« ist ein verifizierter Benutzer
  • »mf pur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 670

Wohnort: Bayern

Beruf: Konstrukteur, Dozent für Metall-und Steuerungstechnik, nebenbei auch Eisenbahner in 1:1

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Januar 2017, 17:42

Hallo Wilfried,

ja, die Lampen auf alle Fälle und die neueren Projekte ohnehin.


Grüß
Michael

Ähnliche Themen