Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 008

Wohnort: Essen / Hamburg

Beruf: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 28. Juni 2016, 19:25

Hallo Harald,

da stimme ich dir natürlich zu und Du wirst auch keinen einzigen Beitrag meinerseits finden, der unangemessen und respektlos ist! Ob allerdings ein großes "HALLO" hier angemessen ist, sei mal dahin gestellt!

Allerdings lasse ich mir nicht vorschreiben, ob und wann ich Kritik äußere oder nicht.

Auch ich bin bislang mit den Artikeln von MBW zufrieden, auch was den Service angeht. Doch habe ich , Kalkulation hin oder her, für die Informationspolitik in meinem konkreten Fall vom Samstag kein Verständnis.

Gruß Andreas

Beiträge: 370

Wohnort: Thüringen

Beruf: Unruheständler

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 28. Juni 2016, 19:32

Allerdings lasse ich mir nicht vorschreiben, ob und wann ich Kritik äußere oder nicht.

Hallo Andreas,
das war auch nicht mein Wille.

Kritik in sachlicher Form ist für die Entwicklung von Produkte und Firmen sogar äußerst wichtig. - Sie gehört zum Dialog !

mfg
Harald

Beiträge: 178

Wohnort: Seevetal

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 28. Juni 2016, 21:44

Zum Thema vorbildlicher Service: Eine Antwort auf meine Stornierungen habe ich nie bekommen. Dafür wurde offenbar mein Konto komplett gelöscht, wie ich gerade feststellte, als ich gucken wollte, ob "Meine Bestellungen" geleert wurden oder nicht. Ich lasse das jetzt mal unkommentiert. Es kann sich ja jeder selbst eine Meinung bilden. Wir sind ja alle alt genug.
Gruß aus Seevetal,
Axel

24

Dienstag, 28. Juni 2016, 22:02

Hallo Axel

du hast geschrieben
Laut aktuellster MBW-Lieferliste sollen die nächsten Monat geliefert werden ?( . Wenn das wieder nicht stimmt, wäre das meine dritte Bestellung bei dem Laden, die nicht ausgeliefert wird. Damit wäre MBW für mich dann auch endgültig GESTORBEN X(
und zudem hast Du Angst das Deine Enkel eventuell noch alte Bestellungen abnehmen müssten .

MBW ist Dir da zu Hilfe gekommen und hat Dein Konto gelöst , ist doch nett von denen , so brauchst Du dir keine Gedanken mehr darüber zu machen :D

Gruß
Jürgen

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ospizio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 999

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 28. Juni 2016, 22:34

Aussage

Hallo Andreas,
Als ich am Samstagabend im Hotel das geschrieben habe,dass die Leigeinheit nicht kommt,habe ich nicht gewusst,dass Du eine andere Antwort als ich bekommen hast.
Allerdings habe ich mich bei Herrn Elze gleich zu Beginn unseres Gespräches als derjenige aus dem Forum zu erkennen gegeben,der seine Bestellpolitik der Gaswagen ohne Dach innert 42 Minuten geändert hat.
Somit wurde ich am Sonntagmorgen gleich mit den Worten empfangen,der Ospizio musste das schon wieder ins Forum schreiben.Für mich klar,das geht alle Besteller an,je früher,desto besser.
Erst am Sonntagnachmittag als es etwas ruhiger wurde kam ich mit einem älteren,sehr netten Mitarbeiter von MBW zufällig ins Gespräch,dem zuvor ein Interessent oder Kunde in meinem Beisin,dermassen wüst aufgesagt hat,dass es mir die Sprache verschlagen hat.Hier kam mal wieder richtig der Eigennutz zum Tragen.Ich will und Du must!!
Mir wurde dann erklärt,dass MBW ja anders als das gosse M aus Göppingen keine Lagerhaltung hat und bestrebt ist seine Serien zeitnah zu verkaufen.Schon deshalb kann günstiger angeboten werden.
Dann noch warum immer kurz vor Auslieferung noch grosszügige Rabatte bei schneller Bezahlung gewährt werden.Und dass es einige Vorbesteller gibt,die nicht auf mails und Rechnungen antworten,bzw reagieren.
Für mich als Techniker ist der BWL-Kram aber uninteressant.

Dass die Leig wegen niedriger Bestellzahlen nicht kommt war mir ja klar,aber ich bekam noch einen technischen Einblick.
Selbstverständlich könnte man aus den vorhandenen Wagenformen (Bretter/Platten) durch ansetzen neuer Kopfformen und dem Teil mit Abteil auch niedrigere Bestellzahlen ausführen.
Aber ersten würden die Umbaukosten nicht gedeckt und zweitens wären dann die Formen nicht mehr für eine eventuelle Neuauflage der Zweiachser zu gebrauchen.

Noch ein wichtiger Gesprächspunkt war der Aspekt das zurückziehen der Bestellung,wenn ein Modell nicht produziert wird.
Hier konnte ich erfahren dass MBW die Vorbestgellungen dann als nichtig ansieht.Es müssen alsokeine NErben oder Nachfahren dafür aufkommen.
Aber wenn die Bestellungen eines Fahrzeuges nicht vom Besteller gelöscht werden,so hat MBW die Chance,da ja die Anschriften noch vorhanden sind,bei eventueller Neuauflage die Altbesteller anzuschreiben und Ihnen ein Angebot mit Bonus zu unterbreiten.
Gruss Wolfgang

  • »MBW-1zu32« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 401

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 29. Juni 2016, 06:47

Guten Morgen

Guten Morgen Herr Paeperer, das Ihr Konto komplett gelöscht wurde habe ich soeben festgestellt, nach dem lesen hier und jetzt heute morgen. Das tut mir Leid. Eine neue Registration ist in wenigen Minuten geschehen.

Das Sie aber auch verlangt haben alle Bestellungen zu stornieren obwohl wir nur die Leigeinheit aus Mangel an Stückzahlen zurück gestellt haben, und ihre vorausgegangene Aussage in der Öffentlichkeit das wir gestorben seien, deutete wohl beim bearbeiten der Löschung auf einen gänzlichen Verzicht von MBW Produkte hin.

Wir sind uns darüber vollends im Klaren das einige die bestellt haben nun nicht sonderlich erfreut sein können, wenn gerade das von Ihnen georderte Modell nicht erscheint. Dies hat aber auch seinen Grund in der Kalkulation der Stückzahlen, der Lagerkosten und der Zeitspanne in der die Kosten auflaufen und finanziert werden müssen. Diese drei Dinge müssen unabänderlich zusammen passen. Das geht mit einer Handvoll Bestellungen leider nicht. Wir haben immer betont das bestellt werden muss, sollte man sein Wunschmodell in Händen halten wollen, zu einem überschaubaren Preis.

Bitte haben Sie dafür Verständnis und lassen Sie Nachsicht walten wenn wir mit einer ehrlichen Aussage einen Rückzieher aus einem Projekt machen müssen. Dadurch werden auch andere Modelle nicht weiter blockiert und kommen somit schneller zum Kunden. Vielen Dank*
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

Beiträge: 178

Wohnort: Seevetal

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 29. Juni 2016, 07:40

Hallo Herr Elze,

danke für die klärenden Worte. Ich möchte nur ergänzen, dass nicht nur die Leigeinheit sondern bedauerlicherweise auch beide bislang angekündigten Personenwagen-Serien betroffen sind. Eine musste von Ihnen bereits zurückgestellt werden, die andere wird es aufgrund der aktuellen Bestellzahlen wohl leider auch.

Ich werde selbstverständlich Ihre Homepage weiter im Auge behalten und auch bestellen, wenn interessante Modelle dabei sind. Denn ich bin, wie schon an anderer Stelle mehrfach erwähnt, mit den drei Wagen, die ich aus Ihrer Firma bislang besitze, sehr zufrieden.
Gruß aus Seevetal,
Axel

Ähnliche Themen