Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 015

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Juni 2016, 22:35

MBW Gaswagen und Leigeinheit Hrs-vz

Hallo,

Habe heute in Sinsheim,am Stand von MBW mit Herrn Elze einige Worte gewechselt.Stehende Luft,schwül und voller Echtdampfabgase von Aster herschten in in dem Zelt.Eigentlich eine Zumutung für Austeller und Besucher bei so einer Wetterlage.
Grund meines Gespräches war nicht der etwas spektakuläre Auftritt hier im Forum wegen des Gaswagens ohne Dach,sondern ein angebrocherner Zapfen des Drehgestells von meinem Agefkowagen.
Da ich den Wagen ja bei Jonnys Spielkiste gekauft habe wäre eigentlich dieser mein Ansprechpartner gewesen.
Ich bekam von Herrn Elze sofort Ersatz ohne nachzufragen.Vielen Dank dafür.Die nachproduzierten sollen sogar eine Änderung erfahren haben und die Zapfen nicht mehr so leicht brechen.
Über die Leigeinheit in Bretter und Plattebauweise habe ich auch nachgefragt.
Leider immer noch zu wenig Bestellungen für einen Bau des Werkzeuges.

Gruss Wolfgang

Beiträge: 181

Wohnort: Seevetal

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Juni 2016, 00:02

...
Über die Leigeinheit in Bretter und Plattebauweise habe ich auch nachgefragt.
Leider immer noch zu wenig Bestellungen für einen Bau des Werkzeuges.

Gruss Wolfgang
Laut aktuellster MBW-Lieferliste sollen die nächsten Monat geliefert werden ?( . Wenn das wieder nicht stimmt, wäre das meine dritte Bestellung bei dem Laden, die nicht ausgeliefert wird. Damit wäre MBW für mich dann auch endgültig GESTORBEN X(
Gruß aus Seevetal,
Axel

3

Sonntag, 26. Juni 2016, 00:05

Leig-Einheit

Hallo,

also ich verstehe das einfach nicht. MBW hat nun wirklich gute Güterwagen abgeliefert und das zu sensationellen Preisen.

Diese Leig-Einheit, gerade die Bretterversion, wäre wirklich eine echte Bereicherung füe den Spur-1-Markt, wiederum auch bezahlbar. Und doch wird wieder so zäh bestellt.
Ebenso beim Eierkopf, was ich auch nicht verstehe. Und die Schüttgutwagen wären mit sicherheit viel zeitgemäßer und detaillierter, als die alten von Märklin - und wären neu gar nicht so viel teurer, als der derzeitig übliche Gebrauchtpreis für die vorgenannten. Es ist wenig verständlich. ?(

Grüße
Chrisian

4

Sonntag, 26. Juni 2016, 00:14

Alte Äußerung von MBW

Zitat

MBW Leigeinheit

Guten Tag, die Leigeinheit wird unabhängig einer zu
erreichenden Stückzahl im April 2016 geliefert. Die Werkzeuge werden
derzeit bereits vom Glmhs 50 Bretterwagen auf diese Einheit umgebaut.
Wir werden aber, um den Markt nicht überzustrapazieren, nur die
bestellte Menge produzieren.

Mit freundlichem Gruß

i. V. Frank Elze


Allerdings ist das hier im Forum zu finden. Wäre natürlich schon ärgerlich, wenn das nicht stimmen würde, was seitens MBW selbst angekündigt wurde... X(
(Abgesehen vom Liefermonat, natürlich. Wenn sie kommt, nehme ich sie auch 2017 noch.)

Beiträge: 181

Wohnort: Seevetal

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Juni 2016, 00:25

Bin mal gespannt, welche Aussage von MBW stimmt. Vielleicht äußert sich Herr Elze ja mal aktuell, offiziell und schriftlich.

Muss/kann man Bestellungen, die nicht ausgeliefert werden, eigentlich zusätzlich noch stornieren? Nicht, dass in 100 Jahren mein Urenkel plötzlich 'ne Rechnung für irgendwas bekommt, das Uropa mal bestellt hat ...
Gruß aus Seevetal,
Axel

  • »kingotti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 243

Wohnort: Kreis MYK

Beruf: Planung DB Cargo

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Juni 2016, 08:05

Zitat auf der aktuellen HP von MBW:

Die Gllmhs / Hrs-vz Leigeinheiten in Epoche III und IV müssen
Auf Grund der negativen Bestellmenge vorerst mit der Auslieferung zurück
gestellt werden. Die Prognose die seinerzeit erstellt wurde, gibt den
Bestellzustand zum derzeitigen Zustand in keinster Weise wieder. Damit
hatten wir nicht gerechnet.


Gruß
Otmar
IG Spur 1 Mittelrhein

Beiträge: 181

Wohnort: Seevetal

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Juni 2016, 08:48

Danke für die Info. Ich habe jetzt alle Bestellungen storniert. Falls doch mal irgendwas für mich interessantes ausgeliefert werden sollte, gibt's ja noch Händler, Spur-1-Treff, ebay, ...
Gruß aus Seevetal,
Axel

8

Sonntag, 26. Juni 2016, 09:36

Hallo Spur1er,
bei der Leigeinheit fehlt eine Beschreibung und die Bilder sind rechts und links abgeschnitten.
Was ist mit Bremserhaus, oder Bremserbühne?
Ich habe zwar bestellt, aber so kann man doch nicht verkaufen.
Vielleicht wird das noch geändert von MBW.

Grüße
Gerhard

Beiträge: 181

Wohnort: Seevetal

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Juni 2016, 10:25

Ob es nun mit Bremserhaus NICHT geliefert wird oder ohne Bremserhaus NICHT ist doch egal ;)
Gruß aus Seevetal,
Axel

Beiträge: 85

Wohnort: Röttingen

Beruf: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. Juni 2016, 14:54

Sehr geehrter Herr Paeprer, wenn MANN etwas WILL muß MANN BESTELLEN nicht STORNIEREN !!! Als Spur 1 er weiß Mann, daß Mann warten können muß. Ich STERBE nicht wenn es erst nächstes Jahr kommt, Hauptsache ich bekomme es ! Wenn Ihre und die Wünsche anderer nicht ERFÜLLT werden, könnte es an zu WENIGEN Bestellungen liegen oder an der GEDULT. Übrigens wenn es nicht Protuziert wird,kann mann es auch nicht bei EBAY ersteigern.

MFG. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus

11

Sonntag, 26. Juni 2016, 16:59

Stummt genau, stornieren macht keinen Sinn, außer man möchte die Ware nicht mehr, weil man z. B. das Hobby aufgegeben hat, die Epoche oder die Spur gewechselt hat, die Qualität des Herstellers nicht stimmt.


Wenn die Ware gut ist und man sehnlichst auf ein solches Modell wartet, muß man die Order aufrecht erhalten, dafür bei Anderen werben, auch das Modell zu bestellen, damit es endlich Aussicht auf Erfolg hat. Bei dem begrenzten Angebot in Spur 1 aus eigenem Stolz lieber zu verzichten, als zu motivieren, ist für mich unverständlich. Gut, daß ich gar nicht alles verstehen muß... :]


Übrigens glaube ich nicht, daß die Urenkel die Ware abnehmen müssten, wenn der Urenkel von Herrn Elze in 100 Jahren das Modell kurz vor seinem eigenen Ruhestand dann doch noch fertig gestellt hat, aber vielleicht freuen sich die Urenkel über die Erinnerung an ihren modellbahnbegeisterten Vorfahr, denn die Modellbahnfans sind dann vermutlich fast ausgestorben und die Auflage noch ein Viertel der heutigen. :D


Beiträge: 181

Wohnort: Seevetal

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. Juni 2016, 17:45

Ist ja richtig, dass stornieren eigentlich keinen Sinn macht.
Aber was ist denn, wenn dann plötzlich alles bestellte relativ kurzzeitig hintereinander doch lieferbar sein sollte? Soll ich dann einen Kredit aufnehmen oder zwischenzeitlich auf lieferbare Artikel von KM1, Kiss und Märklin verzichten? Und wenn letzteres, wie lange? 2 Jahre, 5 Jahre, 10 Jahre? Unbegrenzt ist mein Modellbahn-Budget leider nicht.
Gruß aus Seevetal,
Axel

Beiträge: 85

Wohnort: Röttingen

Beruf: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. Juni 2016, 18:33

Ich bin auch nicht von Reich! Ich war in Sinnsheim und hatte gute Gespräche mit den verschieden Herstellern (KM1, MBW, KISS, Märklin usw.) Diese haben mir gesagt: daß meine Bestellungen alle ca. um Weinachten kommen ! Dann würde Ich auch eine höhere Summe zusammen bekommen, mit der ich auch meine Propleme hätte. Da hilft nur bei jeden Bestellten Artikel das Geld auf Seite zu tun und es nicht für andere Dinge auszugeben. :)

MFG. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus

14

Sonntag, 26. Juni 2016, 18:59

Ich bin auch nicht von Reich! Ich war in Sinnsheim und hatte gute Gespräche mit den verschieden Herstellern (KM1, MBW, KISS, Märklin usw.) Diese haben mir gesagt: daß meine Bestellungen alle ca. um Weinachten kommen ! Dann würde Ich auch eine höhere Summe zusammen bekommen, mit der ich auch meine Propleme hätte. Da hilft nur bei jeden Bestellten Artikel das Geld auf Seite zu tun und es nicht für andere Dinge auszugeben. :)

MFG. Sven Hofmann


Hallo Sven,

in Deinem Statement beschreibst Du alle Argumente Axels, warum er seine Bestellungen storniert hat.

So weit auseinander könnt ihr also gar nicht sein...

8)
Schöne Grüße vom Oliver.

Beiträge: 85

Wohnort: Röttingen

Beruf: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 26. Juni 2016, 19:22

Hallo miteinander, so Unrecht hast nicht Oliver,aber wenn ich etwas haben will lege ich halt das Geld auf die Seite. Hatte jetzt auch Geld das Ich auf die Seite gelegt habe, für die kommplett Bezahlung des Krans vom Heinz genommen. Muß jetzt auch wieder fleisig Sparen für die anderen Bestellungen. Ich verstehe auch den Axel, auch für mich ist es schwer das Geld zusammenzuhalten, weil ach ich noch andere schöne Dinge sehe die Ich dann auch von dem zuückgelegten Geld kaufe.
Wünsche allen Spur 1 ern, daß sie sich alle ihre Wünsche im Eisenbahnbereich erfüllen können !!!!!!!

Mfg. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus

16

Sonntag, 26. Juni 2016, 23:24

Wenn die Spur 1er ein Modell sich wünschen und sich als Gemeinschaft verstehen , können Sie dann auch ein Projekt retten. Dies wurde ja bereits bei der BR V 180 gezeigt und deshalb wurde auch in Sinsheim ein Fleyer verteilt.
Denn es wird schon mitgelesen und auch zugehört.


Mit freundlichen Gruß zum Abend

L.Münster
»elok« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »elok« (26. Juni 2016, 23:39)


Beiträge: 203

Wohnort: Metronom-City Niedersachsen

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. Juni 2016, 12:56

Hallo,
als einer der Besteller der Leig-Einheit in Bretterwand-Option werde ich mich gleichfalls von der Bestellung zurückziehen, um spätere Konflikte mit einer unerwarteten Lieferung zu vermeiden. Denn mit der noch sehr hohen offenen Stückzahl sehe ich im Moment keinen Bedarf für dieses Modell.
Allerdings werde ich alternativ mir ein anderes Modell aussuchen. Denn die Fahrzeuge sind gut! Der Hbis kommt ja auch noch, und ist von mir bestellt.
Tschüß
Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Janimann« (27. Juni 2016, 14:30)


18

Montag, 27. Juni 2016, 15:30

MBW Sinsheim 2016 Hbis 299 und Gls 205

Hbis 299 und Gls 205
»Frank Zarges« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1C8A9754_MBW_SMALL.JPG
  • 1C8A9778_MBW_SMALL.JPG

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 035

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Juni 2016, 21:13

Sehr schade...

Hallo zusammen,

...ist das mit der Leig-Einheit.
Ich halte mich ansonsten ja raus aus dem allgemeinen Wehklagen, aber jetzt muss ich meinem "Unmut" ein wenig Luft machen.

Da spreche ich in Sinsheim noch am Samstag mit einem Mitarbeiter von Herrn Elze, der mir auf Nachfrage antwortet, dass die Leigeinheit dieses Jahr kommen wird und wenige Stunden später hat man sich das anders überlegt?!?

Nunja, dann halt nicht!

Gruß Andreas

Beiträge: 378

Wohnort: Thüringen

Beruf: Unruheständler

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 28. Juni 2016, 19:16

HALLO,


ich glaube hier sollte doch etwas mehr Zurückhaltung und Verständnis an den Tag gelegt werden.

Herr Elze versucht Produkte nach unseren Wünschen zu produzieren und sucht dazu einen sachlichen Dialog.
- Sein Service ist vorbildlich und sucht seinesgleichen.

Große Hersteller werfen einfach ein Produkt auf den Markt und hoffen auf Käufer, wahrscheinlich können sie sich das bei ihren Preisen auch leisten.

Aber wer nie selbständig war, wird vieles nicht verstehen, was Kleinserienhersteller mit enger Kalkulation so umtreibt.

Liebe Hobby-Freunde deshalb bitte ich um einen angemessenen und respektvollen Umgangston in diesem Forum.

Friedvolle Grüße aus dem Spielzimmer ;bahn; ;bahn; ;bahn;
Harald



Ich bin mit MBW sehr zufrieden und bekomme einen Ganzzug für das Geld, wo andere mir einen Wagen liefern.
Den Wert sieht man z.Bsp. daran, dass einige Wagen bei Ebay schon über dem Einkaufspreis gesteigert werden.

Ähnliche Themen