Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 872

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

21

Montag, 4. Mai 2015, 15:36

Na dann mal los...

...Hallo Hamburger Modulfreunde,

dann werde ich mich mal hinsichtlich der Örtlichkeit bemühen, bin aber erst ab nächster Woche wieder "vor Ort", da ich flachliege...

Es wird aber auf keinen Fall eine öffentliche Veranstaltung werden, also eher ähnlich den FreMo-Treffen, da dies mit sehr hohen Auflagen verbunden sein würde; aber alles weitere dann zu gegebener Zeit per Mail oder bei einem Vorgespräch in Hamburg.



Gruß Andreas

Beiträge: 223

Wohnort: Bremen

Beruf: Schiffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. Mai 2015, 10:38

Moin moin,
das klingt ja super. Bin zwar auch ohne Module, dafür ist der Fuhrpark grösser. Als Harburger wäre ich da auch gerne dabei. Bin ehrenamtlich beim THW, von daher kann ich logistisch gerne unterstützen.
Gruss
Sven Slowak

23

Dienstag, 5. Mai 2015, 12:56

Gruß aus Finkenwerder, Sven. :]

Dann sind wir ja schon 3 Süd-Hamburger. Und ich dachte, auf dieser Seite der Elbe ist Ende mit Spur1 Freunden ...

Gruß

Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Haupsache Eisenbahn und es macht Spaß!

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 379

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 5. Mai 2015, 23:08

Na das ist doch schon eine erfreuliche Resonanz.
Wollen wir ein Planungstrefen machen oder Höhe-Schienenoberkante, Gleisabstand, Aufbauplan, Kosten, ... per mail klären?
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

25

Mittwoch, 6. Mai 2015, 07:40

Hallo aus Cuxhaven

Hallo Andreas,

wie ich Dir bereits in Herne gesagt habe bin ich ja nach Cuxhaven "ausgewandert". Ich habe meine Module, also besser gesagt meine drei Drehscheibensegmente, im Übergang nach Mannheimer Norm gebaut. Ein Übergangsmodul nach Fremo32 oder "IG1SH-Norm" zu bauen wäre kein Problem. Gleishöhe nach Mannheimer Norm und Fremo32 ist wahlweise durch unterschiedliche Beinhöhen vorhanden.

Ich würde mich jedenfalls gerne anschließen.
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

PS: Mein neustes Projekt "Bf Oxstedt" ist unter http://bw-cuxhaven.jimdo.com/bf-oxstedt/ zu sehen.

Beiträge: 35

Wohnort: Hamburg / Germany

Beruf: Dipl.-Ing. f.Schiffsbetriebstechnik

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 6. Mai 2015, 11:54

Moin Spur 1 Freunde,

ich hatte mich ja schon geoutet, kann einige Module nach IG1SH-Norm beisteuern, mit logistischer Unterstützung sogar ein Segment - BW ca. 9 Meter Länge

Gruß
Uwe

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 872

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 6. Mai 2015, 12:16

Moin zusammen,

wie ich schon geschrieben habe, bin ich erst ab kommendem Montag wieder in Hamburg und werde dann Näheres mit der Halle abklären. Solange bitte ich noch um etwas Geduld..., auch wenn Einige schon schöne Ideen im Kopf haben sollten.

Ein lockeres erstes persönliches Treffen zwecks Besprechung halte ich für sinnvoller als das Ganze per Mail zu klären. Da würde sich dann sicherlich meine Dienststelle am ehesten anbieten, so hättet ihr die Möglichkeit, gleich die Halle in Augenschein zu nehmen. Wie sich das Ganze dann gestaltet, werden wir sehen, ich möchte aber nochmals klarstellen, daß das KEINE öffentliche Veranstaltung werden wird.



Gruß Andreas

Beiträge: 223

Wohnort: Bremen

Beruf: Schiffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 6. Mai 2015, 12:52

das klingt doch alles sehr vielversprechend
Gruss
Sven

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 379

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 6. Mai 2015, 18:42

Hallo Andreas,
das ist doch klar.
Am besten machst Du eine Doodle-Abfrage zur Terminabstimmung.
Danke und Gruß
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

30

Mittwoch, 6. Mai 2015, 21:15

Moin,

ein Modultreffen in Hamburg hätte schon etwas besonderes !

Allerdings glaube ich, dass in der Metropolregion Hamburg, die meisten Spur 1 Modulisten nördlich der Elbe wohnen !

Hier sind die Mannen der IG1SH und der Spur 1 – Freunde – Nord zu Hause.

Warum sich keiner von denen hier meldet, außer Uwe aus Finki, verstehe ich auch nicht so ganz.

Ich selber habe Module mit Köpfen nach IG1SH „Norm“, Bahnhof mit Gleisvorfeld auf 15,60 m und ein Brückenmodul von 2,40 m, also alles zusammen 18 m Länge.

Der Transport der Module wäre schon eine kleine Herausforderung und nur für ein privates Fahrtreffen, ohne Publikum sicherlich ein (zu ?) großer Aufwand.

Primär denke ich zur Zeit, weil nur eingelagert, auch über einen Verkauf der Ausstellungsanlage nach.

Schaun wir mal, hier ein paar Bilder, kann sein das sie hier schon mal gezeigt wurden.

Gruß Manfred








  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 872

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 7. Mai 2015, 22:33

Hallo Manfred,



sehr beeindruckende Ankage. Bietet sicherlich Einiges an Fahrmöglichkeiten. Aber wie Du selbst geschrieben hast, lass uns mal abwarten.



Gruß Andreas

32

Sonntag, 10. Mai 2015, 18:47

Hallo Hamburger!

Wie wäre es mit einem ersten Treffen (ohne Module) um zu sehen, wer welche Module nach welcher Norm hat.
Dann können wir ja sehen, welche Adapter noch gebraucht werden und wie eine gemeinsame Anlage aussehen könnte.

Wie wäre das ?

Bin "leider" bis Pfingsten im Urlaub aber dann wäre ich dabei! :)


Gruß
Klaus
0n30, Spur1 oder Spur0 ... Haupsache Eisenbahn und es macht Spaß!

33

Sonntag, 10. Mai 2015, 18:57

Hallo an die Hamburger Spur 1er,

wenn der Termin paßt, würde ich da gerne teilnehmen....

Ich baue eine neue Anlage, die zum Teil aus Modulen nach Mannheimer Norm besteht.

Bin zwar nicht aus HH wohne aber in Ostfriesland und bin immer wieder mal in HH.
.
Gruß Uwe

Module/Segmentanlage im Bau - System Control 7/DCC++ - Rocrail/Rocweb - Epoche V - KBS 393
Meine Anlage - Bahnhof Sommerburg
Meine Videos

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 379

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 13. Mai 2015, 13:57

Hallo zusammen,
habe zwischenzeitlich mit dem derzeit urlaubenden anderen Klaus telefoniert.
Hinsichtlich der Übergänge zwischen den einzelnen Modulnormen sollten wir recht pragmatisch (Bau von einfachen Adaptern) vorgehen.
Da ich bis jetzt meine Module bei Veranstaltungen immer ohne "Fremdmodule" aufgebaut habe gab es auch noch keine Probleme.
Ich denke, die größte Herausforderung wird die Einigung auf eine gemeisame Modulhöhe (besser Höhe SoK) sein, aber auch das ist zu schaffen.
Vielke Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 872

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 14. Mai 2015, 16:16

Tach Männers,

wir haben grünes Licht für die Halle :))

Lasst uns jetzt mal nen Besprechungstermin finden, möglichst montags bis mittwochs.
Dann werd ich euch mit den Gegebenheiten bekannt machen und die Halle zeigen...

Schönen Vatertag noch und Gruß
Andreas

Beiträge: 35

Wohnort: Hamburg / Germany

Beruf: Dipl.-Ing. f.Schiffsbetriebstechnik

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 14. Mai 2015, 16:56

Moin,
ein Besprechungstermin ist super, geht bei mir aber nur Montags oder Donnerstags, die übrigen Tage arbeite ich

Gruß

Uwe

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 379

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 14. Mai 2015, 17:47

Hallo Uwe,
ich arbeite Montags bis Freitags und oft auch am Wochenende.
Können wir uns dann gar nicht treffen???
Nichts für ungut, Montag, Dienstag und Mittwoch sind in Ordnung.
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

Beiträge: 35

Wohnort: Hamburg / Germany

Beruf: Dipl.-Ing. f.Schiffsbetriebstechnik

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 14. Mai 2015, 18:10

Moin Klaus,

Montags passt doch, ist dann doch o.k.

Grüße

Uwe

  • »1-in-1« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 872

Wohnort: Essen-Steele / Hamburg

Beruf: Wasserschützer/Polizeibeamter

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 14. Mai 2015, 21:42

Jo, Montag ist favorisiert.
Svhon sm kommenden Montag?

Gruß Andreas

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 379

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 14. Mai 2015, 23:37

Am Nachmittag oder Abend?
Gruß
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen