Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. März 2016, 17:56

Feierabendbastelei Schreibtischlampe...

Hallo Spur 1er,
ich warte noch immer auf die Inneneinrichtung vom Stellwerk „Sontheim“ von KM1 und habe mir deshalb mal die Zeit damit vertrieben eine Schreibtischlampe für das Stellwerk zu basteln.
Die Lampe habe ich aus Messing gedreht (Maße aus dem Internet) und entsprechend mit einer LED (in einem gedrehten Plexiglaskolben als Glühbirne) versehen.
»DieterSpur1« hat folgende Bilder angehängt:
  • STL_2.jpg
  • STL_1.jpg
Viele Eisenbahngrüße von
Dieter aus dem schönen Münsterland

Beiträge: 127

Wohnort: Mannheim

Beruf: was mit IT

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2016, 00:05

Super, gefällt mir sehr gut! Könnest Du noch ein paar Details dazu verraten, oder gar einen kleinen Baubericht schreiben?

Ist das ein MS-Rohr mit durchgefädeltem Lackdraht?

Gruß
Achim

3

Freitag, 11. März 2016, 07:13

Einfach genial!!! Jetzt noch eine funktionsfaehige Schreibmaschine dazu...
Gruss
Matthias
https://mat-spur1.jimdofree.com/

Wonach du sehnlich ausgeschaut - es wurde dir beschieden
Du triumphierst und jubelst laut: „Jetzt hab’ ich endlich Frieden!“
Ach, Freundchen, rede nicht so wild, bezähme deine Zunge!
Ein jeder Wunsch, wenn er erfüllt, kriegt augenblicklich Junge

Wilhelm Busch

4

Freitag, 11. März 2016, 09:16

Einfach genial!!! Jetzt noch eine funktionsfaehige Schreibmaschine dazu...
Hallo zusammen,

schaut ´mal HIER rein; ist zwar im Maßstab einen Ticken größer, aber dafür ungemein beeindruckend, was hier alles entsteht.
Schreibtisch mit Lampe, Telefon, gefedertem Drehstuhl, Zeichenbrett, Stempel, Aschenbecher, ...

Und das quasi aus einer Laune heraus...

Grüße, Gunnar

5

Freitag, 11. März 2016, 12:51

Super, gefällt mir sehr gut! Könnest Du noch ein paar Details dazu verraten, oder gar einen kleinen Baubericht schreiben?

Ist das ein MS-Rohr mit durchgefädeltem Lackdraht?

Gruß
Achim


Hallo Achim,
ja es ist ein MS-Rohr mit 0,8mm Durchmesser. Die Drähte von der LED (SMD 0402 Sunny white mit Cu-Draht) passen wunderbar durch das Rohr.
Ich habe die Cu-Lackdrähte dann noch durch die Isolierung eines Kabels (von 0,6mm, vorher natürlich die Cu-Litzen herausgezogen) geschoben.
Das war einwenig fummelig, bei 80mm Länge ging nichts mehr. Die Glühbirne hat ein Durchmesser von 1,9mm mit einer Bohrung von 0,8mm.
Da konnte ich dann die LED hinein schieben. Die ganze Lampe besteht aus 5 Ms-Teile welche mit Sekundenkleber verklebt sind. Wenn es interessiert kann ich ja mal eine Skizze anfertigen.
Viele Eisenbahngrüße von
Dieter aus dem schönen Münsterland

Ähnliche Themen