Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. Juni 2015, 14:34

Frage zu KM1 Verpackung

Hallo Spur1er,

Frage zu KM1 Verpackung.
Bisher habe ich nur wenige Modelle von KM1 gesehen, bei denen die Lok auf einem "Alu-Träger-Profil" aufgeschraubt sind.

BR 39
BR 45
BR 57
BR 62
BR 85
BR 98.3 Glaskasten
Tssd
V 90
VT 11.5
D 36 Schnellzugwagen


Bitte die Liste mit Modellen, die auf Alu geschraubt sind/waren ergänzen.
Ich erweitere die Liste durch Eure Meldungen.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Gerhard« (16. Juni 2015, 20:50)


Beiträge: 39

Wohnort: Lejre, D?nemark

Beruf: Test Ingenieur

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Juni 2015, 14:46

Hej Gerhard.

Die Tssd ist auch auf einem Alu Profil verschaubt.
Nette Grüsse aus Dänemark: Jørn-Ove Johannsen

Beiträge: 1 311

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Juni 2015, 16:07

Hallo Gerhard,

ebenfalls die 85er ist auf Alu.
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

4

Montag, 15. Juni 2015, 17:09

Noch was...

hallo...

..."offen und ehrlich"... ;) ...:

...auch der VT 11.5 ist/war auf Alu-Trägern verschraubt...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

5

Montag, 15. Juni 2015, 19:37

durchaus...

...`ne knitze Frage, das... :D ..., denn dahinter könnte die Vermutung stehen....,

.. daß all` diese von ein und demselben Hersteller stammen,...und die anderen,... mit denn

"Natur"-Platten,... dann eben von einem oder mehreren anderen Herstellern.... :S ...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

6

Montag, 15. Juni 2015, 21:12

Hallo Spur1er,
vielen Dank an Jørn-Ove, Holger und Tilldrick für die Beiträge, auch per E-Mail.

Ja, Tilldrick, der Hintergrund ist, wie Du erraten hast, der Hersteller.
Bei diesen Alu-Profilen steht auf der Verpackung "Made in Korea" und ich vermute ein und der selbe Hersteller in Korea.

Nachtrag:
"Bei Verwendung von einem Holz-Brett steht Made in China."

Bitte noch weitere Alu-Profil Verpackungen melden, damit die Serie komplett wird.

Grüße
Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gerhard« (16. Juni 2015, 12:02)


7

Montag, 15. Juni 2015, 21:36

Hübner/ Märklin Köf3 ...
Schöne Grüße vom Oliver.

Beiträge: 1 311

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Juni 2015, 21:58

Hallo Gerhard,

meine 45er hat MDF-Träger, kein Alu. Nur ein Schreibfehler? Meinst Du vielleicht BR44? Die hab ich nicht, vermute aber Alu, weil vor der 85er erschienen. Ich habe aber eine ganz andere Vermutung als verschiedene Hersteller: Es war eben früher mal Alu, aber Alu ist in den letzten Jahren wesentlich teurer geworden. Die Stellbretter aus MDF herzustellen dürfte einfach nur preiswerter sein...
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

9

Montag, 15. Juni 2015, 22:10

Hallo Holger,

nein, erst war Holz, dann kam Alu und neuerdings auch wieder öfters Holz.
Bei einem Hersteller wo ich früher angestellt war hatten wir der Optik wegen auf Alu
umgeschwenkt und dann wieder zurück.
Holz hat ein riesen Vorteil: es nimmt Feuchtigkeit auf, deswegen sind "wir" damals auf
Holz zurück. Immerhin shippern die ein paar Wochen übers Meer.
In wiefern das für andere Hersteller gilt will ich nicht beurteilen.

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

10

Dienstag, 16. Juni 2015, 00:00

Hallo Holger,
es kann sein, das beide Versionen gemacht wurden, Alu und MDF
und die Loks wurden bei verschiedenen Herstellern gemacht für KM1 ?
Z.B. BR 45 verschiedene Grundmodelle Altbaukessel, Neubaukessel, anderer Stehkessel.
Zwei Serien in China und eine oder zwei Serien in Korea.
Eine abgelaufene Ebay Auktion mit BR 45 und Alu-Profil.
Link:
http://www.ebay.de/itm/KM1-Art-104505-BR…=item462d7e1a75
Aufteilen von ganzen Serien wurde schon bei anderen Modellen gemacht.

Grüße
Gerhard

Die BR 44 ganz alt hatte Holz.

Beiträge: 1 311

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. Juni 2015, 09:31

Doch Alu, sorry

Hallo Gerhard,

Asche auf mein Haupt! Meine 45er steht doch auf Alu-"Brettern". Ich hatte aus Versehen die falsche Kiste gegriffen, da ich die Lok an sich in einer Loktransportkiste von Wolfgang habe. Die OVP ist ja leer. Das kommt davon, wenn man zwischen Tür und Angel so was macht. nachdem ich den link zur Ebay-Auktion gesehen hatte und dort ebenfalls 45016 habe ich noch mal richtig nachgesehen - Alu eben...
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

12

Dienstag, 16. Juni 2015, 15:23

Wagen

Hallo,

Zwar keine Lok, aber die Schnellzugwagen D 36 waren auch auf Alu-Trägern verschraubt.

mfG, der Einsbahner

Beiträge: 254

Wohnort: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Beruf: Archivar i.R.

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. Juni 2015, 23:49

Und warum ist das so wichtig?

fragt sich Aquarius ?(

Ähnliche Themen