Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Peter Pernsteiner« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Peter Pernsteiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Wohnort: Nähe München

Beruf: Fachjournalist

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Oktober 2014, 16:17

Herr Rehbein (K+R Modellbahn) ist momentan nur per Handy erreichbar

Hallo allerseits,

ich hab heute mal wieder ein positives Lebenszeichen von Hans-Werner Rehbein (www.spur1-kr.de) erhalten. Er meinte, dass inzwischen das erste Exemplar seiner E69 an einen Vorbesteller geliefert wurde. Der VT75 wurde wohl gegenüber dem Sinsheimer Handmuster umfassend verbessert und erste Exemplare werden ab nächster Woche montiert. Beim Postwagen 4-a/15 hat es große Fortschritte bei der Neukonstruktion der Dächer gegeben - die ersten komplett hier in Deutschland produzierten Wagen mit neuen Dächern sollen voraussichtlich in November fertig werden.

Herr Rehbein hat aber aktuell technische Probleme mit seinem Telefonanschluss. Nachdem der Anschluss oft wegen eines Wasserschadens an der Hauseinführung gestört war, braucht er einen neuen Netzbetreiber und auch einen neuen Hausanschluss - und das kann wohl leider noch etwas dauern. Ich soll hier im Forum ausrichten, dass Herr Rehbein momentan nur per Handy unter 0151-20401359 erreichbar ist (am besten ab 17 Uhr).

Auf seine alte E-Mail-Adresse info@spur1-kr.de kann er leider aus technischen Gründen auch nicht mehr zugreifen - aber inzwischen hat er eine neue Mail-Adresse, die er fast täglich abruft.

Sie lautet: hans-werner.rehbein@web-de

Mit freundlichem Gruß

Peter Pernsteiner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Pernsteiner« (21. Januar 2015, 21:00)


Ähnliche Themen