Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 109

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. April 2015, 01:21

Nordhessen-Stammtisch in der Knallhütte: Termine für Mai und Juni; Erinnerung: jetzt am Mittwoch, 13. Mai

Hallo zusammen,
damit das alle Interessierten frühzeitig in ihre Terminplanung aufnehmen können, (insbesondere auch Herbert S. aus G., für ihn speziell sind die Termine jetzt wieder - wenn unser Knallhütten-Saal verfügbar ist, in der Monatsmitte - so sind wir eben ...) hier die Termine für die beiden nächsten Monate:
  • Mittwoch, 13.Mai 2015
  • Mittwoch, 17. Juni 2015
Wir sehen uns, bis dann, schöne Spur 1 - Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Geiger« (10. Mai 2015, 13:18)


  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 109

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Mai 2015, 13:28

Beim kommenden Nordhessen-Knallhütten-Stammtisch am 13. Mai wird es vielleicht etwas laut...

Hallo zusammen,
es haben sich für unseren nächsten Nordhessen-Knallhütten-Stammtisch in Baunatal schon einige "Hör-Proben" angekündigt, es wird also wieder spannend. Für Gäste mit etwas weiterer An- und Rückfahrt ist dies ein ausgesprochen günstiger Termin, denn am nächsten Tag ist langes Ausschlafen möglich.
Wir treffen uns wie immer zwanglos so ab ca. 19.00 Uhr. Freiwillige Helfer für den Gleisbau (incl. Tische rücken fürs Stammtisch-Oval) dürfen gerne ab 17.00 Uhr schon kommen.
Bis dahin, schöne Spur 1 - Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

3

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:10

"Radio Loksound"

es haben sich für unseren nächsten Nordhessen-Knallhütten-Stammtisch in Baunatal schon einige "Hör-Proben" angekündigt
Hallo Stammtischler aus Nordhessen,

vielleicht sollte man hier für die weiter entfernt wohnenden Interessierten eine "Radio/Hörfunk-Life-Übertragung" ins Auge fassen.
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 392

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Mai 2015, 11:22

Stammtisch Knallhütte

Liebe Spur 1er,
ich und meine Eisenbahnfreunde freuen uns schon auf die Zusammenkunft in der Knallhütte.
Es gibt was zu sehen, zu hören und zu schmecken, man ist Spur 1 betreffend am Puls der Zeit.
Bis gleich und viele Grüße
Ernst-Reiner

5

Dienstag, 12. Mai 2015, 23:47

Flachland-Tiroler

Hallo "Stammtischler" aus Nordhessen,

auch wenn die Knallhütte sich durch die übermächtige Sound-Fraktion wieder an Rande einer Resonanzkatastrophe bewegen wird,
wage ich, einen vorbildgerechten Zug der 50-er Jahre aus unseren nördlichen Landesteilen ("dem platten Land") mitzubringen, wie
er ruhig und gelassen durch das Flachland von Schleswig-Holstein gefahren ist.

Die Zuglok, die neue Märklin BR 24 044 (BD Hamburg, BW Kiel) ist heute gerade noch rechtzeitig eingetroffen und soll sich
an einem Eilzug im Jahre 1956 von Kiel nach Flensburg beweisen.
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erich Schmidt« (12. Mai 2015, 23:54)


6

Donnerstag, 14. Mai 2015, 19:18

Bilder vom Stammtisch der IG Spur 1 Nordhessen (Borken) in der Knallhütte Kassel-Baunatal/Rengershausen

Hallo Spur 1-er,

im Anhang meine Stammtisch-Fotos.

Bild B:---------------Ortsteil Sebbeterode/Gemeinde Gilserberg, liegt bei der Anreise zum Stammtisch nachmittags häufig so schön im Sonnenlicht
Bild C:---------------Blick vom Zaun auf das "Alte Kraftwerk Borken", dem Veranstaltungsort des Borkener Modultreffens 22.-26.04.2015
Bilder A-Reihe:----Industrielok aus dem Bergbau (?) am Ortseingang von Borken
Bilder D-Reihe:----BR 50 622 (KM 1 neu) mit gealtertem Güterwagenzug (Gunnar/Wolfgang), Märklin Dresden - Umbau als "Goggo Motorroller"-
------------------------Transport von Gunnar
Bild E1:--------------KM1 BR 50 (50 2341) aus der ersten Serie, Patinierung von Becasse
Bild E2:--------------Spur 1 Baum, Stamm mit Ästen für einen Apfelbaum, mühevoll aus Kupferdraht von einem aus Nürnberg angereisten Spur 1-er
------------------------gefertigt. Vielleicht sehen wir irgendwann nochmal den fertigen Baum mit Laub und Blüten oder Obst. Der "Kolibri" auf der
------------------------Baumkrone hat nichts mit Spur 1 zu tun, ist nicht in Deutschland beheimatet und kommt auch aus einem anderen Maßstab
Bild F1:--------------KISS BR 38, Wendezug-Lok mit Wannentender
Bilder G-Reihe:----aktuell ausgelieferte Märklin BR 24 044 mit dem angekündigten vorbildgerechten Eilzug von 1956 auf dem Weg von Kiel nach
------------------------Flensburg (Wagenreihung: Oppeln, 2 x Mitteleinstiegswagen, E 30, Mitteleinstiegswagen)

:) :) :) Ich darf mich auch noch recht herzlich bei Michael und Uli bedanken für die Inbetriebnahme und
die Umprogrammierungen an der Märklin BR 24 mit der Intellibox !!!
:) :) :)

:) Viel Spaß mit den Bildern !!! :)
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-B-P5131244.JPG
  • k-C-P5131248.JPG
  • k-A1-P5131257-Z1 +Dr+1.JPG
  • k-A2-P5131259-Z1.JPG
  • k-A3-P5131260-Z1.JPG
  • k-A4-P5131266-Z1.JPG
  • k-A5-P5131253-Z1.JPG
  • k-D1 + D2 Markierte Fotos907.jpg
  • k-D3 + D4 Markierte Fotos908.jpg
  • k-D5-P5131277-Z2.JPG
  • k-D6-P5131294-Z1 +Dr+2.JPG
  • k-E1-P5131296-Z1.JPG
  • k-E2-P5131281-Z1.JPG
  • k-F1-P5131299-Z1.JPG
  • k-G1 + G3 Markierte Fotos909.jpg
  • k-G2 + G3 Markierte Fotos910.jpg
  • k-G4-P5131293-Z2.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Erich Schmidt« (15. Mai 2015, 00:04) aus folgendem Grund: Ergänzung


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

butschby (14.05.2015), wolfgang brinkmann (14.05.2015), töff-töff (14.05.2015), bbenning (14.05.2015), Loksberg (15.05.2015), Manfred Wendel (15.05.2015), Hans-Otto (17.05.2015), kalaharix (22.05.2015)

7

Freitag, 15. Mai 2015, 22:33

Hallo Erich,

danke für Deine - wie immer - tollen Bilder, der "Goggowagen" (Koch?) wäre schon noch interessant gewesen.
Schade daß der "Hr. Märklin" der 24 keinen Schmierpumpenantrieb gönnte, solche Dinge sind doch heute in dieser Preisklasse Standard.

Gruß
Michael
P.S. hatte Dir vor einiger Zeit eine PN geschickt

Beiträge: 185

Wohnort: Uslar

Beruf: Forstwirt in einem Wildpark

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Mai 2015, 22:14

Hallo in die Runde !
Es war unser erster Stammtisch in der Knallhütte und es war ein schöner Abend.
Besonders gefallen hat uns die lockere Atmosphäre und die interessanten Gespräche.
Schöne Fahrzeuge auf der Strecke und zum anschauen wurden präsentiert.
Beeindruckend auch die mitgebrachte Fotoliteratur von dem Herrn aus dem Westerwald.
Nur leider ging der Abend zu schnell vorbei, so dass die Zeit fehlte, mit allen der
anwesenden mal zu plaudern.
Wir werden auch die nächsten Treffen schon mal ins Auge fassen und dann wohl auch
mal was rollendes im Gepäck haben.

Gruß Karl- Heinz !