Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 13. Dezember 2016, 19:16

Hallo Robert,

daß Modelle günstiger werden ist doch keine neue Erscheinung, sondern eher das Übliche. Teurer werden eigentlich nur vereinzelte Modelle, warum auch immer.
Möchte da als Beispiel die Kiss/Perbec-Talbotwagen nennen. Die wurden bis vor zwei Jahren noch bei Benno für 79 € in größerer Anzahl angeboten, dann plötzlich verdoppelten sich die Preise.

Vorbestellpreise sind für mich nur bei bekannten Herstellern interessant, MBW-Messingmodelle kenn´ ich nicht und werde die auch erst kaufen, wenn ich sie mal gesehen und getestet habe.
Die 93 - wenns denn eine T14.1 werden würde - wäre für mich sehr interessant, da bin ich auf alle Fälle gespannt.

Gruß
Michael

  • »Putzwolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Wohnort: Bier- und Glockenstadt Apolda

Beruf: Silver-Worker

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 13. Dezember 2016, 22:14

Hallo,
jetzt ein schönes Foto einer DR 93.5 eingestellt.
Es grüßt Peter Megges


Sonderfahrt-Prospekt aus 1988 herausgegeben vom DMV BV Erfurt

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 663

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 10:43

was verstehst Du unter "ausgewuchteten" Radsätzen?

Moin Michael,

die "Löcher drin zum schneller Fahren" (Christian Fricke/#18 ) hatte auch zumindest eine Version der BR 85 von KM1.

Bei der beschriebenen 56 2846 waren die Kuppelradsätze, aber nicht der Treibradsatz aufgebohrt.
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

24

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 13:28

Hallo zusammen,

generell halte ich es für Richtig und auch nachvollziehbar, Lokomotiven in der mittleren Größenordnung anzubieten. Die hier genannten Modelle treffen damit voll ins Schwarze. Ich selber fange im kommenden Jahr an eine Zimmeranlage zubauen. Die Erfahrung in 0 hat mich bestätigt, dass gerade Lokomotiven wie eine Br 55,56 (egal welche Loktype davon ob 56.2 oder die "Spar 58er) 91,93,74,89 (T3),98.8,86,95,94,64 usw einfach besser wirken und nicht einen Bahnhof erschlagen. Gerade hier sehe ich bei der Spur 1 noch Luft nach oben. Im Grunde, werden seit Jahren immer die Großdampfer abgearbeitet, was auch wiederum verständlich ist, nur wo bleiben die Nebenbahnloks?

Wer von uns baut denn eine Hauptbahn, wo man eine 01 oder 03 vorbildlich fahren lassen kann? Ich bin "Betriebsbahner" und im Keller fahren bei mir Loks der Spurweite 0 wie eine 94,98.8,64,86,44er ( war ein Lustkauf) und 58er. Diese Loks wirken auf einer Nebenbahn. In 1 werde ich das konsequent weiter umsetzen. Hier habe ich mir aktuell die 94 und 56.2 bestellt. Mich erfreut, dass MBW gerade diese Lokomotiven wie eine 93er bringen will. Da ich im Raum Aachen wohne, waren diese Loks weit in der Eifel verbreitet,gleiches trifft auf die 74er zu, die auf meiner Hausstrecke der Vennbahn neben der 93er,55er,93 und 57 das Rückrad gebildet hatten.

Ich kaufe nur Material wozu ich einen Bezug habe, dazu der Schwerpunkt Nebenbahn, alles andere juckt mich nicht, was gut für den Geldbeutel ist :]

Ich bin schon gespannt, ganz vorne dabei wäre die 93er und 56er.

MFG

Michael

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 428

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 13:49

Hallo zusammen,
mich interessiert die BR 93, die lange in Hamburg rangiert hat.
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

26

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 13:57

wie sieht es mit Fine-Scale aus ?

Hallo Herr Elze,

grundsätzlich begrüsse ich die neue Modelle sehr ; endich weg von den Giganten !
Eine 93.5 würde mich perfekt ins BW Altenkirchen passen.
Aber als Fine-Scale fahrer sehe ich bei MBW-exclusiv leider schwartz .
Schade... oder ?

meint
krokodil

  • »MBW-1zu32« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 384

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 16:20

Finescale

Guten Tag, es wird die 93,5.

Wenn Sie sich die V180, die ja bereits bestellbar ist, anschauen sehen Sie das es die Möglichkeit gibt das Sie per Optionswahl zwischen Finescale und NEM sowie zwischen der angebotenen Nummer und Wunschnummer gegen Aufpreis wählen können.
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

28

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 18:14

Hallo Herr Elze,

wie sieht es denn mit Finescale Radsätzen bei der 78.10 und der 50.40 dann aus? Wird Finescale auch hier angeboten?

Vielen Dank

Andreas

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 568

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 19:17

Hallo Herr Elze,

wie sieht es denn mit Finescale Radsätzen bei der 78.10 und der 50.40 dann aus? Wird Finescale auch hier angeboten?
Vielen Dank

Andreas

Lies doch einfach mal den Beitrag über Dir.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

30

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 19:59

Hallo Gerald,

des Lesens bin ich mächtig sowohl hier wie auch bei MBW auf der Homepage.
Bei den von mir nachgefragten Modellen gab es bisher die Auswahl mit Finescale Radsätzen jedoch noch nicht. Daher meine Frage ob es für diese beiden auch gelten wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »152andie« (14. Dezember 2016, 20:43)


Beiträge: 94

Wohnort: Norderstedt

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 20:15

Hallo Andreas,
die Auswahl steht wohl nur bei Artikel zur Verfügung, die auch bestellbar sind. Soweit ich es gesehen habe, trifft dies zur Zeit nur für die V180 zu.
Als Anhang ein Beispiel der Hardcopy

Viele Grüße,
Fred
»Frettchen« hat folgendes Bild angehängt:
  • MBW.JPG
Ich will Stangenpuffer und Speichenräder!
Spur 1 Epoche 1 KPEV, MFFE, MFWE, LBE

32

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 21:05

Hallo,

meine Frage hat sich mittlerweile von selbst gelöst. Es sind nun alle Lokmodelle bei MBW auf der Homepage sowohl in NEM wie auch Finescale bestellbar.

Grüße

Andreas

33

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 17:26

Tolle Auswahl

Hallo und guten Abend in die Runde,

ich bin der Neue und schreibe jetzt öfter ^^ . Ich bin Baujahr 1966 und betreibe seit kurzem den Umstieg von H0 auf Spur 1. Das MBW drei neue "Dampfer" ankündigt,
finde ich als DR-Ep.III/IV-Sammler richtig klasse. Selbst wenn nur "DB"-Varianten dabei sein sollten, lassen sich diese Loktypen - so denke ich - mit wenigen Handgriffen
in DR-Loks verwandeln. Damit sind - so glaube ich - alle Spur1-er gut bedient. Beim Wagenmaterial sieht es da schon etwas anders aus, aber da hoffe ich auch, das MBW die
angekündigten Wagen auf die V180 folgen läßt.

Eine gute und vor allem friedliche Zeit wünscht Euch

Arne

34

Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:52

Preis und Vorbestellpreis

hallo,

Siehe Beitrag 8:
... "wir werden keine Vorbestellpreise mehr aufrufen"...


So, da sinn`se wieder die Vorbestellpreise

https://mbw-exklusiv.de/epages/3be6900c-…56%20-%20G82%22

...ob vernünftig oder nicht,...ich weiß es nicht,...
Egal,.. möchte ein Serien-Modell zuerst sehen.....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 028

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:52

Hallo.
Da muss ich Wiedersprechen!
Da steht "Vorzugspreis" und nicht Vorbestellpreis.

also:--

Alles richtig!

Gruss:

Andreas/ Wendezug
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 908

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:55

Hallo zusammen,

auch, wenn sich das für Manchen vom Maßstab vielleicht nicht übertragen lässt: aber ich hatte die Gelegenheit, mir die BR 65 in Spur 0 anzuschauen. Und die ist fantastisch detailliert. also, wenn eine Spur 1 Lok in der gleichen Qualität erscheinen wird, sollte die reißenden Absatz finden.

Und ja, ich würde mir eine 56 bestellen, allerdings in EP III und auch nur, wenn ich die knapp 3000 Euronen hätte.

Gruß Andreas

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 428

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 15. Februar 2017, 15:28

Varianten ?

Hallo zusammen,
schön wäre, wenn Herr Elze in absehbarer Zeit auch die geplanten Varianten benennt.
Ich hoffe, dass sich dann mehr Leute als bei der V180 entschließen, vorzubestellen.
Natürlich ist das auch eine Art Vertrauensbeweis, aber eine gewisse Sicherheit braucht ein Produzent.
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

38

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:01

Unterschied ?


Da steht "Vorzugspreis" und nicht Vorbestellpreis.


...ja, richtig,...da steht Vorzugspreis...
....da ich aber zu schusselig bin,..den Unterschied zu erkennen,... die Frage:...
...was isss`denn der Unterschied zwischen 500,- Vorbestellrabatt,...und 500,- Vorzugspreis ?

Ii was` es ned....

und die Worte "Vorzugspreis Hinweise siehe unter Vorbestellpreis" habe ich einfach nicht verstanden
und vor auch nicht gefunden...

trotz allem.... ein sehr schönes Vorbild.....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

Beiträge: 80

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:24

BR 56.20 bestellbar

Nun ist sie ja bestellbar, aber, wenn ich mich nicht täusche, nur in DRG-Ausführung. Ich hoffe sehr, dass andere Ausführungen, und nicht teurer, noch nachgeschoben werden. Die Lok war ja bis in die sechziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Einsatz und das in verschiedenen Ausführungen hinsichtlich Dome, Rauchkammer etc. Ich suche eine in Ep. III b.

Beste Grüße

Ernst

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 663

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 16. Februar 2017, 10:07

Ich hoffe sehr, dass andere Ausführungen, und nicht teurer, noch nachgeschoben werden. Die

...ich auch, insbesondere in der 4-domigen Ausführung und in Epoche IIIb (mit DB-Keks + 3-Licht-Spitzensignal). :thumbsup:

@ Herrn Elze, Informationen dazu liegen Ihnen vor.

Grüße aus MS
Dieter Hagedorn