Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 037

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 26. November 2014, 07:35

Hallo.

Wenn es nicht nach Postleitzahlen geht, dann könnte der Zahlungseingang bei KM-1 der Faktor für die Lieferfolge sein!

Wer zuletzt zahlt, bekommt zuletzt!

So ist das halt.

Vielleicht hat die Kundenkarte bei denen ja auch einen Vorteil dahingehend!??
Und wenn das beides zusammen kommt, dann klappt´s auch mit der Lok!

Ansonsten:
Eines nach dem anderen.

Was sind schon die 2-3 Wochen im Bezug auf andere Wartezeiten für n´en Einser.

Sind alles nur Mutmaßungen von mir, ohne Gewähr der Richtigkeit.

Gruss:

Wendezug :)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

  • »Jörg Donnerstag« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 70

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Dipl.-Ing Nachrichtentechnik

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 26. November 2014, 07:51

Hallo Herr Kerry,

jeder Rechnung ist noch ein kleiner Hinweis beigepackt und zwar das die Auslieferung nach der Reihenfolge der Zahlungseingänge erfolgt. Eventuell hat der Händler noch kein Geld überwiesen.
Ausserdem war vom 20.11 bis 23.11 die IMA in Köln, wo KM1 auch vertreten war. Diesbezüglich gibt es auch einen Hinweis von Herrn Krug dass sich aufgrund dieser Messe die Auslieferung etwas verzögert.
Jeder Messebesuch eines Herstellers muss vorbereitet und nachbereitet werden auch dieses kostet Zeit.

MfG

Jörg Donnerstag ;bahn;
Es grüßt der Kohlenpott.

43

Mittwoch, 26. November 2014, 09:35

Frage: V100 abschmieren

Hallo,

ich warte auch noch auf die V100. Habe mir aber schon mal die Betriebsanleitung durchgelesen. Zum Punkt abschmieren : Welches Fett/Öl verwendet Ihr ? Wo kann man diese Schmierstoffe beziehen ?

An welchen Stellen muss die V100 abgeschmiert werden ?

Schon mal herzlichen Dank für eventuelle Antworten.

Gruss Dieter

44

Mittwoch, 26. November 2014, 11:09

Hallo Dieter,

aus meiner Sicht gar nicht, da sowohl Antrieb als auch Achslager wartungsfrei sind und auch nicht geschmiert werden sollen.

Sonst wären in der Anleitung die entsprechenden Stellen erwähnt worden.
Schöne Grüße vom Oliver.

45

Freitag, 28. November 2014, 09:03

V 100/ECoS/ESU XL4.0 mit M4 und 15 Funktionstasten

Sehr geehrtes Forum,

die Lok hat sich automatisch mit dem M4-Profil an der ECoS angemeldet. Das ist schon sehr praktisch, es haben sich aber nur 15 der angegebenen 22 Funktionen installiert. Manuell konnte ich die Funktionen nicht erweitern und unter DCC läßt sich die Lok nicht unter einer anderen Adresse anlegen (Meldung der ECoS: einem M4-Decoder kann kein anderes Profil zugewiesen werden). Ist M4 hier auf 15 Funktionen limitiert?

Mit besten Grüßen

Peter Mann

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 931

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

46

Freitag, 28. November 2014, 09:11

Abschmieren

Hallo Dieter,

Nun nach Olivers Thread bleibt Dir ja nur noch die Pufferteller und die Spindeln der Schraubenkupplung zum Abschmieren/Ölen übrig.

Gruss Wolfgang

47

Freitag, 28. November 2014, 10:51

Sehr geehrtes Forum,

die Lok hat sich automatisch mit dem M4-Profil an der ECoS angemeldet. Das ist schon sehr praktisch, es haben sich aber nur 15 der angegebenen 22 Funktionen installiert. Manuell konnte ich die Funktionen nicht erweitern und unter DCC läßt sich die Lok nicht unter einer anderen Adresse anlegen (Meldung der ECoS: einem M4-Decoder kann kein anderes Profil zugewiesen werden). Ist M4 hier auf 15 Funktionen limitiert?

Mit besten Grüßen

Peter Mann


Hallo Peter,

bitte in der ECoS im Abschnitt "Gleis" das M4-Protokoll abschalten.
Dann in der Lok die CV47 auf Wert 13 umstellen, am Besten auf einem Programmiergleis.
Danach kann in der ECoS das M4-Protokoll wieder eingeschaltet werden, die V100 sollte sich jetzt unter DCC-railcom selbsttätig anmelden mit allen Funktionen.

Wer keine Märklin-Decoder einsetzt, kann auch das M4 abgeschaltet lassen in der ECoS, dann brauchen die Loks nicht verändert werden.

Hintergrund: Märklin mfx bzw. M4 ist immer auf 15 Funktionen limitiert, das Protokoll gibt nicht mehr her.
Schöne Grüße vom Oliver.

48

Samstag, 29. November 2014, 14:26

Kupplungswechsel an der V100

Hat schon jemand bei der neuen V100 die Kupplungen gewechselt?
Ich sehe den Sprengring auf der Rückseite der Originalkupplung, aber ich komm nicht hin - mit keiner Zange meines Werkzeugsatzes.
Kennt jemand einen Trick dafür?
Und: Gibt es Servo-Klauenkupplungen auch? Falls ja: sogar lieferbar?

Besten Dank im Voraus
Siegfried

49

Samstag, 29. November 2014, 15:04

Hallo Siegfried !

Habe bei meiner V-100 auch die Kupplung getauscht gegen eine KM-1 Doppelhakenkupplung .


Du kannst den Sprengring auch nicht richtig sehen weil ein kleines Blech ( Abdeckung ) in Rahmenfarbe diese verdeckt .

Du must die drei kleinen Kreuzschrauben ganz raus drehen ! Dann das Blech abziehen .

Und dann hast du genug Platz und zu tauschen .

Blechteil ist bei mir dann zurück in die OVP gewandert .

Gruß Rolf .

50

Samstag, 29. November 2014, 16:18

Hallo Spur 1ser,

habe Heute bei meiner V100 (211) die Schneeräumer angebaut, passen perfekt - sieht super aus. Der Winter kann kommen.
Werde demnächst ein Bild einstellen.

Schöne Grüße
Jens

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jensh« (29. November 2014, 16:51)


51

Samstag, 29. November 2014, 19:21

Danke Rolf - das war genau der Hinweis, der mir gefehlt hat!

Beste Grüsse
Siegfried

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 624

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

52

Samstag, 29. November 2014, 19:43

Hallo Feinstaubschnüffler,

Interessant wie Enthusiast man ist über "nur" ein Diesel....Gibt es Verschiebungen/Trends in unseren Hobby?! So bin ich z.B. sehr neugierig wie groß das Anteil Ozeanblaue Maschinen ist auf der totale Produktion( Herr Krug?)...

War diese Farbe vor Jahren eher unbeliebt, jetzt scheinen immer mehr Liebhaber davon zu sein. ( habe ich einfach nachgefragt, viele meiner Freunden und Kunden haben sogar 2 Loks bestellt wovon stets einer in Ozeanblau!) ja, auch ich warte auf meiner Lok, und ja, diese ist auch Ozeanblau/ Beige :thumbsup:

Was ich bemerkt habe bei unsere Promo-Anlage in Houten ist folgendes; viel Dampf und lärm aus Ernst Jorissen sein Br. 50, und der Anlage ist immer dicht umlagert. Darf ich mit mein Dieselloks los gehen, gibt es nur einige " Die-Hards".... Kann diese neue Lok dieses Phänomen ändern?? Da drück ich die Daumen....

Beste Grüße aus Holland,

Michiel / Becasse
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

Feuerbüchse

unregistriert

53

Samstag, 29. November 2014, 20:17

Hallo Michiel,

die V100 ist ein Klassiker. Mir gefällt das ozeanblau/beige auch sehr, bin aber EP3 Fahrer.
Meine Rote kann ich an Nikolaus abholen. Im Sommer darf Sie dann zu Dir zu Besuch. Bitte schmutzig zurück :D

54

Montag, 1. Dezember 2014, 11:46

Hallo!

Welche Märklin Kupplung wird denn zum Tausch benötigt?
Dann kann ich sie mir schon bestellen!

Viele Grüße

Oliver

55

Montag, 1. Dezember 2014, 19:00

Hallo und guten Abend .

Leider habe Ich keine Original Nr von Märklin ! Es ist aber die Standard Kupplung von Märklin ( Die mit dem Vierkant ) .

Gruß Rolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rolf-1« (1. Dezember 2014, 19:11)


56

Montag, 1. Dezember 2014, 20:33

Hallo Rolf!

Damit ist mir schon geholfen. Ich denke mal, dass ich diese Art von Kupplung noch in meinem Keller irgendwo herumliegen habe.

Vielen Dank

Gruß

Oliver

57

Montag, 1. Dezember 2014, 20:53

Nein, habe leider keine Kupplung mehr! :(

Wenn noch einer der Kollegen 1 - 2 Kupplungen über hat, möge er sich doch bitte bei mir melden.

Vielen Dank!

Oliver

58

Montag, 1. Dezember 2014, 21:32

Hallo nochmal .

Wenn sich keiner melden sollte ! Das Fotos das Ich eingestellt habe ist von einer laufenden Ebay Auktion ( Spur 1 märklin Klauenkupplung ) .

Ich bin aber nicht der Verkäufer wollte dir mit dem Foto nur helfen .

Gruß Rolf . ;bahn;

59

Dienstag, 2. Dezember 2014, 12:20

-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

Beiträge: 6

Wohnort: Strassbourg

Beruf: Häusle Bauer

  • Nachricht senden

60

Freitag, 5. Dezember 2014, 21:31

Lieferung V100

Hallo Wendezug, Hallo Herr Donnerstag,

Habe mit meinem Händler heute noch mal gesprochen. Er meinte das erst mal alle Direktkunden beliefert werden und dann erst die Händler. Die erste Lieferung soll also laufend nächster Woch eintreffen und die zweite eine Woche drauf.

Wenn ich Pech habe bekomme ich die Lok erst nach Weihnachten, dann ist das schon ziemliche langes Warten. ;(

Es ist das erste mal das ich eine KM1 Lok über einen Händler beziehe, die Andern Habe ich immer direkt in Lauingen bestellt.

Schade das auch noch kein Video der Lok aufgetaucht ist!!

Naja Hoffnung nicht aufgeben ;)

Liebe Grüsse aussem Elsass

Johannes

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen