Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. Juli 2015, 17:45

Kiss kündigt bay. BB II (98.7) an

Hallo,

kam soeben als Newsletter: http://www.kiss-modellbahnen.de/spur-1/d…8-7-zuckersusi/

Für mich ein längst überfälliges Modell - jetzt heißt es nur noch viel Geduld haben...


Viele Grüße
Markus

2

Donnerstag, 30. Juli 2015, 18:08

Hallo,

eine sehr schöne Lok, leider hat Sie es nie zur DB geschafft. Da gibt es wahrlich eine bessere Modell Wahl,
um es auch Stückzahlmäßig zu schaffen.

Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter

3

Donnerstag, 30. Juli 2015, 18:47

Hallo,

durch die demnächst wieder betriebsfähige Lok in Darmstadt-Kranichstein ist - so glaube ich - für hinreichende Popularität dieses Modells gesorgt.

Viele Grüße
Markus

4

Donnerstag, 30. Juli 2015, 20:41

98 727 in Epoche III

Hallo,

habe mir gerade den link im Eingangsbeitrag angesehen.
Eine 98 727 in Epoche III würde mir sehr gut gefallen. Habe dazu aber noch eine Frage an die Kenner der Lok:

Meines Wissens wurde die Lok erst 1972 von der Regensburger Zuckerfabrik nach Darmstadt-Kranichstein gegeben.
Von dort damals für Sonderfahrten, so z.B. auch beim 1985-Korso, eingesetzt. Aber das war alles schon Epoche IV.

WELCHE LOK KÖNNTE DIE EPOCHE III-98 727, DA-Kranichstein, ALS VORBILD HABEN ?

Würde die sofort und gerne bestellen.


mfG, der Einsbahner

5

Donnerstag, 30. Juli 2015, 22:11

Das könnte Dir helfen,

http://www.malletlok.de/ge/ge_d/bayBBII.htm



Gab es die Lok nicht schon von Fulgurex und Fa. Adler?

Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter

6

Freitag, 31. Juli 2015, 03:03

Hallo Peter

ja die BB II gab es von Fulgurex , Adler und Gebauer aber in Spur 0

Gruß
Jürgen

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 407

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. Juli 2015, 11:23

Bb Ii

Hallo Spur 1er,
das ist ja mal eine tolle Nachricht zum Frühstück.
Das passt zu KISS eine kleine Lokalbahn Mallet, sehr schön darauf habe ich schon
länger gewartet.
Nun hoffe ich das ich die Auslieferung des Modells nicht allzu lange dauert!
Viele Grüße Ernst-Reiner

8

Freitag, 31. Juli 2015, 13:50

Von Fulgurex gab es die mal in Spur 1.
War vor ein paar Jahren mal in Sinsheim dabei gewesen.
Gruß
Matthias
https://mat-spur1.jimdofree.com/

Wonach du sehnlich ausgeschaut - es wurde dir beschieden
Du triumphierst und jubelst laut: „Jetzt hab’ ich endlich Frieden!“
Ach, Freundchen, rede nicht so wild, bezähme deine Zunge!
Ein jeder Wunsch, wenn er erfüllt, kriegt augenblicklich Junge

Wilhelm Busch

9

Freitag, 31. Juli 2015, 17:44

hallo Peter Hornschu,

danke für den link in Beitrag 5.
Aber dieser bestätigt das, was ich ja schon schrieb, nämlich daß die Werklok Nr.4 - Zuckersusi - erst 1972 an das Museum
gegeben wurde. Und danach erst, nun wieder als 98 727 bezeichnet, im Einsatz war.

Somit bleibt meine Frage, welche Lok 98 727, in Epoche DREI, das Vorbild war. Denn genau eine solche würde mir
gefallen. Die Frage bezieht sich konkret auf die Bestellnr. 500 153

Die Susi als Werklok Nr. 4 in Epoche 3 hat ja eine eigene Bestellnr. 500 152

mfG, der Einsbahner

10

Freitag, 31. Juli 2015, 17:48

Hallo,

das scheint so zu sein, Ep.III nur als Südzucker Lok.

71 / 72 ist ja schon 4.

Die Museumsseite unterstützt das auch mit den Daten.

Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 498

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. August 2015, 09:32

Gute Entscheidung

Hallo Freunde der BBII,

es freut mich, daß jetzt so langsam die Wünsche der Nebenbahner abgearbeitet werden. Glücklicherweise muß ich nicht mehr so lange warten, bis eine Variante der Zucker-Susi bei mir ihre Bahnen ziehen kann.
Aber trotzdem schön zu hören, daß jetzt noch weitere Modelle dieser mehr als reizvollen Maschine die Szene beleben sollen und wahrscheinlich auch meine - von einem Freund vor über 20 Jahren gebaute - 2525 ein Schwesterchen bekommen wird.

Grüße
Martin
»Martin Händel« hat folgendes Bild angehängt:
  • BB II 2525 01.jpg

  • »Lokführer-Lukas« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 310

Wohnort: Bamberg

Beruf: Modelle für Modellbahnen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. August 2015, 09:36

Eine grossartige Idee

von der Fa KISS diese Lok endlich zu bringen. Damit werden Wünsche erfüllt und eine schöne kleine Lok modelliert. Die BBII ist ja ein geglückter Wurf, sowohl vom Maffei als sicher auch von Kiss. Wie ich schon seit Jahren sage ist die Maschine ja sowohl technisch als auch optisch ein Leckerbissen.

Ich denke das viele platzbeschränkte Modellbahner sich auf dieses Modell besonders freuen. KISS scheint ja sein Herz für die Bayerische Länderbahn entdeckt zu haben und man kann nur hoffen das man diesen Weg weitergeht. Die geglückten Entwürfe von Maffei sind ja überall bekannt und es wäre schön diese auf der Modellbahn wieder zu finden. Nicht nur für Sammler sondern all jede die auf wenig Raum eine stilgerechte und kurvige Strecke nachbilden wollen. Mit der BBII hat KISS den Grundstein dazu gelegt und es ist der rührigen Firma nur zu wünschen das dies durch zahlreiche Bestellungen honoriert wird.

Und vielleicht gibt es ja auch mal typische Bayerische Länderbahn Waggons, a la Trix?

Modellbahnepische Grüsse aus dem Urlaub!

Helmut Schürr
www.lokfuehrer-lukas.de

13

Sonntag, 2. August 2015, 13:56

geglückter Entwurf ?



...Die BBII ist ja ein geglückter Wurf, sowohl vom Maffei ...

www.lokfuehrer-lukas.de




hallo,

werde mir wohl eine solch` nette Maschine in der Museumsvariante zulegen, die ich sie so in den 70er
Jahren selbst noch sah.

aber zum Thema "geglückt" - optisch sicher ja - schreibt Wikipedia auszugsweise folgendes,

Zitat:
"..Obwohl die Deutsche Reichsbahn 1925 alle Fahrzeuge als Baureihe 987 übernahm, wurden sie aufgrund ihrer unbefriedigenden Laufeigenschaften in den 1930er Jahren bis auf drei Exemplare abgestellt und verschrottet. Die verbliebenen Fahrzeuge fanden nach 1940 als Werklokomotiven eine weitere Verwendung.."
Zitat Ende.

Trotzdem, freue mich auf ein Modell der 98 727 (bin damals immer wieder um das Modell von Fulgurex rumgeschlichen),
und hoffe auf dem heimischen Gleis auf zumindest befriedigende, wenn nicht gar vorzügliche Laufeigenschaften.
--viele Grüße, Dieter--

14

Sonntag, 2. August 2015, 18:01

Hallo,

für Interessierte habe ich mal zwei Links rausgesucht die die Lok zeigen.

http://lokalbahn-reminiszenzen.de/gaubahn/gaubahnbilder3.htm

http://www.s-erben.de/bahn/98727.html

Für den Bahnbetrieb haben wir in 1 ja alles was für die Zucker SUSI Werks Lok und der dazu gehörenden Rüben Kampagne. Zubringer Loks, V100, V126 usw., und die passenden Wagen Omm52, Omm54 usw.
Obwohl den Omm54 mal einer in schön bringen könnte.
Spur1er mit gefüllten Rübenwagen haben wir ja auch in den Reihen.

Und für den Museumsbetrieb geht ja fast alles was 2 oder 3 Achsen hat.

Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter

15

Freitag, 25. September 2015, 19:38

Hallo, So, nun ist es klar,

denn gerade sehe ich auf der Homepage, daß die von mir im Beitrag # 4 gestellte Frage zur Epoche III-Lok, Kranichstein,
beantwortet ist.

Es ist nun unter der Bestellnr. 500 153 eben doch eine Epoche IV-Lok 98 727, Kranichstein, mit "gedruckter Beschriftung" .

mfG, der Einsbahner