Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. April 2008, 20:44

Märklin liefert Neuheiten schon aus

Servus,

gerade in der Bucht die erste Märklin 01 mit Wagner Ohren gesichtet, ist Märklin schon am Ausliefern der ersten Neuheiten?




8)

Achso, hab beim Verkäufer keine Aktien.
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



2

Dienstag, 1. April 2008, 22:18

Hallo Thomas,

kann ich bestätigen,
bei LaCasa in Herne steht eine neue 01mit Wagnerblechen im Regal!

Grüße vom Oliver!

EDIT: Die Lok ist bei LaCasa übrigens deutlich billiger als bei ebay, wenn ich da in die Liste schaue...
Schöne Grüße vom Oliver.

3

Mittwoch, 2. April 2008, 16:22

Hallo Einser,

die neue 01 lief gestern schon bei uns im Verein EMC80 GE ihre ersten Runden.
Ein Kollege kam direkt von LaCasa damit vorbei.
Vom Optischen Eindruck her ist sie gut gemacht, bis auf die gelbe Beleuchtung. MÄ hat sogar die Kupplung zwischen Lok-Tender überarbeitet und ein Federmechanismuß angebaut, welches das Herausrutschen des Zughakens der Lok bei Last verhindern soll.

Zu den Fahreigenschaften mit dem mfx-Dec. kann man geteilter Meinung sein. Die CV´s Beschleunigen, Bremsen passen absolut nicht, viel zu gering eingestellt. Gut muss man Ändern... X(
Vielfahrern kann man nur empfehlen das Getriebe auszubauen und zu fetten, denn es hört sich an als wenn es trocken läuft. Bei unserer MÄ01 ist so das Getriebe zerstört worden und wir warten noch auf einen neuen Antrieb.
Zum Sound; also er passte bei dieser Lok absolut nicht zu der Bewegung der Lok. Hörte sich eher nach dem Sound der 44 an ?(
Schade das wir die MÄ44er nicht auf der Anlage zuim Vergleichen hatten.
Mein erster Eindruck im Vergleich der "alten" zur "neuen" fällt zugunsten der ersten Version aus. Hier ist der Sound wesentlich besser und auch die Fahreigenschaften waren ohne Abgleichen der Potis wesentlich besser.
Meine Meinung; wenn Ihr ähnliche Feststellungen gemacht habt, sofern Ihr die Lok getestet habt, lasst es "uns" mal wissen.

Gruß
Thomas D.
EMC80 GE

  • »Peter Fiedler« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 573

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: erlernt:E-Lokf?hrer

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. April 2008, 19:58

01 mit großen Ohren

hallo thomas,

na vielen dank auch das du mir die vorfreude auf die 01er so schön verdödelt hast.

eine version die man mit wenigen handgriffen in epoche 2 verwandeln kann,dazu der vielgepriesene sound der vorgänger version---alles pustekuchen.

prinzipiell habe ich kein problem mit mfx,da ich sowieso mit der 6021 fahre.

aber hier muß nun auch noch ein neuer decoder her.shit happens.

taktgeber ist bestimmt auch keiner drin. X( X( X(

gruß peter



http://www.modellbauhandel-fiedler.de
Modellbau Messingprofile und

Zubehör für Spur 1

Ich fahre Epoche II

Beiträge: 2 148

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. April 2008, 20:22

RE: 01 mit großen Ohren

Hallo,
seit Märklin MFX einbaut, ist ein vollkommen neuer Decoder im Einsatz.
Die vorherige Kombination Motorola + getrenntem hervorragendem Soundmodul wird nicht mehr verbaut. Somit bleibt die frühere Soundqualität auf der Strecke.

Auch noch gelbe LEDs zu verbauen, ist wohl eher ein blamabler Akt der Rechnungsabteilung, wo es doch immer bessere warmweiße LEDs gibt.

Dabei ist die Lok vom optischen doch eigendlich als gelungen zu betrachten,
die MFX - Geschichte bezüglich Sound bedeutet Rückschritt.
MfG. Berthold

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bbenning« (2. April 2008, 20:29)


6

Mittwoch, 2. April 2008, 21:26

RE: 01 mit großen Ohren

Da bin ich mal auf den VT98 gespannt. Wenn der auch so gurkenmäßig tut, bleibt er im Regal.

Gruss Uwe

7

Mittwoch, 2. April 2008, 22:10

Zitat

Original von 103184
Hallo Einser,

die neue 01 lief gestern schon bei uns im Verein EMC80 GE ihre ersten Runden.
Ein Kollege kam direkt von LaCasa damit vorbei.
Vom Optischen Eindruck her ist sie gut gemacht, bis auf die gelbe Beleuchtung. MÄ hat sogar die Kupplung zwischen Lok-Tender überarbeitet und ein Federmechanismuß angebaut, welches das Herausrutschen des Zughakens der Lok bei Last verhindern soll.

Zu den Fahreigenschaften mit dem mfx-Dec. kann man geteilter Meinung sein. Die CV´s Beschleunigen, Bremsen passen absolut nicht, viel zu gering eingestellt. Gut muss man Ändern... X(
Vielfahrern kann man nur empfehlen das Getriebe auszubauen und zu fetten, denn es hört sich an als wenn es trocken läuft.


hallo eisenbahner,

wenn die mfx loks in der mfx umgebung laufen ist das überhaupt kein problem, ruckzuck sind die parameter eingestellt und dann läuft das. wer ~ 2000 euro ausgeben will und eben nicht mä mobil station oder central umgebung fährt (das alte... würde ich mir persönlich nie antun...! und hab ich damals mit HO nie getan) hat auch keine probleme für 200 euronen einen anderen decoder einzubauen oder?
fehlender hallsensor und rundmagnet sind wohl bei mä mittlwerweile standard. da wird beim sound interpoliert, ist doch klar. wer was anders will u.a. auch einen rythmischen rauchgenerator baut eben was anders ein, ...oder rechnet alles zusammen und überlegt, ob ein kleinserien-model sprich wie bei "km1 mit vor kurzer zeit angekündigtem neuen marktsegment" der "gemischtbauweise" nicht auf den gleichen preis kommt....oder vielleicht bei gleichem preis mehr erhält...
ich persönlich würde sagen, mancherorten hat man vielleicht die zeiten der zeit ganz schön schnell erkannt und steuert gegen, oder besser gesagt ,schafft sich evt .neue kunden....
und wegen den "gelben" led`s. ich finde die besser als die weissen, aber wie immer... reine geschmacksache...

.. auch wenn diesmal teils subjektiv...

beste grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mobasp1« (2. April 2008, 22:32)