Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. März 2016, 12:12

März - Stammtisch Knallhütte am Mittwoch, 16.3.2016

Hallo liebe Spur1er,

da der Zeremonienmeister Uli Geiger wieder mal im Himalaya weilt, habe ich das Vergnügen, unseren März - Stammtisch hier ankündigen zu dürfen:
wir treffen uns am kommenden Mittwoch gegen 19 Uhr zum nächsten Nordhessen - Stammtisch. Ab ca. 17 Uhr wird das große Oval aufgebaut - Helfer willkommen. Für neue Besucher: das Brauhaus Knallhütte, Baunatal - Rengershausen, liegt mit eigener Autobahnausfahrt direkt an der A 49.
Falls die Hersteller passend liefern könnten die neuen Loks BR 01.5 und E 17 zu sehen sein und auch die neuen Figuren von Km-1...?!
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.
Gruß aus Borken
Ralph Müller

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ralph Müller« (11. März 2016, 12:03)


  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 402

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. März 2016, 16:33

Stammtisch Knallhütte

hallo Ralph,
bin wie immer dabei und kann hoffentlich noch ein paar Kasseler Schlacken mit schleifen :evil:
Gruß Ernst-Reiner

Beiträge: 114

Wohnort: Dieverbrug, Niederlande

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. März 2016, 22:15

Br 18

Hallo Ralph und alle anderen,

Ich komme und bringe ein BR 18.3 von KM1 mit und bekomme eine BR 18 von Marklin.

Gruesse,
Bert
Neu mit spur 1, aber seit sehr lange Zeit mit Module Anlange beschäftigt.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 139

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. März 2016, 02:19

Hallo liebe Stammtischfreunde,
Bin noch im Himalaya und gerade im Abstieg begriffen, schaffe es daher nicht zum Stammtisch. Wünsche Euch einen schönen und unterhaltsamen Knallhüttenabend. Schöne Grüße aus Nepal, Namaste
P.S. Manche Lodge hat sogar hier inzwischen Wifi, allerdings Strom meist nur wenige Stunden
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 402

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. März 2016, 17:32

Stammtisch Knallhütte

Hallo Spur1er,
ich erinnere nochmal an den Stammtisch in der Knallhütte am 16.03.16
Wolfgang B. ich bringe die BR 44 Öl mit zum umbauen, lasse sie aber im Auto
zum umpacken.
Viele Grüße Ernst-Reiner

Beiträge: 199

Wohnort: Uslar

Beruf: Forstwirt in einem Wildpark

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. März 2016, 20:01

Hütten-Dampfer !?

Hallo Einser.
Ob denn wohl auch jemand eine 01.5 zum Fahren mitbringt ?
Einige sind ja schon im Umlauf.
Ich freue mich auf jeden Fall schonmal auf die 18.3, die Bert mitbringen möchte.
Mal schauen, was es sonst noch für Überraschungen gibt . :D

Gruß Karl-Heinz.

7

Donnerstag, 17. März 2016, 12:19

Hallo liebe Spur1er,
es war diesmal ein kleinerer, aber nicht minder feiner Stammtisch in der Hütte. Zu sehen und zu hören waren gesuperte V 36 und V 60 - ursprünglich von Mä - sowie diverse BR 18, die leider entweder keinen Dekoder in sich trugen ( !!! ) oder aber mit der nicht ganz sauberen Knallhüttengleislage ihre Probleme hatten. Zum Glück lief dann noch eine E 32 in feinstem grau über die Gleise, eine vom Soundpapst aufgemöbelte BR 86 zeigte ihr Können und last but not least führte ein Überraschungsgast aus Dortmund sein neues Schätzchen der Baureihe 01.5 vor. Diese machte optisch einen erstklassigen Eindruck, der Sound erscheint nachbesserungswürdig, aber der Experte saß ja am Fahrpult und wird sich sicher seine Gedanken gemacht haben...
Nächster Knallhüttenstammtisch ist am 20. April 2016.
Gruß
Ralph Müller

8

Samstag, 19. März 2016, 20:40

März - Stammtisch Knallhütte am Mittwoch, 16.3.2016

Hallo Spur 1-er,

ich habe diesmal keine Stammtischfotos gemacht, hatte einfach nicht so die rechte Lust.
Dennoch stelle ich hier von der 01.5 und der E 32 (DRG, Ep. II) ein paar Fotos aus meinem
Archiv ein.
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-Markierte Fotos1141.jpg
  • k-P7181379-Z1.JPG
  • k-P7181380-Z1.JPG
  • k-P7181382-Z1.JPG
  • k-P7181384-Z1.JPG
  • k-PB181493-Z1.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manfred Wendel (19.03.2016), Hans-Otto (19.03.2016), wolfgang brinkmann (20.03.2016), bbenning (20.03.2016), Frank Sackermann (20.03.2016), Klaus Gottstein (20.03.2016)

9

Samstag, 19. März 2016, 21:07

Hallo Erich,

die Bilder von der 01 531 sind für mich ein kleiner Trost, da immer noch auf diese Lok warte.

Gruß
Lokwilli

Beiträge: 2 153

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. März 2016, 08:29

Hallo,
ich fand die BR 01-5 einmal wieder sehr schön von KM1 umgesetzt.
Beim Stammtisch wurde diskutiert, was das denn für ein roter Behälter in Fahrtrichtung nach vorne links unter dem Führerhaus ist, bzw. was für eine Aufgabe dieser hat. Weiß das jemand hier im Forum?
MfG. Berthold

  • »Tobias Frenzel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 18

Wohnort: Hannover

Beruf: ADAK Modellbau und Zerspanung / Adapterkupplung u. Gleisbiegeschlitten

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. März 2016, 12:43

Schlammabscheider der Mischvorwärmeranlege

Hallo bbenning,

Der Behälter neben der Speisepumpe vorne links unter dem Umlauf ist der sogenannte Schlammabscheider der Mischworwärmeranlage.

Das Speisewasser für Dampfkessel wird zur Erhöhung des Kesselwirkungsgrades und zur Vermeidung von Wärmespannungen im Kesselmaterial vorgewärmt. Bei der 01 5 geschieht das mit einem Mischvorwärmer. Dieser liegt vor dem Schornstein in der Rauchkammer. Einfach ausgedrückt wird in diesem "Tank" der Pumpenabdampf und ein teil des Maschinenabdampfes mit kaltem Speisewasser gemischt. Dadurch erhitzt sich das kalte Speisewasser. Dieses ca. 80 Grad heiße Wasser nimmt dann seinen Weg durch den unten liegenden Schlammabscheider. Von hier wird es durch den Heißwasserteil der Mischvorwärmerpumpe über ein Rückschlagventil in den Kessel gefördert. Der Schlammabscheider hat dabei die Aufgabe, Verschmutzungen (vor allem Öl), die durch den Abdampf ins Speisewasser eingetragen werden, abzuscheiden.

Viele Grüße,

Tobias Frenzel