Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Rekolok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Wohnort: Bernried

Beruf: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juli 2016, 16:20

Schienenstühle

Hallo Spur1 fans.

Kann mir bitte schön Jemanden erklären was Schienenstühle nach System Schullern sind, bzw. was ist der Unterschied zu den "Normalen".

Nachdem meine Anfrage bei Hegob (noch) nicht beantwortet ist, frage ich mal den alten Hasen. :D



Gruß,

Alain

Beiträge: 133

Wohnort: schwäbische Alb

Beruf: kfm.-techn. Angestellter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juli 2016, 16:37

Sind Blechstanzteile.

Ein Stuhl wird mit jeweils 2 kleinen Nägeln auf die Holzschwelle genagelt.
Mechanisch eine sehr gute Lösung und dazu noch äußerst preiswert.

Ob's optisch gefällt muss jeder für sich entscheiden.

Gruß
Rolf

Roland Hesse

unregistriert

3

Mittwoch, 13. Juli 2016, 16:41

Schullern

Oh je - die sind ja fast so schlecht als das was ich bei mir verwende .(Keiser)

Das sind Blechblättchen welche mit Ihren zwei Flügeln das Schienenprofil / den Schienenfuß halten . Diese Blättchen wurden auf die Holzschwellen aufgenagelt .

Die Dinger sind für den Modelleisenbahner bestenfalls auf den Gleisbau im Tunnelbereich zu gebrauchen - und für Spielbahner wie mich , die kein Problem haben Ihre Modell auf Teppichboden fahren zu lassen.

Grüße Roland

  • »Rekolok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Wohnort: Bernried

Beruf: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juli 2016, 05:49

Schienenstühle Schullern

Danke für die Aufklärung!

Ähnliche Themen