You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »becasse« is a verified user
  • "becasse" started this thread

Posts: 741

Location: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Occupation: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Send private message

1

Monday, June 8th 2015, 9:20am

die Baureihe 95 von Kiss patiniert

Hallo in die Runde,

Versiffte Adel: die Bergkönigin hat eine Patinierung bekommen! Obwohl ich schon einige Br.95 patiniert habe , war es jetzt endlich zeit für ein Wohlverdienten Beitrag.

Schauen Sie bitte HIER für meinen Beitrag. Ich hoffe das es gefällt! Diese Tenderloks bleiben bei mir favorit...wünsche ich mich noch ein gesuperte Kiss 93 zum patinieren....finde ich einer der schönsten :love:



Eine schöne Woche wünscht Ihnen

Becasse/ michiel
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

2

Monday, June 8th 2015, 10:02pm

gefällt mir wie immer sehr gut, nur...

die Verteilerdosen sind wohl gerade neu lackiert worden, oder? :D 8) ^^

Gruß

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Unternehmen.......

Posts: 1,327

Location: Jena

Occupation: Freiberuflicher Projektmanager

  • Send private message

3

Monday, June 8th 2015, 11:00pm

Gelbe Verteilerdosen...

Hallo Michiel,

die Lok sieht wie immer klasse aus! Die Frage mit den Verteilerdosen möchte ich aber hier noch mal zur Diskussion stellen, und zwar nicht, weil die hier an der Maschine so neu aussehen:

Ich denke, dass die Verteilerdosen erst in späterer Zeit gelb lackiert wurden. Ich spreche jetzt von der DB, ab wann waren die denn gelb? Weiß das jemand genau?
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

  • »Rainer Herrmann« is a verified user

Posts: 1,490

Location: Viernheim

Occupation: Modellbau

  • Send private message

4

Monday, June 8th 2015, 11:36pm

Hallo Holger,

seit mitte der 30er Jahre.

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

  • »gschmalenbach« is a verified user

Posts: 768

Location: Ilmtal / Thueringen

Occupation: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Send private message

5

Tuesday, June 9th 2015, 7:26am

BR95 patiniert

? für was braucht eine Kohlelok das Entlüftungsrohr für den Ölbunker auf dem Führerhausdach ,
von dem falschen Kohlenkasten etc. mal abgesehen .
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

6

Tuesday, June 9th 2015, 9:30am

Quoted


? für was braucht eine Kohlelok das Entlüftungsrohr für den Ölbunker auf dem Führerhausdach ,
von dem falschen Kohlenkasten etc. mal abgesehen .


..was bitte hat das mit der Patinierung zu tun...?
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

  • »gschmalenbach« is a verified user

Posts: 768

Location: Ilmtal / Thueringen

Occupation: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Send private message

7

Tuesday, June 9th 2015, 3:49pm

Br 95

Ganz einfach , da es sich bei dieser aufwändigen Arbeit zumindest um eine Teilzerlegung handelt lassen sich solche simplen Unstimmigkeiten leicht beseitigen .
Mit dem Kohlenkasten ist es allerdings schwieriger , trotzdem falsch .
So wird nur der Eindruck erweckt es sei der Normalzustand .
Für eine Lok von bald 3000.-€ darf man etwas genauer hinsehen oder findet Jemand das Geld auf der Straße



Schöne Grüße
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

8

Tuesday, June 9th 2015, 5:01pm

Bitte die Beitragsüberschrift lesen!

Hallo Herr Schmalenbach,

Ihre Frage, so berechtigt sie auch immer sein mag, ist in diesem Beitrag leider völlig fehl am Platze!
Den die Überschrift zu diesem Beitrag alutet doch eindeutig:
die Baureihe 95 von Kiss patiniert
Betonung liegt auf patiniert.
Außerdem steht im Text, dass es sich um einen Kundenauftrag handelt. Und wenn der Kunde NUR eine Patinierung möchte, dann sollte der Patinieren einen Teufel tun und eigenmächtig am Modell hand anlegen.

Was soll also Ihre Frage an dieser Stelle?
Beantworten könnte Ihnen diese höchstens der Hersteller des Modells.
Also, warum fragen Sie nicht diesen und tun uns dann hier seine Antword kund?
Und warum können SIe nicht einfach einen neuen Beitrag mit dem Text: Fehler an Baureihe 95 von Kiss gefunden eröffnen?
Da passen dann alle Fragen und Antworten zu diesem Thema trefflich hinein.

Aber hier, da muß ich Oliver völlig Recht geben, hat Ihre Frage (als Anmerkung hätte man ja Ihre Feststellung ja noch akzeptiert) leider nichts verloren.
Außerdem gibt es das Modell jetzt schon sooo lange. Da wäre Ihr Hinweis VOR einer möglichen Patinierung doch sicher hilfreicher gewesen.
Jetzt ist die Lok so, wie sie ist und wird sicher auch lange Zeit so bleiben und dem Besitzer hoffentlich sehr viel Freude bereiten.

Nix für ungut.
Soviel dazu.
Gruß basti

  • »becasse« is a verified user
  • "becasse" started this thread

Posts: 741

Location: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Occupation: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Send private message

9

Tuesday, June 9th 2015, 7:53pm

Hallo in die Runde,

Mmmmm....interessante Diskussion....aber da ist ein kleiner Misverständnis; wenn ich ein Modell patiniere, dann wird NICHTS aus einander geschraubt!!! Alles was das Auge sehen kann, da kann auch Farbe kommen...allerdings bei Spur 1 Loks ;)


Neue Lokschilder, umbeschriften, oder auf wünsch Teile hinzufügen oder demontieren ist kein Thema. Aber natürlich nur auf Kundenwunsch.


Die Orange-Gelben Steckdosen von Kiss habe ich neu Lackiert, sowie das blasse Rot vom Fahrwerk. Das gehört zu eine stimmige Patinierung, und sieht doch besser aus, nicht? Ach ja...Geschmackssache :P


Beste Grüße aus Holland,


Michiel



Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

  • »gschmalenbach« is a verified user

Posts: 768

Location: Ilmtal / Thueringen

Occupation: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Send private message

10

Tuesday, June 9th 2015, 8:04pm

BR95

Hallo Basti ,

in Ordnung ! Zu dem Thema BR 95 habe ich mich hier schon ausführlich geäußert . Beim erscheinen des Urmodells in Leipzig haben Wir auch auf diese Sachen aufmerksam gemacht .

Natürlich steht der Kundenwunsch im Vordergrund . Dann muss das so auch klar sein . Den Eindruck hatte ich hier nicht .

Interessant wäre in diesem Zusammehang die Frage : Patiniert oder Betriebsgerecht verschmutzt .

Hat sicher jeder seine eigenen Vorstellungen .

Beste Grüße
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

11

Tuesday, June 9th 2015, 9:11pm

Hallo Michiel,

ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG!
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

12

Tuesday, June 9th 2015, 10:35pm

Hallo Michiel,

ich find´ Deine Arbeit wieder SPITZE!

und btw.... auch von mir HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! :D :D :D 8o 8o 8o

Grüße, Gunnar

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 3,848

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

13

Tuesday, June 9th 2015, 10:44pm

Da möcht ich mich Oliver anschliessen,

Michiel, alles Gute zum Geburtstag und Danke für deine vielen Patinierungsvorschläge die überdeutlich zeigen, wie nahe man so ein Modell ans Vorbild bringen kann.

An meiner 95 bin ich gerade dran, sie in der Ausstattung näher ans Vorbild zu bringen, hatte ja schon eine Beitragskette mit der fehlende Pfeife begonnen die ich demnächst mit der Ergänzung weiterer "Fehlteile" fortsetzen werde.

Gruß
Michael

Feuerbüchse

Unregistered

14

Wednesday, June 10th 2015, 8:46am

Guten Morgen Michiel,
auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Deine Modelle sind super gealtert und mit realistischen Betriebsverschmutzungen versehen. Dass man diese filigranen Betriebsverschmutzungen teilweise nur am Originalmodell und nicht auf einem Foto erkennen kann, müsste eigentlich klar sein. Aber wenn der eine oder andere nichts zu meckern hat, ist man anscheinend nicht glücklich. Notorische Nörgler gibt's ja zu genügend. Wahrscheinlich haben diese ein Modell in natura von dir selbst noch nicht gesehen.
Michiel, mach weiter so. Ich erfreue mich über jedes Modell von Dir, wenn ich es auf meiner Anlage fahren lasse, egal ob Lokomotive oder Wagen. Man findet immer wieder ein neues Detail.

This post has been edited 1 times, last edit by "Feuerbüchse" (Jun 10th 2015, 12:40pm)


15

Wednesday, June 10th 2015, 10:44am

Meinen Glückwunsch und ganz viel Gesundheit und ein langes Leben!
Gefeliciteerd en alle goede gezondheid en een lang leven !

  • »Paul H Juchem« is a verified user

Posts: 116

Location: Im Rechten von Kölle

  • Send private message

16

Wednesday, June 10th 2015, 12:28pm

Hallo Michil,

mein "nederlands" ist nicht mehr so toll. Daher übernehme ich die Glückwünsche von Frank Zarges


Beste grüße Paul