Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. September 2016, 20:12

die "kleine V 100"

hallo,

nachdem die BR 99.63 realisiert ist, und die BR 99.64-71 mal da war, und nun wieder ante portas steht ,
hier eine Meinung: da passte die V 51 als nächste doch hervorragend dazu.

Mal sehen. Irgendwie sollte sich doch in 1e was weiter bewegen.


http://www.schmalspureisenbahnen.de/lok.php?ID=oh&Loknr=5

mfG, der Einsbahner

2

Donnerstag, 1. September 2016, 23:19

Das werde super sein "Eisenbahner"

Habe die Lok von Bemo in H0 und find die einfach spitze!


Fleischerei by Kees-Jan van Vessem, on Flickr
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 333

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. September 2016, 10:00

V51

Hi,
Oh ja.
Ich würde mich aber erst auf eine Lieferung der Dampfloks und Personenwagen freuen.
Es sieht irgendwie blöd aus, Loks ohne Wagen.
Die Güterwagen sollten auch zügiger geliefert werden als das bisherige Programm .

Von zeitgemäßen Weichen will ich garnicht reden.
OK, S49 und Wenz hat angekündigt.

Uns sollte aber klar sein, dass eine V51 nich so "billig" wird wie die VI K?

Peter

4

Freitag, 2. September 2016, 10:23

Hallo,

Bei der Suche nach den v51 im Netz fand ich eine Köf umgebaut nach Schmalspur.

Die ist zu bauen aus einer Marklin Köf.....
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

Beiträge: 1 087

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. September 2016, 13:13

Moin,

auch, wenn bei mir ein paar Dingler-Güterwagen auf den Gleisen stehen, meine ich, dass nach der VI K und den Personenwagen erst einmal Güterwagen an der Reihe sind.
Danach kann die nächste Lok kommen. Ob da eine Diesellok die erste Wahl ist, dürfte Geschmacksache sein.
Er fallen mir einige Dampfer ein, die sinnvoller sind. Es muss schließlich bedacht werden, dass es dafür auch genügend Käufer geben muss.

Die HF110C z.B. fuhr in Württemberg, in Österreich und heute noch in Gütersloh sowie bei der Press als Leihlok (z.Zt. wohl beim Pollo).
Sie hat den großen Vorteil, dass sie auch für DR-Fans interessant ist, möglicherweise auch für 1f. Es sind also etliche Varianten möglich.
Diese Lok würde ich eindeutig einer Diesellok vorziehen, zumal es eine sehr schöne Diesellok auf dem Markt gibt, die (leider) nur bei wenigen Beachtung findet.

Die Forderung nach einer schnelleren Lieferfolge unterstütze ich natürlich.
Meine 1e-Weiche habe ich heute noch nicht - weiß nicht was da klemmt.
Und wenn es so weiter geht, befürchte ich, werde ich nichts mehr anschaffen weil ich unter der Erde liege.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

7

Freitag, 2. September 2016, 13:45

Hallo Udo,

1e Weichen? Wi sind die dann bestellt das es so lange dauert?
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

8

Freitag, 2. September 2016, 14:13

Noch ein link zur V 51

http://www.bahnbilder.de/name/galerie/ka…schmalspur.html


und ja, dazu auch die Güterwagen, dann ist die Sache rund
--viele Grüße, Dieter--

Beiträge: 39

Wohnort: Lejre, D?nemark

Beruf: Test Ingenieur

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. September 2016, 14:39

Köf II für Schmalspur.

Hallo,

Bei der Suche nach den v51 im Netz fand ich eine Köf umgebaut nach Schmalspur.

Die ist zu bauen aus einer Marklin Köf.....

Hej Kees-Jan.

Bei den Schmalspur Köf's kenne ich nur die 1000 mm Varianten die es z.B bei der Industribahn Halle oder auch bei der DR/HSB gab.

Gibt/Gab es auch Köf's für 750 mm?

Nette Grüsse aus DK: Jørn-Ove
Nette Grüsse aus Dänemark: Jørn-Ove Johannsen

Beiträge: 1 087

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. September 2016, 16:07

Hej Jörn-Ove,

(entschuldige bitte, dass ich deinen Namen nicht richtig hinbekomme).
Bin zwar nicht angesprochen, will aber zur 750mm Köf antworten.

Einige HF130C wurden nach dem Krieg von der DR als Köf eingesetzt. Auf Rügen liefen zwei, von denen eine noch aktiv ist.
Eine weitere steht auch beim Öchsle (nicht fahrbereit?) herum. Die OHE hat eine auf Normalspur umgebaut, etliche weitere liefen bei Kleinbahnen in Deutschland und Österreich.

Henke bietet sie als DR-Lok (und Varianten) an.
Auf meiner kleinen Anlage zieht sie die Rügen-Zweiachser von Feld-Großbahn.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

11

Freitag, 2. September 2016, 17:21

Die HF130c von Henke ist übrigens auch hier im Bild zu finden:

HF130c

Schnuckeliges, kleines Maschin´chen!!!

Gruß Peter
Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de ;)

12

Sonntag, 4. September 2016, 20:50

aktuell zum Thema

kommt genau heute dieser Beitrag im HIFO:

http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,7927802

sehr schön,

mfG, der Einsbahner