Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Dezember 2015, 00:12

Fahrzeugwünsche in Spur 1 - Verwunderte Nachfrage

Hallo Einser,

ich möchte mal ein paar Zeilen Schreiben zum Thema "Wünsche an die Hersteller". MBW z. B. möchte ja, daß die Modellbahner Kund tun, was sie denn wünschen.

Nun habe ich im MBW-Forum ein paar mal was dazu geschrieben, öffentlich, und hoffte auf irgend eine Art Resonanz von anderen Modellbahnern, aber da kam nichts. Entweder ich rege Dinge an, die kein einziger außer mir wünscht oder es äußert sich aus anderen Gründen keiner, z. B. weil es keiner liest? ?(

Folgende Züge habe ich angeregt:
1. Den geplanten VT08 nicht nur in der Version der frühen 50er anzubieten, sondern auch in der Standardlackierung für diesen Zug, mit schwarzem Dreieck, in Epoche III und IV.
2. Den Quadratschädel VT24 / BR 624. Meines Wissens in 1 noch nicht erhältlich, ein Fahrzeug, das weit verbreitet war und von Epoche III bis VI einsetzbar ist, auch auf Nebenbahnen! Ich vermisse diesen Zug!

Außerdem wäre m. E. ein Post mr-a als Schnellzugwagen interessant.
Märklin bringt seine Blauen und Grünen Schnellzugwagen immer wieder in Epoche III. Wünscht außer mir keiner Epoche IV-Beschriftungen in diesen Farben? Die Wagen für den Fernverkehr der 60er bis 80er Jahre schlechthin, ab 1966 so gelaufen.

Wenn wirklich keiner meinen Geschmack und gleichartigen Bedarf hat, muß ich das natürlich akzeptieren ;( , aber ist es denn wirklich so?

Viele Grüße und schönes Wochenende
012freund

Beiträge: 200

Wohnort: Crailsheim

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Dezember 2015, 11:07

Hallo,
Ich würde mir wünschen,dass märklin die Bm in Originallänge neben den verkürzten Bm in der Qualität der Silberlinge rausbringen. Inklusive Pack-/Postwagen in grün und blau /beige.

Gruss

Tayfun

  • »K.P. Franke« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 238

Wohnort: Bodensee

Beruf: Fahrdienstleiter

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Dezember 2015, 11:19

Wünssche

Hallo 012freund,

eigentlich könnte ich deine Fahrzeugwünsche so sofort unterstützen, da jedoch mein Modellbahnetat durch teils seit Jahren offene Vorbestellungen und der Ankündigung der Neuauflage der BR 094 von KM 1 (für die Erstauflage war damals leider auch kein Etat mehr frei) erschöpft ist, halt ich mich mit Wünschen die ich mir anschließend doch nicht leisten kann zurück.

Grüße
Klaus-Peter

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 037

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Dezember 2015, 13:41

Hallo.

Doch auch ich schliesse mich den Epoche 4 Wünschen nahtlos an.
So sind wir schon 2! :)
Auch in verkürzter Form.
Gerne sogar!
Nur noch ein Zusatzwunsch:
Bitte einfach für längeren Zeitraum lieferbar sein, denn der Etat ist begrenzt, und, ja, es gibt schon Vorbestellungen.

Gruss;

Wendezug/ Andreas
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

5

Samstag, 12. Dezember 2015, 14:01

zu Antwort 2) Diese Wagen könne Sie auch von KISS-Modellbahnservice beziehen.

6

Samstag, 12. Dezember 2015, 14:42

zu Antwort 2) Diese Wagen könne Sie auch von KISS-Modellbahnservice beziehen.


Hallo Stani,

aber die Spezifikation war doch

Zitat

...in der Qualität der Silberlinge...
:thumbsup:
Schöne Grüße vom Oliver.

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 441

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Dezember 2015, 15:53

aber die Spezifikation war doch

Zitat
...in der Qualität der Silberlinge...

:thumbsup:
Hallo Oliver

nimm die Qualität der Kiss-Silberlinge und alles passt wieder :thumbsup: :thumbsup:

Für Spaßbefreite: Ironie-Modus AUS !!!

Grüße
Martin

8

Samstag, 12. Dezember 2015, 15:59

Hallo Zusammen,

für unsere 101'er werden dringend sieben bis acht originallange, druckertüchtigte IC-Wagen (Epoche5) benötigt.
Gerne auch als Wendezug.

Gruß basti

9

Samstag, 12. Dezember 2015, 18:19

Hallo Einser,

hab nur mal bei den Dampfloks geschaut, was im "Normalpreisbereich" noch denkbar wäre.
Bereits angekündigtes hab ich weggelassen

Gruß
Michael

Bilder gelöscht, da keine quelle oder Erlaubnis dabei stand. MfG Admin

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 535

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. Dezember 2015, 18:34

Fahrzeugwünsche in Spur 1

Hallo Michael ,

da hast Du aber eine ganze Menge sozialnostalgischer Vehikel herausgesucht .

Vor allem die alten Preußen haben es mir angetan ! Nur bitte den passenden Wagenpark nicht vergessen .

Fromme Wünsche vor Weihnachten

Viele Grüße

Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

  • »Breezer« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 107

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Fahrräder

  • Nachricht senden

11

Samstag, 12. Dezember 2015, 18:45

Servus,

also ich würd mir ja gerne was in 1m wünschen und zwar die O&K Diesel der Hohenlimburger Kleinbahn und
da wären ja auch noch diverese Ableger in 1e möglich und Rollwagen und natürlich was an Gleismaterial wo
man sie drauf fahren lassen könnte...aber ich träum mal weiter...

träumende Grüße
Viele Grüße

Alexander Lösch



"Deistelbacher Industriebahn" 1:32
auf folgenden Ausstellungen zu sehen
- 01TREFF Maarn, Holland 10 & 11 Februar 2018
- Model Train Luxembourg 3 & 4 März 2018
"Kosmos Dosen" 1:32 Kleinanlage (mittlerweile in neuen Händen)

Frankenmodell

FREMO:32

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 106

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

12

Samstag, 12. Dezember 2015, 19:35

Wunschzettel für künftige Modelle

Hallo zusammen,
wenn hier schon Wünsche für künftige Modelle aufgezählt werden, dann hänge ich mich mal dran, zumal ja in der Vorweihnachtszeit Wunschzettel durchaus üblich sind...
  • Vt 08 in "normal-Lackierung", d. h. mit dem markanten "V" an der Stirnfront (z. B. als Farb-Variante bei MBW)
  • Et 85 und einteilig als Et 90
  • E 04
  • BR 59
  • schwäbische BR 75 (T 5, 75 1-3) als Ergänzung für das limitierte und hochpreisige Modell des Herstellers D.
  • BR 80 als Ergänzung zu dem hochpreisigen Modell des Herstellers D.
  • SBB / BLS Re 4/4 I
  • SBB Ae 3/6
  • SBB Ae 4/7
  • Touropa/Scharnow/Hummel - Reisebüro-Liegewagen
Die "klassischen Modell-Platzhirsche" sind mittlerweile weitgehend realisiert, und dennoch gibt es noch "interessante Modell-Lücken". Es wäre also schön, wenn sich die Spur 1 - Hersteller, neben der modernen Neuzeit, auch das eine oder andere "klassische Wunschmodell" in ihre künftige Modellentwicklung aufnehmen würden. Aus Modell-Wunsch-Erfahrung kann ich bestätigen: "steter Tropfen höhlt den Stein".
Schöne Vorweihnachtsgrüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

13

Samstag, 12. Dezember 2015, 21:07

Ein Wunsch-Thread - toll! Kommt gerade richtig zu Weihnachten!

Ich hätte gerne eine württemb. K, alias BR 59. Aber bitte von KM-1 und radientauglich bis 1394 mm! Würde ich glatt zwei Stück in meinen Lieblingslackierungen nehmen!!! :]

Ansonsten wäre eine BR 185 nicht zu verachten! Benecken wollte die ja mal rausbringen ... tja, wollte ...

Da ich Epoche 21 Fahrer bin (1 + 2 + 3 + 4 + 5 + 6 = 21!) :D bin ich glücklich mit einer "K", aber auch mit einer BR 185 die es ja in sooo vielen interessanten Lackiervarianten gibt!

So, Herr Krug, so kündigen Sie doch bitte die "K" zur Spielwarenmesse an! Herzlichen Dank!


Viele Grüße,

Kalle

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 825

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

14

Samstag, 12. Dezember 2015, 21:37

Warum wünscht sich eigentlich Niemand die Baureihe 93.5–12 in aktueller Technik?

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

15

Samstag, 12. Dezember 2015, 21:52

JA, die Baureihe 59...., denn,

sie ist mit ihrer Achsfolge 1`F einmalig....

...und der ideale Partner für die "schöne Württembergerin"...,

....deshalb bitte oben auf die Prioritätenliste....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Einsenspiegel« (12. Dezember 2015, 22:01)


Beiträge: 185

Wohnort: Uslar

Beruf: Forstwirt in einem Wildpark

  • Nachricht senden

16

Samstag, 12. Dezember 2015, 21:56

Wunschträume !

Hallo Einsbahner !
Egal, welche Vorschäge an Wunschlokomotiven und Triebzügen noch vorgestellt werden ! Allen kann man es sowieso nicht rechtmachen.
Dafür sind die Interessen einfach zu verschieden.
Jedoch wird das eine, oder andere vorgeschlagene Modell in den kommenden Jahren bestimmt noch angekündigt.
Alle ausgelieferten Neuheiten, sind , denke ich, für die meisten von uns, sowieso nicht bezahlbar.( Mich eingeschlossen).
Mein Vorschlag wäre da nur der Wunsch nach einem kurzen vierachsigen Rungenwagen, auf der Basis " Preis - Leistung " MBW Güterwagen.
Als Beispiel: R(h)mm(p)s 661, -Rmms 663, - Rmms 664, oder einen Remms 665.
Diese Rungenwagen würden jeden Güterzug bereichern und man kann sie mit den verschiedensten Gütern beladen.
Und meistens kauft man auch mehr als einen Wagen einer solchen Gattung.

Gruß Karl-Heinz.

17

Samstag, 12. Dezember 2015, 22:12

Hallo Michael,

"bessere" Technik ist ja so vergänglich. Die Kiss-93 war ja die erste K+K-Lok (kannte man da KM1 schon???) mit LED-Beleuchtung, die nicht nur ich eher als Rückschritt empfand.
Meine hat Glühbirnchen bekommen und seither bin ich trotz ESU 2.5 sehr zurfrieden mit ihr. Meine div. Änderungen an der Lok hatte ich hier im Forum ja immer mal wieder beschrieben (s. Bild).
Bei der "neuen Technik" bin ich noch sehr skeptisch, z. B. gegenüber der Stromübertragung durch die Kugellager und hoffe sehr daß bis zur Auslieferung der 18.1 ("Schöne Württembergerin") klar ist, ob das auch lanfristig funktioniert. Lieferzeiten haben auch was positives ;-)

Gruß
Michael
»Michael Staiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kiss BR 93 013.JPG

18

Samstag, 12. Dezember 2015, 22:18

?

...Die Kiss-93 war ja die erste K+K-Lok ...


...hallo Michael,

...war das nicht doch die Baureihe 23 (23 105) ??...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

19

Samstag, 12. Dezember 2015, 22:22

korrekt - war die 23er!

Schönen 3. Advent wünscht Peter
Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de ;)

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 825

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

20

Samstag, 12. Dezember 2015, 22:24

Richtig lesen Männer :)
Mein Namensvetter schrieb doch " Kiss-93 war ja die erste K+K-Lok (kannte man da KM1 schon???) mit LED-Beleuchtung "

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

Ähnliche Themen