Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Januar 2015, 10:14

K M 1 Neubaukessel 01 Modell des Jahres, und einiges mehr

Hallo,

Neu auf der Homepage entdeckt:

01 Neubaukessel, Modell des Jahres

Die auf der Hausmesse angekündigten Neuheiten sind spezifiziert

NEU: Eine Schranke !!


mfG, der Einsbahner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Einsbahner« (28. Januar 2015, 11:35)


  • »speedyxp« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 617

Wohnort: Im Taunus

Beruf: in der Verwaltung und Organisation

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Januar 2015, 17:05

Hallo,

Neuheiten sind:

BR 18.1

Inter City mit Gasturbine nur EP IV

BR 216 (V160)

E16

Schranke 6m und 9m

System Detector 7

Wobei der Preis von der V160 heute schon einmal gewechselt hat. ?(

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

3

Mittwoch, 28. Januar 2015, 18:38

Wobei der Preis von der V160 heute schon einmal gewechselt hat. ?(
Da hatte sich lediglich ein Tippfehler eingeschlichen. Der ausgewiesene Preis bei den einzelnen Artikelnummern entsprach schon immer dem jetzt groß dargestellten Preis.

Grüße
Stefan

4

Mittwoch, 28. Januar 2015, 18:42

Viel "interessanter" bzw. "den Interpretationen Raum lassend" ist die Aussage zu den Digitaldecodern bei den neu vorgestellten Modellen:

Zitat

Digitaldecoder mit KM1 High- Quality-Sound

Keine Rede mehr von ESU Loksound XL wie bei den bisherigen Modellen.

Grüße
Stefan

5

Mittwoch, 28. Januar 2015, 18:47

...
Da hatte sich lediglich ein Tippfehler eingeschlichen.
...
Oooch mit deeem Tippfehler hätte ich leben können.
:)
Aber gut, ein Premium-Diesel kostet halt sein Geld. Hoffen wir, dass es bei dem Preis jetzt bleibt (von wegen der Wechselkurse und so...)

Allerdings, bis auf die Modellvarianten und natürlich die neuen Schranken sind die Neuheiten ja eigentlich schon von der Hausmesse her bekannt.

Grüße vom basti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »210 001-4« (29. Januar 2015, 00:08)


6

Mittwoch, 28. Januar 2015, 19:14

Decoder

Hallo Stefan,

Da hast du recht, denn die älteren Ankündigungen im Katalog sind noch mit Esu-Decoder. Es gab ja auch ein Problem bei der BR50 zuletzt.

Das ist auf jedenfalls kein Zufall.
Ralf
Eisenbahn-Modellbau in 1

7

Mittwoch, 28. Januar 2015, 20:46

Beachtlich

schönen guten Tag,

Zunächst mal Gratulation zur Auszeichnung der 01.

Beachtlich aber finde ich die Modellauswahl innerhalb der neuen Baureihen ( Epochen, Ausführungen,

Lackierung usw. ) Habe bei der 18.1 und der E 16 schon meine persönlichen Favoriten gefunden -

nicht einfach, bei der Vielfalt.

BESONDERS fiel mir auch die Schranke mit Gitterbehang auf. Der Preis für zwei Schrankenbäume

inkl. Antrieb ist schon erstaunlich. Zum Glück habe ich dafür einen geeigneten Platz in meinem

Anlagenplan.



Schönen Gruß, wernerfritz

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 159

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Januar 2015, 20:51

Einige "gratis Bilder" vom KM1-Messestand: BR 10 und PwPost4Ü-28

Hallo zusammen,
zum Schnuppern hier ein paar Schnappschüsse von der majestätischen BR 10 und dem PwPost4Ü-28. Bei dem bestechend schönen Modell des PwPost4Ü-28 habe ich nach einem groben Ausliefertermin gefragt: er soll wohl noch dieses Jahr erscheinen.
Schöne Grüße und viel Vorfreude
»Ulrich Geiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-P1030987.JPG
  • k-P1030988.JPG
  • k-P1030989.JPG
  • k-P1030990.JPG
  • k-P1040009.JPG
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Geiger« (28. Januar 2015, 23:11) aus folgendem Grund: Bilder mit größerer Auflösung nochmals neu eingestellt


  • »Herbert Szepan« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 133

Wohnort: Gelsenkirchen-Schalke

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Januar 2015, 21:37

Neue (andere) Decoder??!!

In Beitrag 4 und 6 - gewagte These.
Ich glaube es ist nur eine verkürzte Beschreibung der (Sound)decoder.
Siehe hierzu auch die Modellbeschreibung der in Produktion befindlichen V200 und V300,
sowie auch die des Öchsle (bereits ausgeliefert) und der VIk (in Planung).
Warten wir es also ab.

Allzeit Hp1

Herbert Szepan

10

Mittwoch, 28. Januar 2015, 21:58

Meine "gewagte These" war ein Hinweis darauf, dass im Katalog (genauer: dem .pdf Dokument "KM1 Fahrzeuge Frühjahr 2015") alle Neuvorstellungen keinen expliziten Hinweis mehr auf den verwendeten Digitaldecoder (bzw. seinen Hersteller) enthalten.

Die erwähnten V200, V300 und VIk sind dort alle weiterhin mit "ESU LokSound" beschrieben.

Ich warte also mal ab. ;)

Grüße
Stefan

11

Mittwoch, 28. Januar 2015, 22:12

Ich kann mich Herbert nur anschließen. Sehr gewagt was da spekuliert wird. Möchte auf die Produktbeschreibung der BR 82 verweisen, in der auch kein ESU erwähnt wird, aber letztlich drin ist. Ich würde mal davon ausgehen ..... ach ja, an Spekulationen wollte ich mich nicht beteiligen.

Warten wir doch mal ab.

Grüße
Reinhard

  • »troostmi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 271

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Januar 2015, 22:28

KM1 vor Märklin

Hallo in die Runde,

genauso wie die SC7 weiter von Uhlenbrock kommt, werden auch die Decoder m.E. weiter von ESU kommen - die sind ja nicht schlecht und werden "permanent" weiter entwickelt.

Zum Modell des Jahres möchte ich ich KM1 ganz herzlich gratulieren - die V100 hat es auch verdient, stand aber noch nicht zur Auswahl !!!

In diesem Sinne beste Grüße
Michael Troost

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 159

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Januar 2015, 23:15

Einige "gratis Bilder" vom KM1-Messestand: BR 10 und PwPost4Ü-28

Hallo zusammen,
habe die Schnappschüsse in Beitrag 8 jetzt mit höherer Auflösung nochmals neu eingestellt.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Beiträge: 42

Wohnort: Hainburg

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Januar 2015, 23:36

Hallo,

zuerst möchte ich KM1 ebenfalls zur Auszeichnung Modell des Jahres 2015 gratulieren. Die BR 01 Neubaukessel hat es verdient, insbesondere auch hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses - wenn ich meine 01 182 anschaue, bin ich auch nach über einem halben Jahr Besitz noch begeistert.

Bei der BR 216/ V160 freut mich, dass nun das Betriebszustandsjahr bei der Ausführung ergänzt wurde, das ist hilfreich und erleichtert die Auswahl. Bitte weiter so!

Freundliche Grüße

Markus

15

Mittwoch, 28. Januar 2015, 23:56

...
Bei der BR 216/ V160 freut mich, dass nun das Betriebszustandsjahr bei der Ausführung ergänzt wurde, das ist hilfreich und erleichtert die Auswahl. Bitte weiter so!
...
Hallo Leute,

das finde ich auch gut!

Allerdings hat sich bei:

216 118-0
DB Ep. IV
BD Hannover
Zustand 1967, Lokkasten RAL 3004
Purpurrot, Drehgestelle RAL 9005 Schwarz, Dach RAL 7023 Betongrau, ohne
Wendezugsteuerung, mit Glocke
101615
111615

ein kleiner Druckfehler eingeschlichen.
Ep. IV startet erst ab 1968, wenn die Lok auch schon ab 09.02.1967 in Oldenburg stationiert war.
(ab '68 war sie dann auch als 216'er beschriftet)

Wäre schön, wenn sie so den Betriebszustand um 1970 bekommen könnte.

Meint mit besten Grüßen
der basti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »210 001-4« (29. Januar 2015, 00:12)


  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 208

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. Januar 2015, 08:35

Hallo,

ich finde bei den Neuheiten auch den Rückmeldebaustein sehr gut und interessant. Endlich mal einer welche die hohen Ströme bei der Spur1 vertragen kann und er arbeit zeitgleich als Stromfühler und Railcom Rückmelder, das ist auch sehr gut.
Bei der Aussage mit dem Decoder kann es ja evtl. auch sein man hat sich noch nicht entschieden ob da der bewährte ESU Loksound xl 4.0 reinkommte oder der neue ESU Loksound l 4.0.


Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

Beiträge: 2 185

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. Januar 2015, 08:49

Hallo,
da freue ich mich ja richtig auf den tollen PwPost4Ü-28 von KM1.
Mit der Inneneinrichtung und den Türen zum öffnen sieht das ja ganz toll aus.

Was die Spekulation um die Sound-Decoder angeht, da muss man mal abwarten, ich hoffe nur, dass man weiterhin seinen eigenen Sound programmieren kann und da ist weiterhin meiner Meinung nach ESU marktführend.
Aber dort (ESU) wird ja auch weiter entwickelt, lassen wir uns doch mal überraschen. Der ESU L 4.0 ist bestimmt für etwas kleinere Loks ideal, hat aber auch eine geringere Soundleistung in Watt. Für beengte Verhälnisse bestimmt optimal.
MfG. Berthold

18

Donnerstag, 29. Januar 2015, 11:36

... ich finde bei den Neuheiten auch den Rückmeldebaustein sehr gut und interessant.


Interessant ist er. Aber mal ehrlich: 4 Rückmeldekontakte für 99.- Euro? Ich dachte der ESU-Detector war schon teuer ... aber das? Ok, Railcom ist "nice to have", aber die anderen Gimmicks, wer braucht die denn wirklich?
Hat wirklich jemand mit den bisher am Markt verfügbaren Rückmeldern die max. 3 A können schon Ärger gehabt?

Okay, müssen wir nicht hier diskutieren, hier geht's ja um die KM1 Neuheiten ... :]

Viele Grüße,

Kalle

19

Donnerstag, 29. Januar 2015, 17:47

K M 1 , 99 716 in Nbg.

Hallo,

auf der Seite von "Spur1info" wird (wieder) über K M 1 berichtet, allerdings mit dem "Schlösslein"

Es ist jedoch im Aufmacher die Lok 99 716 abgebildet - also die mit dem FLACHEN Dampfdom.
(als Ergänzung zur bisher schon gezeigten Handmuster der 99 651 mit dem Kuppeldom.)

Die 99 716 macht m. E. einen zwischenzeitlich fortschrittlicheren Eindruck, als das bisherige Modell :thumbsup:

mfG, der Einsbahner

20

Donnerstag, 29. Januar 2015, 20:16

Hallo,

heute kurzer Stopp in Nürnberg.

Es ist schon viel geschrieben und auch das ein oder andere Bild gepostet worden, deshalb sehe ich da mal von ab.
Alle Neuheiten überzeugen.

Was mir bei dem Handmuster von KM1 aufgefallen ist, das die Befestigungsschrauben der Zierleisten die sich über die gesamte
Lok ziehen auch nachgebildet sind, das gab es noch nicht. Insgesamt macht die Lok einen mittlerweile zur Gewohnheit
gewordenen sehr guten detailreichen Gesamteindruck.

Auch der Katalok 2015 läßt sich mit schönen Fotos gut lesen und schauen.

Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter