Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. Dezember 2014, 21:59

KM 1 Hausmesse 5./6. Dezember 2014 - Foto-Themenbericht BR 75, V 100, Umbauwagen und Donnerbüchsen

Hallo Spur 1-er,

ich war am Samstag in Lauingen und habe, vergleichbar der Kölnmesse, die Gelegenheit genutzt, auch hier vorbildgerechte
Zugbilder in Szene zu setzen. Der Bahnhof "HALDENWANG" auf der großen Anlage im Erdgeschoss war dafür bestens geeignet.

Dank der freundlichen Unterstützung durch meine beiden Hobbykollegen Uli und Hermann wurde es mir auch ermöglicht,
meine Idee, die BR 75.4 (ehemalige badische VIc) von KM1 und die BR 75.0 (ehemalige württembergische T5)
von Dingler nebeneinander
ablichten zu können - natürlich mit passenden Wagen.

Hermann, nochmals vielen Dank für`s Mitbringen.

Besonderen Dank auch an Andreas Krug und alle KM 1-Mitarbeiter für die Erlaubnis und die uneingeschränkte, freundliche
Unterstützung.

Bilder A-Reihe: zwei ungleiche Schwestern - die BR 75.0/württemberg. T5 und die BR 75.4/badische VIc
Bilder B und C: vorbildgerechte Züge für die BR 75
Bilder C-Reihe: V 100 mit Umbauwagen.

Hier nochmals ergänzend die beiden Links zu meinen Forums-Bildberichten zur BR 75 von der Kölnmesse:

Internationale Modellbahn-Ausstellung KOELNMESSE 20.-23.11.2014 - Foto-Themenberichte vom MÄRKLIN-Stand ( Bericht Nr. 8 )
Internationale Modellbahn-Ausstellung KOELNMESSE 20.-23.11.2014 - Foto-Themenberichte vom MÄRKLIN-Stand ( Bericht Nr. 14 )

:) :) :) Viel Spass mit den Bildern ! :) :) :)

:) :) :) Dank nochmals an die Firma KM 1 und auch an alle Hobbykollegen und Besucher für die netten Gespräche. :) :) :)

:) :) :) Es war ein wunderschöner Tag !!! :) :) :)

---Ich habe noch zwei Bilder zur BR 75.0 und 75.4 ergänzt (9.12.2014, 21.45 Uhr)---
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-A1a-IMG_2651-Z1.JPG
  • k-A1b-IMG_2651-Z2.JPG
  • k-A2a-IMG_2658-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-A2b-IMG_2657-Z2.JPG
  • k-A2c-IMG_2663-Z1.JPG
  • k-A3a-IMG_2673-Z1 +Autokorrektur.JPG
  • k-A3b-IMG_2673-Z2 +Autokorrektur.JPG
  • k-A4-IMG_2620-Z1 +Hel-Autom..JPG
  • k-A5-IMG_2624-Z1 +Dr-1 +Autokorrektur.JPG
  • k-A6-IMG_2630-Z1 +Autokorrektur.JPG
  • k-A7-IMG_2669-Z1 +Dr-2 +Autokorrektur.JPG
  • k-A8-IMG_2611-Z1 +Dr-0,5 +Dukl-15.JPG
  • k-B1-IMG_2680-Z1 +Autokorrektur.JPG
  • k-C1-IMG_2689-Z1.JPG
  • k-D1-IMG_2694-Z1.JPG
  • k-D2-IMG_2692-Z1.JPG
  • k-D3-IMG_2698-Z1 +Dr-2.JPG
  • k-D4-IMG_2695-Forum.JPG
  • k-IMG_2643-Z1.JPG
  • k-IMG_2648-Z1 +Autokorrektur.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von »Erich Schmidt« (8. Dezember 2014, 21:45)


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wolfgang G. (08.12.2014), Michael K. (08.12.2014), Der Phil (08.12.2014), Dampfregler (08.12.2014), DioramaSpur1 (08.12.2014), Pantograph (08.12.2014), Manfred Wendel (08.12.2014), Tobias (09.12.2014)

2

Montag, 8. Dezember 2014, 16:22

Hallo Herr Schmidt,



... besten Dank für diesen außerordentlichen Fotobericht ... und dann auch noch KOSTENLOS!
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...
... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).

3

Montag, 8. Dezember 2014, 17:02

Maxi Karneval

Danke für die schönen Fotos, bei der man auch mal die Anlage von KM 1 kennenlernen kann. Was mich doch sehr wundert ist, dass die Wartenden auf dem Inselbahnsteig scheinbar vom Karneval kommen, denn sie tragen alle Kleidung aus der Zeit vor der (vorletzten) Jahrhundertwende, also aus der Epoche 1. Nur die beiden Kinder wollen da nicht mitmachen, weil sie so dickköpfig sind. Es sind Märklin-Maxi-Figuren und die anderen aus dem Adler!! Hat denn KM 1 keine eigenen Figuren?

Aber wer schaut schon auf die Menschlein, wenn so tolle Loks vorbeikommen ...

Gruß

Gerd

4

Montag, 8. Dezember 2014, 17:30

Hallo Gerd,

bei der Anlage handelt es sich um die Anlage von Hans-Peter Saller, die nach dessen Tod von KM1 in deren Ausstellung übernommen wurde. An der Anlage hatte Herr Saller seinerzeit wohl einige Jahrzehnte gebaut.

Viele Grüße
Stefan

5

Montag, 8. Dezember 2014, 17:31

Hallo Gerd,

es handelt sich nicht um eine KM-1 Anlage, sondern um die Anlage eines verstorbenen Einsers, welche bei KM-1 ausgestellt ist.
Mit Absicht wurde die Anlage nicht verändert.
Schöne Grüße vom Oliver.

  • »Martin Händel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 481

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. Dezember 2014, 19:41

Hallo Erich,

vielen Dank für Deinen 0,-Ct-Enthusiasmus. Die selbstgestellte Aufgabe setzt Du mit Bravour um und erweiterst das reine abknipsen bestehender Modelle zu einer Art epochegerechter Dokumentation.

Wohl wissend, welcher zeitliche Aufwand für Vorbereitung und Durchführung erforderlich ist, kann ich Dir nur anbieten, bei passender Gelegenheit in südlicheren Gefilden tatkräftig zur Hand zu gehen. Die Idee ist einfach nur Klasse und verdient es in loser Folge fortgeführt zu werden.

@Gerd: Soweit ich mich dunkel erinnern kann, wurde die Anlage vor dem Transport nach Lauingen noch einmal photografisch dokumentiert und in einem 012-Express vorgestellt. Ich weiß nur nicht, in welcher Ausgabe.

Grüße
Martin

P.S. Betrifft nachfolgenden Beitrag Nr. 7: Kein Wunder, daß ich es nicht gefunden habe. :wallbash: Aber Dank Wolfgang ist es jetzt ja klar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Händel« (8. Dezember 2014, 20:04)


7

Montag, 8. Dezember 2014, 20:00

Hallo und guten Abend,

... das Anlagen-Porträt unter dem Titel "Abschied von Haldenwang" über die Spur1-Anlage von Hans-Peter Saller findet Ihr hier:

MIBA Anlagen 18 https://shop.vgbahn.info/miba/shop/anlagen+18-_1234.html
Gruß Wolfgang

Spur-E1NS-Nebenbahn Epoche 3

Loknummern- und Fabrikschilder, Betriebsbücher von Dampflokomotiven ...
... der DRG + DB + Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE).

8

Montag, 8. Dezember 2014, 20:31

Respekt

Danke an Stefan und Oliver für die Information über die Anlage. Das war mir nicht bekannt, und ich respektiere natürlich, dass man so eine Anlage nicht verändert.

Viele Grüße Gerd

9

Montag, 8. Dezember 2014, 21:59

KM 1 Hausmesse 5./6. Dezember 2014, Fotos Bahnbetriebswerk Anlage Hans-Peter Saller

Hallo Spur 1-er,

hier im Anhang noch einige Fotos aus dem Bahnbetriebswerk der Anlage von Hans-Peter Saller.

Bilder A-Reihe: Bekohlungsanlage
Bilder B-Reihe: württembergische C auf der Drehscheibe
Bild C-----------: vor der KFZ-Werkstatt.

Zur Info: in meinem obigen Beitrag zur BR 75 habe ich noch zwei Bilder ergänzt.
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-A1-IMG_2702-Z1 +Dr-3.JPG
  • k-A2-IMG_2711-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-A3-IMG_2701-Z1 +Dr-1.JPG
  • k-A4-IMG_2709-Z1.JPG
  • k-A5-IMG_2710-Z1.JPG
  • k-A6-IMG_2703-Z1.JPG
  • k-A7-IMG_2706-Z1.JPG
  • k-B1-IMG_2713-Z1.JPG
  • k-B2-IMG_2708-Z1.JPG
  • k-C1-IMG_2716-Z1.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erich Schmidt« (8. Dezember 2014, 22:06)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DioramaSpur1 (08.12.2014), Pantograph (08.12.2014), Manfred Wendel (08.12.2014), Michael Staiger (08.12.2014), Leinetaler (09.12.2014), Tobias (09.12.2014), Wolfgang G. (09.12.2014)

10

Montag, 8. Dezember 2014, 22:55

Hallo Einser,

über die "Schöne Württembergerin" freue ich mich natürlich sehr, auch wenn ich sie nicht mehr selber erleben konnte. Die Bundesbahndirektion Stuttgart hatte ein 1:10-Modell in einem Schaukasten, wenn man 10 Pfennige einwarf, wurde das Gleisband unter ihr weggezogen und die Lok rollte in eleganten Bewegungen über die tausend Schienenstöße. Da musste mein Opa des öfteren in die Tasche greifen ;-)

Der Nachbau der 18 108 auf der Anlage Saller gibt natürlich nicht den Eindruck eines heutigen Modells wieder, zumal es durch den kurzen (P8-) Tender noch kürzer wirkt.
Bei Wiki kann man sich ein Werbebild mit dem kurzen württembergischen Tender anschaen, später bekamen die Loks preussische "Langlauftender" von den pr.S10.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/b/b6/C-Lok_2.jpg
Hab das Bild mal etwas aufgehellt und unten angehängt.

Gab es eigentlich einen Zeithorizont für das Erscheinen der C - oder ist diese Frage unhöflich?

Gruß
Michael
»Michael Staiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 18 111 rs.jpg

11

Dienstag, 9. Dezember 2014, 09:22

Guten Morgen Herr Schmidt,
der blaue MAN auf einem Foto in Ihrem Beitrag Nr.9 hat meine volle Aufmerksamkeit erregt.
Können Sie zum dem Modell etwas sagen (Hersteller, Bezugsquelle, Umbau)?

Danke und schöne Grüße von

Klaus
Schöne Grüße von

Klaus

12

Dienstag, 9. Dezember 2014, 10:27

MAN Lkw

Moin Klaus!
Ich bin zwar nicht Herr Schmidt, aber ich meine der LKW stammt von Ralf Kesselbauer! Er hatte mal so welche im Programm!
Gruß Nils

13

Dienstag, 9. Dezember 2014, 10:45

Hallo Klaus,

wie Nils sagte, Kesselbauer. Es gab den MAN und den MB Front Lenker in verschiedenen Ausführungen, mit und ohne Anhänger.
Benno hatte welche im Angebot, eventuell hat er davon noch was, einfach mal direkt über sein Forum anschreiben.

Grüße
Peter Hornschu
Peter

14

Dienstag, 9. Dezember 2014, 13:40

Hallo MAN-LKW-Freunde,

Auf dem Spur-1-Modultreffen 2014 In Halver habe ich meine letzten MAN von Kesselbauer verkauft.

Benno
Henschel-Industrie-Diesellok und Güterverkehr im eigenen Hafen.