Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:28

kompletter Dampfkran-Zug

guten Tag,

gerade zufällig gesehen.

Dampfkran-Zug mit dem 90t Kranzug "Hannover" im Hifo.

(Nebenbei: Bild 6 zeigt den von mir immer wieder zitierten Packwagen für die pr. 4-achser

Abteil-Wagen, hier als Dienst-Gerätewagen)

Schöner Farbbildbeitrag des Zuges, fotografiert 1978:

Kranzug

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 089

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:56

Für Liebhaber des Dampfkrans

Hallo zusammen,
habe gerade im Hifo einen interessanten Bild-Beitrag mit dem "Dampfkranzug Hannover"entdeckt.
Der in Bild 6 gezeigte Wohn-Werkstattwagen würde sich in seiner ursprünglichen Form hervorragend als Packwagen für die "Märklin-Tausend-Türen-Wagen" (4-achs. preuß. Abteilwagen) eignen. Vielleicht liest ein Hersteller mit.
Hier der Link: http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8064308
Viel Freude beim Betrachten.
Schöne Grüße

PS.: Sorry, Dr. Wolf hat das noch eher entdeckt, aber Schwaben denken ähnlich (==> Bild 6!)
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Geiger« (18. Januar 2017, 18:09)


  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 498

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Januar 2017, 18:11

Hallo Herr Geiger ,

es handelt sich vermutlich um den pr. Pw4ü nach Blatt 134 gebaut 1910-1921 301 Stück
später nochmal 30 Stück

Modelle in HO von Schicht - Brawa

die Vielfalt an Packwagen kann garnicht groß genug sein da freizügig verwendbar .

Beste Grüße
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

Ähnliche Themen