Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Putzwolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Wohnort: Bier- und Glockenstadt Apolda

Beruf: Silver-Worker

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Dezember 2016, 22:02

MBW gerade entdeckt: neue Dampflokmodelle

Hallo,
bei MBW-exklusiv neu:

T12.1 BR74
G8.1 BR56
T14.1 BR93 (Foto von T14)
Es grüßt Peter Megges


Sonderfahrt-Prospekt aus 1988 herausgegeben vom DMV BV Erfurt

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 860

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Dezember 2016, 22:18

Hallo,

na, die G 8.2 wäre schon verlockend...kurz, kompakt und trotzdem bulliges Erscheinungsbild

Gruß Andreas

Beiträge: 81

Wohnort: Norderstedt

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Dezember 2016, 22:24

Hallo,

meine Hoffnung wäre die T12 wenn MBW auch die Epoche 1 berücksichtigen wird....

Viele Grüße,
Fred
Ich will Stangenpuffer und Speichenräder!
Spur 1 Epoche 1 KPEV, MFFE, MFWE, LBE

4

Montag, 12. Dezember 2016, 22:26

Hallo,

Das Foto der angeblichen 93. 5, pr.T 14.1, zeigt die 93 159, also die T 14, mit ihrem unten nicht abgerundeten,
kleineren Wasserkasten, als die T 14.1.
Wahrscheinlich ein Griff in die falsche Fotovorlage?
Wird aber trotzdem wohl die 93.5 gemeint sein ?

MG, H.Werner

5

Dienstag, 13. Dezember 2016, 09:32

Tolle Idee von MBW: die BR 74!!!

Hallo liebe Spur1er,

das sind mal wieder tolle Neuigkeiten von MBW:
Frank Elze realisiert die BR 74! Diese wunderschöne kleine Lok, die auf vielen Neben- und auch Hauptstrecken anzutreffen war, wird sicher ein Erfolg werden und MBW wird sie auch in allen Epochen anbieten. Darauf haben viele Spur1er, die zu Hause nur eine kleine Anlage aufbauen können, schon lange gewartet, denn die wenigen vorhandenen Loks aus alter Dingler - Produktion sind doch von der technischen Ausstattung überholt.
Ich freue mich wie Bolle auf diese Lok
Ralph Müller

P.s. Und auch eine aktuelle BR 93 ist längst überfällig!

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 651

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Dezember 2016, 10:52

56.20 (G8²)

VOLLTREFFER !!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Genau die fehlt noch in der Sammlung, die "Spar-58" - super-kompakt, damit auch für kleine Anlagen geeignet, und insbesondere in 4-domiger Ausführung richtig bullig.

Schaun'mer mal, wie der "Kaiser" so sagt... :thumbup:
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

7

Dienstag, 13. Dezember 2016, 12:09

hallo,

56.20: " damit auch für kleine Anlagen geeignet "

Ja schon, aber mit 17 t Achsdruck ( G 45.17 ) war sie nur bedingt Nebenbahn tauglich.

Spielt aber zuhause auf der Anlage und auf dem Modul keine Rolle :)


mfG, der Einsbahner

  • »MBW-1zu32« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 360

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Dezember 2016, 12:41

Gute Wahl?

Guten Tag, die Modelle der BR 78.10 und Franco Crosti sind ja fast vollständig Ausverkauft. Wir haben mitgelesen und zugehört und es kamen viele Mails zu uns, die für diese Wahl der nächsten Modelle mit verantwortlich sind. Da wir einen sehr guten Produzenten in China haben, werden wir in der Lage sein, jedes Modell zügig abzuliefern. Die drei Modelle sind für 2017 und 2018 zur Auslieferung geplant, werden sich in einer guten Preiskategorie befinden und vollständig aus Messing sein. Wir werden keine Vorbestellpreise mehr aufrufen.
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

9

Dienstag, 13. Dezember 2016, 13:19

BR 56, BR 74 und BR 93

Hallo Herr Elze,

da sind echt tolle Modelle in der Planung, super Wahl getroffen, vielen Dank. Vielleicht aber eine BR 91(neuer Vorschlag von mir) irgendwie vor der BR 93 realisieren?? Das wäre ja Klasse.

Aber warum keine Vorbestellrabatte mehr?

Viele Grüße Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pacman100« (13. Dezember 2016, 13:30)


  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 511

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Dezember 2016, 13:25

Hallo,

die Entscheidung von MWB auch mal nebenbahnfähige Loks ohne Schlepptender zu wirklichen finde ich persönlich auch super.

Die Nebenbahn hat so viele tolle unveröffentlichte oder nicht mehr zeigemäße Maschinen, da ist ganz viel Potenzial.

Mein arme Sparsau, aber die muss halt dann leiden.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

  • »MBW-1zu32« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 360

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Dezember 2016, 13:30

Vorbestellrabatte

Guten Tag, was nutzen Vorbestellrabatte. Wenn man ein Modell zum Preis mit einem hohen Rabatt verkaufen kann, warum dann nachher verteuern. Ich nehme Preis X, den ich haben muss und nenne ihn Vorbestellpreis. Dann setze ich 500,00 € drauf und nenne ihn den regulären Preis. Keiner hat was zu verschenken und deshalb ist der Vorbestellpreis bereits der kalkulierte. Wir werden den besten Preis für uns und den Kunden ansetzen. Solche Aktionen wird es mit uns nicht mehr geben. Jeder zahlt das gleiche. Nicht mehr als Fair.
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

12

Dienstag, 13. Dezember 2016, 13:35

Guten Tag, was nutzen Vorbestellrabatte. Wenn man ein Modell zum Preis mit einem hohen Rabatt verkaufen kann, warum dann nachher verteuern. Ich nehme Preis X, den ich haben muss und nenne ihn Vorbestellpreis. Dann setze ich 500,00 € drauf und nenne ihn den regulären Preis. Keiner hat was zu verschenken und deshalb ist der Vorbestellpreis bereits der kalkulierte. Wir werden den besten Preis für uns und den Kunden ansetzen. Solche Aktionen wird es mit uns nicht mehr geben. Jeder zahlt das gleiche. Nicht mehr als Fair.
Danke, sehr schnelle Antwort, gute Entscheidung :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Beste Grüße Paci

13

Dienstag, 13. Dezember 2016, 13:50

Vorbestellrabatte ...

Hallo Pacmann 100,

... ob dies eine gute Entscheidung ist, werden wir aber erst sehen wenn die Fa. MBW die Verkaufspreise verkündet !!!

Nehmen wir beispielsweise mal das Spur 1-Modell BR 50.40 "Franco Crosti" ...

Preis MBW: € 3.290,-
Vorbestellpreis KM1: € 2.952,-

... Preisdifferenz € 338,- ... da kann jeder Interessent frei entscheiden, welches Modell er letztendlich bestellt ... in diesem Sinne.

NACHTRAG: Mit diesem Beitrag möchte ich KEINE Preisdiskussion anregen !!! Vielmehr ist es nur ein Hinweis auf den heutigen Beitrag der Fa. MBW / Herrn Elze für seinen Wortlaut ... Keiner hat was zu verschenken ...
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...

... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang G.« (13. Dezember 2016, 17:56) aus folgendem Grund: - NACHTRAG hinzu.


  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 511

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Dezember 2016, 15:14

Hallo,

bitte nicht schon wieder ne Preisdiskussion.

Hier geht es erstmals nur um die Modelle und die angestrebte Preispolitik.

Da wir alle Erwachsen sind, können wir sicherlich jeder gut entscheiden wo und wie wir eine Model kaufen.

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

Beiträge: 155

Wohnort: Apolda, Thüringen

Beruf: DI Maschinenbau

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Dezember 2016, 16:41

T 12, ...

Hallo Herr Elze,
wie einer meiner Vorredner/Schreiber schon bemerkte: Bitte Epoche I nicht vergessen.
Ach und wenn doch mal jemand eine pr. G 7 oder G 5 oder gar G 3 auflegen würde...
Sorry, das soll nicht die 93. Auflage des Wunschbriefkasten werden.
Danke für's Lesen und allseits eine angenehme restliche Adventszeit wünscht
Michael M. (Viadukt)

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 651

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Dezember 2016, 17:36

G 8² / Br 56.20

Guten Abend,

ein schönes Exemplar der BR 56.20 wäre die 56 2846 :thumbup: :


sie ist 4-domig, hat ausgewuchtete Radsätze, DB-Keks, 3-Licht Spitzensignal, wurde erst 1959 ausgemustert, und ist mit Stationierung im BW Gronau (BD Münster) wohl im Bereich niederländische Grenze - Ruhrgebiet - Münsterland aktiv gewesen.
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

17

Dienstag, 13. Dezember 2016, 17:48

Hallo Dieter,

was verstehst Du unter "ausgewuchteten" Radsätzen?

Gruß
Michael

18

Dienstag, 13. Dezember 2016, 17:56

Löcher drin zum schneller Fahren
Christian

19

Dienstag, 13. Dezember 2016, 18:37

Vorbestellrabatte

Hallo 1er,

ich halte das für keine gute Idee, die Vorbestellrabatte abzuschaffen. Im Gegenteil, ich halte es für sinnvoll, die Vororderrabatte auf 30% und mehr zu erhöhen, damit diejenigen zu "belohnen", die sozusagen "die Katze im Sack " kaufen und somit dem Hersteller Planungssicherheit geben. Jetzt wartet jeder ab, bis das Modell produziert ist und entscheidet dann - wie MBW dann auf ausreichend Bestellungen zur Entscheidung der Produktion kommen will - ich bin gespannt....

Ich ärgere mich auch schon ein wenig, ich habe die MBW Vororder Preise bezahlt und nun hätte ich dieselben Wagen in der Bucht oder bei Benno für 20% weniger kaufen können...

Im Übrigen kenne ich keine Branche, in der keine Vororderrabatte eingeräumt werden.

Vielleicht noch mal drüber nachdenken...

Beste Grüße

Robert Schmidt

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 476

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. Dezember 2016, 19:09

Hallo Herr Elze ,

das ist eine gute Vorbildauswahl vor allem die 74 .
Jetzt so nach und nach noch die 2 und 3 achsigen preußischen Durchgangsnebenbahnwagen ( ähnlich Röwa - Fleischmann ) dann wird das ein Erfolg .

Beste Grüße
Günter Schmalenbach
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher