Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. November 2016, 14:25

MBW-Behelfspackwagen MDy

Hallo zusammen,
das ist eine wirklich tolle Überraschung von MBW, dass endlich dieses interessante Packwagenmodell angeboten wird.
Schöne Grüße und viel Vorfreude
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Beiträge: 198

Wohnort: Metronom-City Niedersachsen

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. November 2016, 16:05

Ja, das ist sehr schön, und ich hab mir gleich einen in Ep. IV bestellt. Konnte es einfach nicht lassen. ;)
Gruss
Jan

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 403

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. November 2016, 16:16

MBW

Hallo Spur 1er
habt Ihr auch ein Bild von dem Wagen die Bezeichnung sagt mir nichts. ?(
Viele Grüße Ernst-Reiner

Beiträge: 198

Wohnort: Metronom-City Niedersachsen

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. November 2016, 16:27

Halo Ernst-Reiner,
einfach dem Link folgen MBW Spur 1 Behelfspackwagen
Gruss
Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Janimann« (27. November 2016, 16:53)


Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. November 2016, 17:55

Frage an Frank Elze:
Da der Bezug zu den Silberlinge hergestellt wurde, frage ich, ob die MDy in Originallänge kommen oder verkürzt.
Für mich persönlich sind nur Waggons mit richtiger Länge interessant.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

6

Sonntag, 27. November 2016, 18:13

..... ob die MDy in Originallänge kommen oder verkürzt.

in der Beschreibung der Wagen steht es doch unten, unter "Spezifikation":


http://mbw-1zu32.de/epages/44e4910a-b149…/Products/55455

Unverkürzt, und damit noch immer 3 cm kürzer als die 75 cm Silberlinge. Kann man durchaus zusammen sehen.

Eine gute Entscheidung, dieser Wagen.

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. November 2016, 18:27

Danke sehr.
Aber es steht eben nicht in der Spezifikation und wikipedia kennt den Waggon nicht, weshalb ich die Maßangabe nicht zurückrechnen konnte.
In welcher Literatur ich da hätte nun etwas auf die Schnelle hätte finden können, wusste ich auch nicht.

Also, so ist es gut - da fällt auch (mindestens) einer für mich ab.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

  • »JenSIE« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 493

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Service-Techniker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. November 2016, 18:51

Eine Version als Hilfzuggerätewagen in Epoche III (grün) und Epoche IV (gelb) wäre super, da der ja bei der Spur 1 Werkstatt gestrichen wurde.

Gruß Jens

9

Sonntag, 27. November 2016, 18:59

Eine Version als Hilfzuggerätewagen in Epoche III (grün) ... wäre super

Dem Wunsch von Jens kann ich mich nur anschließen.

VG Stefan

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 999

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. November 2016, 19:45

MDy oder Hilfsgerätewagen

Hallo Gerald,

Warum frägst Du nicht einen Lokführer??

Sieh mal hier:
https://www.dbresale.com/verkauf/suche--…--xid113131.htm

Und als Finanzyongleur wirst Du ja (vielleicht) rechnen können.
:) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)

Und Herr Elze, Glückwunsch zu dieser Modellwahl,aber nur wenns einen orginal-Langen gibt.Und ein Hilfsgerätewagen wäre der Hammer!!

Gruss Wolfgang

https://www.youtube.com/watch?v=DaLZddEpY8s

11

Sonntag, 27. November 2016, 19:59

Schau mal Gerald,

das steht bei WIkipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gep%C3%A4c…Eisenbahnwagen)
Einheitsbauarten
Behelfspackwagen
Eine besondere Bauart stellten die Behelfspackwagen der Deutschen Bundesbahn dar, die aus Behelfspersonenwagen der Baureihe MCi-43 gebaut wurden. Diese 23 Meter langen Wagen bestimmten bis in die 1990er Jahre hinein den Reise- und Expressgutverkehr
der DB. In den Gründerjahren der Bundesrepublik war aus Kostengründen
der Bau neuer Gepäckwagen nicht möglich. Deshalb wurden von den
Waggonfabriken je zwei Wagenkästen von Behelfspersonenwagen in
Güterwagenbauart auf einen neuen Bodenrahmen gesetzt. Diese Wagen wurden
als Behelfpackwagen MPw4ie-50 (später MDie996) eingesetzt. Die erste Serie umfasste 100 Fahrzeuge. Die meisten Wagen liefen auf amerikanischen Schwanenhalsdrehgestellen. Ab 1957 wurden diese Wagen verfeinert. Neben dem Einbau von geschlossenen Wagenübergängen mit Gummiwülsten wurde der Laderaum mit einem Dienstabteil ausgestattet. Insgesamt entstanden somit 173 Wagen der Bauart MPw-4yge (später MDyge986). Die meisten MDie996 wurden in MDyge986
umgebaut. Die Seitenbeplankung war unterschiedlich, am Anfang mit
Holzlatten, ebensolchen Falttüren und niedrigen Fenstern, später mit
Holzplattenwänden, Falttüren aus Metall und höheren, dafür schmaleren
Fenstern. Sie wurden nach dem Vorbild der modernen Güterwagen bei
Revisionen mit Stahlblechen verkleidet. Einige Wagen waren für 140 km/h
zugelassen und konnten in Schnellzügen und schnellen Postzügen
eingesetzt werden. Die letzten Exemplare wurden erst Anfang der 1990er
Jahre ausgemustert.

Das steht bei MBW:

http://mbw-1zu32.de/epages/44e4910a-b149…/Products/55455

LüP 718,75mm

Du siehst, es ist alles da, ...

... und wie Wolfgang schon richtig sagte, der Rest in reine Mathematik. :)

Freue mich auch, dass die Wagen in ORIGINAL-Länge kommen.
Man könnte glatt meinen, es hätte sich irgendjemand hier im Forum die Wagen gewünscht. ;)

Also, nix für ungut und
mit besten Grüßen vom basti

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 596

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. November 2016, 20:41

habe sofort bestellt

Hallo zusammen,
hatte sehr bedauert, dass der Wagen nicht von Rainer Herrmann kommt.
Freue mich jetzt umso mehr auf den MBW-Wagen.
Gruß
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

13

Sonntag, 27. November 2016, 21:40

Hallo Spur1er,

MDy Liefertermin Mitte 2017 das ist gut, 399,- € auch das ist gut.

Grüße
Gerhard

14

Sonntag, 27. November 2016, 22:03

MDy Behelfspackwagen von MBW

Hallo Spur 1-er,

sehr schön, daß dieser schon lange fehlende Wagen endlich von einem Hersteller aufgegriffen wird. Es werden sicher gute Bestelleingänge kommen,
so daß der Wagen auch produziert werden kann. :) Glückwunsch und herzlichen Dank an Herr Elze/MBW zu dieser Entscheidung!!! :)

Für eine endgültige Bestellung wäre für mich eine Angabe von Heimatbahnhof und AW zu den einzelnen Varianten sehr hilfreich und würde
Tauschaktionen/Umbestellungen bei Auslieferung vermeiden helfen. Zur Zeit sind ja 6 verschiedene Varianten mit je zwei Betriebsnummern
geplant.

Vielleicht läßt es sich noch in die Bestell-Listen-Übersicht einfügen.
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

15

Sonntag, 27. November 2016, 22:21

Hallo Herr Elze,

ich freue mich, dass Sie meiner Empfehlung gefolgt sind :-)

Habe auch gleich einen bestellt.

VG

Beiträge: 1 311

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 27. November 2016, 23:21

Farbe Packwagen

Hallo Herr Elze,

ich hoffe, diese Wagen werden letztendlich auch tatsächlich realisiert. Für mich kommen zwei Wagen in Frage. Eine wesentliche Frage stellt sich aber nach dem RAL-Fabton des Wagenkastens. Dazu steht leider nichts in der Beschreibung. Bitte stellen Sie zumindest bei den Ep3-Wagen jeweils mindestens einen in flaschengrüner Lackierung her. Da Sie mehrere Nummern anbieten, wäre es einfach, eine Version damit in Verbindung zu bringen. Ebenso wichtig wäre, die Betriebsnummern zu kennen, denn bei Reisezugwagen sind ja die Direktionsbezeichnungen ein wesentlicher Bestandteil.

Wenn ich einen Wunsch äußern darf: je enen Wagen mit und ohne Gummiwulstübergänge in Flaschengrün und beide Direktion Karlsruhe.

Ich bestelle, sobald die Angaben über Lackierung und Betriebsnummern klar sind.
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 27. November 2016, 23:32

Ja gut, Asche auf mein Haupt. Lieben Dank auch an Basti und Wolfgang. Zu meiner Verteidigung: Unter MDy kommt nur Kauderwelsch auf wikipedia. Ihr Profis wisst natürlich bessere Suchbegriffe einzugeben. ;)

Aber zum Thema: Die Vorbildauswahl finde ich ebenfalls richtig klasse und wie auch oben schon geschrieben, werde auch ich ordern.
Habe ja bereits einen von Thomas Enge, M.A.R. - Modellbahn Atelier Rosenheim. Der war kein Glücksgriff. Um so mehr freue ich mich auf Ersatz.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 008

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

18

Montag, 28. November 2016, 13:22

Eine Version als Hilfzuggerätewagen in Epoche III (grün) und Epoche IV (gelb) wäre super, da der ja bei der Spur 1 Werkstatt gestrichen wurde.

Gruß Jens



Ja, das wäre sehr schön, ein Hilfszuggerätewagen...der wär sofort bestellt!



Gruß Andreas

  • »EisenbahnWolle« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 50

Wohnort: Münster

Beruf: Verteidigungsangestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

19

Montag, 28. November 2016, 13:50

Das schaut wieder mal nach einem schönen bezahlbaren Wagen aus. Eine Ausführung als Hilfsgerätewagen in gelb, oceanblau oder rot mit diversen Arbeitsleuchten wären der Hit und sofort auf meiner Bestellliste. Und wenn dann noch eine digitalbedienbare Kupplung und vielleicht Sound dazu käme,....... sorry ich träume. Aber ich könnte es mir gut vorstellen.

Warten wir mal was sich MBW einfallen lässt.


Gruß von Wolfgang aus Münster

20

Montag, 28. November 2016, 14:13

Für ein Hilfsgerätewagen wäre ich auch dabei hatte schon mal einen bestellt wurde aber nicht gefertigt.
Das wäre der absolute Knaller.
Herr Elze erhören sie die Wünsche !!!!!!! Danke
Grüße aus dem Pott
Peter

Ähnliche Themen