Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Putzwolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Wohnort: Bier- und Glockenstadt Apolda

Beruf: Silver-Worker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Januar 2016, 19:38

Frage zu Programmierung mit Lenz Digital plus LZV100

Hallo,
da heute wieder mal Frage- und Antwortstunde ist, möchte ich mich einklinken.

Seit Tagen versuche ich meine Donnerbüchsen und Märklin-Weichendecoder auszulesen, auf DCc einzustellen und ggf. mit neuer Adresse zu programmieren.
Je mehr ich in den Beschreibungen und im Forum lese, desdo mehr komme ich durcheinander. Vielleicht mache ich Überlegungsfehler, oder es geht nicht ohne weiteres. Die Zentrale erkennt auch keine Betriebsart. Zentrale und Handregler sind Version 3.

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben wo ich anfangen soll. Danke schon mal im voraus.
Es grüßt Peter Megges


Sonderfahrt-Prospekt aus 1988 herausgegeben vom DMV BV Erfurt

2

Dienstag, 19. Januar 2016, 20:42

... die Decoder können kein DCC ...
Schöne Grüße vom Oliver.