Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. März 2008, 22:39

Ebay - kuriser Angebotstext

Hallo, wahrscheinlich sind auch schon andere von Euch über folgende Ebay-Anzeige gestolpert: 370034004643

Was haltet Ihr davon?




Ergänzung vom 27.März, 15.07 Uhr


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=370034004643


ein nachtragender jaeger aus kurpfalz :rolleyes:

Robert Werth

unregistriert

2

Mittwoch, 26. März 2008, 23:17

RE: Ebay - kuriser Angebotstext

Hallo Jörg,
kommt natürlich darauf an, was Sie meinen. Der Mann holt kaum Luft, schon schneidet er das nächste Thema an. Mancheiner ärgert sich um des Ärgens willen, manche Dinge mögen aber tatsächlich im Argen liegen, dann aber alles über einen Kamm zu scheren....
Aber integer ist Eisenbahnschnuckel auf jeden Fall.
Gruß
Robert Werth

Beiträge: 2 155

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. März 2008, 06:53

RE: Ebay - kuriser Angebotstext

Hallo,
geht es jetzt um den Anbieter oder um die Lok ?
MfG. Berthold

Dieter Ruppel

unregistriert

4

Donnerstag, 27. März 2008, 10:58

RE: Ebay - kuriser Angebotstext

Hallo Jörg,

eine Frage zu Deinem Avatar: wer ist eigentlich der Jörg auf dem Foto - links oder rechts?

Freundliche Grüße,
Dieter Ruppel

5

Donnerstag, 27. März 2008, 14:42

RE: Ebay - kuriser Angebotstext

Also wenn es um den Text im Anhang geht, dann kann ich den Menschen verstehen. Mit den von eBay angekündigten oder schon eingeführten Änderungen vergeht mir auch langsam die Lust aufs verkaufen.
Die 8% Provision sind noch irgendwie zu tolerieren -Kleinanzeigen kosten ja auch Geld und sind weit weniger effektiv- aber das man als Verkäufer in Zukunft Käufer nicht mehr bewerten darf ist der Hammer finde auch ich.
Außerdem hörte ich jüngst das Gerücht, das in einigen Rubriken PayPal zur Pflicht für Verkäufer werden soll. Wenn das mit allen Gebühren kommt war es das mit eBay für mich als Verkäufer.

Gruß, Arne

Otti.65

unregistriert

6

Donnerstag, 27. März 2008, 14:53

RE: Ebay - kuriser Angebotstext

Hallo,
bin ja jemand der bei EBAY sehr viel tätig ist.
Der Verkäufer um den es hier geht, stellt regelmäßig, auch sehr hochpreisige Artikel ein, also kann man schon davon ausgehen, das er "echt" ist.
Sein "Roman" den er dazu schreibt, muß net unbedingt sein. Stimmt zwar, aber denke interessiert die wenigsten...
Gebühren bei EBAY fressen richtig Geld, wird ja wirklich immer teuerer..... und die ganzen Änderungen sind meist nicht gerade unbedingt zum Vorteil.
Gruß
Otti.65
Otmar Fassold

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 830

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. März 2008, 15:31

Zitat

aber das man als Verkäufer in Zukunft Käufer nicht mehr bewerten darf ist der Hammer finde auch ich.


Hallo Anre,

das ist mir neu ?( Soweit ich weiß, kann man als Verkäufer nur nicht mehr den Käufer "negativ" bewerten. Das öffnet meiner Meinung nach nur das "nachkobern" nach Auktionsende unter Androhung einer negativen Bewertung. Leider haben sich andere Internet-Auktionshäuser nicht durchgesetzt ;(

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

8

Donnerstag, 27. März 2008, 17:04

Ich muß mich bei Euch entschuldigen, ich habe etwas zu wenig dazu geschrieben. Es ging mir garnicht um die Fragwürdiglkeit des Anbieters. In der Tat fand ich den Text sehr außergewöhnlich, und ganz allgemein interessierte mich Eure Meinung zu all dem, bzw. eben auch diese Bewerterei.

Es ist eigentlich eher ein Beitrag, den man in einer Gesprächsrunde stellen würde. So konnte es natürlich etwas mißverständlich rüberkommen, Gruß, Jörg

P.S. Herr Ruppel, ich bin gar keiner von beiden. Ich hatte das Bild kurz nach meinem Eintritt hier reingestellt, und dachte eigentlich nur an eine sehr typische Bahnszene. Andere haben Lokmodelle, und ich fand eben die klassische Uniformen ganz nett. Interessanterweise kam erst 1-2Wochen später plötzlich das Thema auf, ob man sich nicht selber darstellen sollte. Nun, zumindestens mit meinem Namen bin ich dem bisher einigermaßen gerecht geworden, und habe mich nicht hinter einem Synonym versteckt.

Magister

unregistriert

9

Donnerstag, 27. März 2008, 22:03

Hi

Hi, ich finde (als Nur-Käufer bei ebay), dass auch der Verkäufer Bewertungen abgeben sollte. Es spricht m. E. nichts dagegen.

@ Jörg:
Mal kameradschaftlich so am Rande bemerkt - wenn Du Gesichter von Personen hier im Internet abbildest, dann muss (selbst wenn Du als Fotograf das Copyright inne hast) der Abgebildete sein Einverständnis geben. Ich nehme an, dass die beiden "Blauen" wissen und zugestimmt haben, dass sie als adrettes Avatar dienen..... ?( Wenn nicht, dann kann es u. U. Probleme geben. Das mag mal wieder rechtlich kleinlich klingen, ist aber geltendes Recht und wird gerne durch Abmahnungen geahndet.

Edit: Nichts für ungut: Bitte bei solchen Dingen auch an unseren geschätzten Forenmaster und dessen Haftung denken.

Grüße!
AL

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magister« (27. März 2008, 22:04)


10

Donnerstag, 27. März 2008, 22:16

Na, bevor ich hier vieleicht noch zum eigenen Thema werde, dann lieber kein Grund dafür liefern.

Robert Werth

unregistriert

11

Donnerstag, 27. März 2008, 22:17

RE: Hi

und schon isses weg.....
Gruß Robert

Magister

unregistriert

12

Donnerstag, 27. März 2008, 22:24

Na - gut so!

Hi, Jörg,
war also nicht ganz so falsch mein dezenter Hinweis. Finde ich aus Rechtsgründen gut, dass Du die adretten "Blauen" rausgenommen hast.

Dir wird bestimmt ein schönes neues Avatar einfallen - versuchs mal mit dem eigenen Konterfei (muss ja kein Passbild sein.... :D).
Grüße!
AL