Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Dezember 2014, 15:02

Handmuster VI K der Firma KM1

Guten Tag Leute,

ich würde mich freuen, wenn ein paar Bilder des Handmuster dem Forum bereitgestellt werden.
Noch viel schöner würde es, wenn ich ein paar Bilder in meinen Blog http://schmalspur1.blogspot.de verarbeiten könnte.

Neben Bilder sind natürlich eure Meinungen zu dem Muster willkommen.

Einen entspannten 2. Advent

Peter
FREMO:32
http://schmalspur1.blogspot.de
Das Leben und unser Hobby sind eine ernste Sache, daher sucht und findet immer den Witz oder die Ironie

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 146

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Dezember 2014, 16:38

Schnappschuss des KM1 VI K - Handmusters

Hallo zusammen,
trotz dichtem Besuchergedränge konnte ich wenigstens einen Schnappschuss von dem wenige Tage zuvor eingetroffenen Handmuster des Spur 1e Modells der VI K machen. Da ich jedoch nicht der "Kenner" der VI K bin, kann ich keine perönliche Einschätzung zu dem Modell abgeben. Aber damit die 1e-Liebhaber schon mal ihre Vorfreude "anheizen" und ggf. ihr Sparschwein auf die Weide schicken wollen, wenigstens nachfolgend einen kleinen Vorgeschmack.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Geiger« (7. Dezember 2014, 23:32)


3

Sonntag, 7. Dezember 2014, 16:51

Ein Hinweis: wenn ich es richtig verstanden habe, wurden in Korea die Varianten aus Versehen gemixt: Beschriftung in Epoche 3, Ausführung aber weitgehen in der Museumsvariante. Ich glaube mich zu erinner, dass die vorderen Lampen fehlen.

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Dezember 2014, 19:43

Guten Abend,

ein paar Bilder sind mir zur Verfügung gestellt worden. Leider fehlt noch die rechte Seite als Seitenaufnahme. Wer hat da was in der Schublade?
Nun ein paar Bilder von J.Hirsch. Mehr dazu in meinem Blog.







Gruß

Peter
FREMO:32
http://schmalspur1.blogspot.de
Das Leben und unser Hobby sind eine ernste Sache, daher sucht und findet immer den Witz oder die Ironie

5

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 03:34

VIK Km-1

Die Sachsen müssen kommen......die sind doch viel interessanter (meine ich.. :D :] :P )
»Frank Zarges« hat folgende Bilder angehängt:
  • VI_K_SACHSEN01.JPG
  • VI_K_SACHSEN02.JPG
  • VI_K_SACHSEN03.JPG

6

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 07:18

handmuster Br VI k

hallo zusammen,

Vielen Dank für die tollen Bilder und die Informationen auf der Seite von Priinz

macht alles noch mehr Appetit auf die. Schmalspur

Grüß HPD

7

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 08:04


Die Sachsen müssen kommen......die sind doch viel interessanter (meine ich.. :D :] :P )
Hallo Frank,

wie recht du doch hast. Lt. Herrn Krug kommen die Sachsen in form einer VI k, Bestellnummern sollen im neuen KM1 Katalog
erscheinen. Also warten wir noch ein bisschen.

Gruß Hartwig Timm

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Dezember 2014, 18:15

Guten Tag Einser mit dem kleinen e dahinter:

Ich habe meinen Blog durch neue Bilder aktualisieren können. Hier nochmals "Vielen Dank".
Ich möchte euch hier mein Lieblingsfoto nicht vorenthalten.
Das folgende Bild aus dem Blog zeigt schön die Bulligkeit der Lok.



Ich bin nun mal gespannt, ob noch andere Handmuster kommen.
Z.B. würde mich interessieren, ob z.B. die 99 704 die Aufstiegsleiter bekommt oder manche Version (wie 99650) einen schwarzen vordere Druckluftkessel hat.

Oder: Elektroblitzpfeil, weiße Pufferringe, am Dampfdom die Griffe an verschiedenen Positionen, andere Kranhaken, .............

Mein Fotoarchiv zeigt so wunderbare "Spielarten" der Ausführungen. Da bin ich mal gespannt, wie KM1 da den goldenen Schnitt hinbekommt ;-)


Peter
FREMO:32
http://schmalspur1.blogspot.de
Das Leben und unser Hobby sind eine ernste Sache, daher sucht und findet immer den Witz oder die Ironie

9

Dienstag, 30. Dezember 2014, 17:10

Hallo zusammen,


die Lok gefällt mir schon sehr gut. Mit dem Angebot alle Varianten zu liefern
hat sich KM1 schon sehr viel vorgenommen, da sich die Varianten teilweise
sehr stark unterscheiden. Ich bin froh das es im Schmalspurbereich endlich
weiter geht, auch wenn ich am meisten auf die Personenwagen warte.

Das einzige was mir direkt auffällt sind die Puffer. Ich hätte mir schon für die
TssD die runden Pufferteller gewünscht, aber bei der VI K passen sie definitiv
nicht. Schön ist das sich die oberen Dachlüfter anscheinend öffnen lassen.
Schön wäre auch wenn die seitlichen Führerhausfenster zu schieben wären.

Leider ist die Lok nicht im aktuellen Lieferplan für 2015 nicht enthalten.

Ich hoffe das wir nicht mehr allzulange auf die Lok warten müssen.


viele Grüße

Frank

10

Dienstag, 30. Dezember 2014, 20:54

Die Sachsen kommen!

Die Sachsen müssen kommen......die sind doch viel interessanter (meine ich.. )



Die Sachsen kommen doch von KM1!? Eigentlich waren das ja Kriegslokomotiven der Heeresverwaltung. Die Sächsische Staatsbahn hat 1919 alle 15 Stück aufgekauft (später 99 641 - 99 655).

Was Du in deinen schönen Fotos vorstellst ist der DRG Nachbau. Aber auch den berücksichtigt doch KM1 zur Genüge!

Oder meintest du den DDR-Umbau?


Also mal wieder freuen :)


meint Norman
Viele Grüße Norman

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bayer.DVI« (30. Dezember 2014, 21:04)


11

Dienstag, 30. Dezember 2014, 22:01

die Sachsen kommen

hallo,

- also die Sachsen kommen in Form der VIk schon, aber bis jetzt in württembergischer Beschriftung, Stationierung
und Ausführung der Bottwartal-,Öchsle- und Zabergäubahn.

- die VI k Ausführungen der sächsischen Bahnen liegen sprichwörtlich in der Luft, und kommen sicherlich auch noch.

- die Umbauten/Fast-Neubauten der DR-ost würden praktisch eine neue Lok bedeuten.

- Anläßlich der Hausmesse 2013 war die Rede davon, daß auch eine V 51 noch ansteht, nebst den Güterwagen.
Zumindest erinnere ich mich so.

- danach dann weitere Sachsen (z.b. IV k und VII k). So auch meine Erinnerung

mfG, der Einsbahner

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Prinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Januar 2015, 18:10

Guten Abend Kollegen,

ich habe die Tage die von euch erhaltenen Bilder des Handmuster mit meinen Modellen der VI K von Henkemodellbau in Spur 0 verglichen.
Das aktuelle Handmuster der VI K sieht mir im Bereich der auf dem Gehäuse dargestellten Nieten und Schrauben doch etwas "flach" aus.

Nun die Fragen an euch, die im Thema der Modellausführungen in Spur 1 mehr im Saft stehen.
  • Ist dies für die "frühe" Konstruktionsphase normal?
  • Wie sieht so ein ähnlicher Ausschnitt bei einem Serienmodell (Normalspur gerne) aus?
  • Wie sieht das Modell von Besieg/Dingler in diesem Bereich aus? (kann mir einer so ein Bild zusenden?)

Hier nun drei Vergleichsfotos aus meinem Blog

Das erste ist das Original in Steinheim



Nun das Handmuster von KM1



Und hier eine Ausschnitt von einer der alten Damen von HENKE




Nun noch zwei "Ganzkörperaufnahmen"
Die Dame von HENKE



Die Dame von KM1




Was meint ihr?


Gruß

Peter
FREMO:32
http://schmalspur1.blogspot.de
Das Leben und unser Hobby sind eine ernste Sache, daher sucht und findet immer den Witz oder die Ironie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Prinz« (18. Januar 2015, 18:15)


Beiträge: 1 093

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. Januar 2015, 14:16

Moin,

bin mit dem, was von KM1 geboten wird, sehr zufrieden.

Bei der Henke erscheinen mir die Leitungen, Griffe und Nietköpfe etwas wuchtig/groß.
Allerdings dürfte es schwieriger werden, je kleiner der Maßstab der Modelle ist.
Hätte mich auch über mehr Spur1-Aktivitäten von Henke gefreut.
Die HF-Dampflok auf Rügen wurde ja mal angekurbelt - leider ist das Projekt an einen anderen Interessenten weitergegeben worden und scheint verloren zu sein.

Übrigens: Bilde mir ein, Dir mal ein Bild von der Dingler/Besig-Lok gesendet zu haben.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Prinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Januar 2015, 17:49

Hallo Udo,
ich habe nur den Hübnerprospektausschnitt in meinen Mails gefunden.


Das mit den Leitungen geht auf meine Kappe. Es gab ja keine Bauanleitung dazu ;-).

Peter

Nachtrag: Udo: Bild gefunden
FREMO:32
http://schmalspur1.blogspot.de
Das Leben und unser Hobby sind eine ernste Sache, daher sucht und findet immer den Witz oder die Ironie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Prinz« (19. Januar 2015, 19:48)


15

Montag, 19. Januar 2015, 19:24

Hallo,

Also wenn ich mir die Bilder der Nr. 1, 2 und 3 geau ansehe, und mich mal als "Nieten-Begutachter" betätige, muß ich
schon sagen, daß bei der Henke Lok sowohl die Positionierung der Nieten, als auch deren Anzahl weit weg vom
Vorbild sind.

Das sieht bei der KM1 doch ganz anders - sprich besser aus. Nun, ja sie könnten einen Tick voluminöser sein.
Aber Achtung, das sieht sehr rasch dann modellbahnmäßig aus.

Ich plädiere für : Lassen, wie es ist.
--viele Grüße, Dieter--

  • »Peter Prinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Prinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. Januar 2015, 17:55

Guten Abend ,

auf spur1info wird nun auch das Handmuster der 99716 gezeigt.
Ob da einer von den Messebesucher so nett ist, ein paar Bilder zu posten?
Da werden sich zwar nicht so viele drüber freuen wie bei den Normalspurfahrgeräten,
dafür aber mit viel intensiverem DANKE. :thumbsup:


Peter
FREMO:32
http://schmalspur1.blogspot.de
Das Leben und unser Hobby sind eine ernste Sache, daher sucht und findet immer den Witz oder die Ironie

  • »Der Phil« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 251

Wohnort: Leipzig

Beruf: Azubi Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. Januar 2015, 13:55

Moin moin,
habe letztens bei YouTube ein Video zum Handmuster gefunden. Es ist ok, sag ich es mal so, ich find das zu viel Schirft da ist und es stört auch das immer Musik spielt, aber schaut es auch selber an.

https://www.youtube.com/watch?v=msPIN_8SG9w

VG Phil
VG aus Leipzig wünscht Der Phil

Bahnvideo´s von mit gibt´s hier: https://www.youtube.com/user/derphil1000

18

Freitag, 30. Januar 2015, 15:13

...alles zu unruhig, das Auge kommt durch die schnellen Schnitte nicht mit, Musik und Aufmachung erinnert mich an James Bond-Filme

Beiträge: 528

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 1. Februar 2015, 16:08

Bilder Dingler sächsisch und württenbergisch

Hallo Peter und Spur 1 e Interesierte ,

habe mal Zeit gefunden ein paar Bilder von den 2 Dingler VIK zu machen . Bilder anklicken zum vergrössern .


Beide Loks von vorne

Wüttenbergische Version mit Betriebsgeräuschen nachgerüctet .

Sächsische Version mit Heberleinbremse

Kesselansicht

von hinten sächsische Version
So mal einen Vorgeschmack auf die kommenden Loks von KM 1 , wenn diese erscheinen sollten .

Grüsse von Thomas aus den Taunusbergen .
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thomas Z.« (19. April 2017, 19:56)


20

Sonntag, 1. Februar 2015, 16:19

Hallo Peter und Spur 1 e Interesierte ,

...... Wüttenbergische Version mit Betriebsgeräuschen nachgerüctet .......

Grüsse von Thomas aus den Taunusbergen .



hallo Thomas Z.,

vielen Dank für die Vergleichsbilder,

Kleiner Hinweis aus Schwabstadt: "Württembergisch"

Mit freundlichen württembergischen 1e Grüßen ;) , dr. wolf