Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Juli 2014, 22:03

Sommerfest KM1, für die unterdrückte Minderheit unter den Einsern

Guten Abend,

ich wage es fast nicht zu fragen:

Hat sich was für uns arme Schmalspurer ergeben? =)

Die Bestellfrist für die VI-K läuft dieses WE aus. Hat es dazu was gegeben?
Bei den Personenwagen ist auch seit Ewigkeiten keine Statusänderung. Gibt es dazu was neues?
Was tut sich bei dem Gleis und Weichen? Lieferbarkeit ........?
Ich, ich hoffe ja, das ich doch dieses Jahr mal einen Kreis bauen kann :P

Schönen Abend noch


Peter

FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

Andre Schulze

unregistriert

2

Samstag, 19. Juli 2014, 22:18

Hallo Peter,

nun, da ich auch zu den Bestellern der 1e-Gleise und Weichen gehöre, war ich im KM-1 Shop erstaunt, das dort alles voller 1e-Gleise war und ich noch keine Rechnung bekommen habe, geschweige eine Lieferung.....

Also ab zu Frau Krug! Dort haben wir dann festgestellt, das ich Gleise und Weichen zusammen bestellt habe. KM-1 geht dann von einer gemeinsamen Lieferung aus und weil die Weichen noch nicht lieferbar sind, habe ich keine Rechnung für die Gleise bekommen, die lieferbar wären.

Frau Krug hat dann sofort die Auftragsbestätigung in Gleise und Weichen geteilt und ich kann die Gleise sofort bekommen, gerade und gebogene. Sehen übrigens sehr gut aus!

Die Schmalspur-Weichen sollen - nach Auskunft Ende 2014/Anfang 2015 kommen.

Also, wenn Du die Gleise vorab willst, dann einfach an KM-1 wenden und Du wirst sie bekommen. Bedenke aber, das die ersten beiden August Wochen Betriebsferien sind!

Gruß Andre

3

Samstag, 19. Juli 2014, 22:19

Nachdem man nun die richtigen Pläne für die VI k hat sollte es zügiger vorangehen. Handmuster evtl. zur Hausmesse im Dezember. Ausserdem wird wohl noch ein weitere Triebfahrzeug (genaueres ist nicht gesagt worden) angekündigt werden.

Beiträge: 456

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Juli 2014, 13:34

Personenwagen

Hallo ,

die Personenwagen wären mir persönlich lieber als die Lok , da habe schon genug . Wagen fehlen .

Grüss von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

5

Sonntag, 20. Juli 2014, 14:09

Spur 1 E Fahrer

Hallo zusammen,

Konnte in Sinsheim mit Herrn Krug über die weitere Entwicklung der Spur 1E sprechen
Es geht grundsätzlich weiter. Im Detail will KM 1 als nächstes die VI K liefern, wenn alles
Klappt Ende 2015. Als nächstes Projekt soll die V 51 gebaut werden. An der Rollbockgrube wird
Gearbeitet, ein Muster war hier im Forum ja schon zu sehen.
Die Personenwagen werden lt. Herrn Krug auf jeden Falle hergestellt, allerdings stellt sich die
Informationsbeschaffung wohl als schwieriger dar als ursprünglich erwartet. der in Ochsenhausen
Stehende Wagen hat lt.. Herrn Krug viele Umbauten erfahren und kann nicht einfach durch Umbeschriften
In Epoche I, II oder IIIa verwandelt werden. W er Herrn Krug kennt weiß, dass sehr genau gearbeitet wird
Und die Modelle dann auch die Epoche typischen Veränderungen aufweisen sollen.[ Ich weiß es nicht genau,
Aber z. B. Könnte die Frage noch nicht geklärt sein, ob und wenn wann und wie die Wagen von Gasbeleuchtung auf
Elektrische Bedeutung umgebaut wurden]

Mit anderen Worten wir brauchen wohl noch Geduld und können das Sparschwein füttern. Und die Vorfreude ist doch die
Schönste Freude. Außerdem, die Module müssen auch noch weitergebaut werden.

Meint jedenfalls und Grüßt alle

Eins E Fahrer

HPD

6

Sonntag, 20. Juli 2014, 19:51

...und dann bitte noch:

Hallo zusammen,

..... Als nächstes Projekt soll die V 51 gebaut werden. An der Rollbockgrube wird
Gearbeitet,.......Die Personenwagen werden lt. Herrn Krug auf jeden Falle hergestellt,.....
.....

Eins E Fahrer

HPD



und dann bitte noch:

- die passenden 3-achsigen Güterwagen als Niederbord, Hochbord und gedeckter GW; dazu noch der Pufferwagen

- und zu guter Letzt den normalspurigen 4-achsigen Transportwagen ( Transport der 1e Fzge. ins Aw oder zu einem
anderen Einsatzort )


- und dann in Folge die sächsischen 750 mm Fahrzeuge. ( IV k , VII k und die 4-achsigen P-, und G-Wagen )

Ein schönes mittel-/Langfristprogramm.

mfG, der Einsbahner

Beiträge: 1 000

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Juli 2014, 20:20

Hallo Einsbahner,

bis das alles umgesetzt ist, liege ich längst unter der Erde.
Die Güterwagen habe ich von Dingler rechtzeitig erstanden.
Die sog. VII K hat Hübner in größeren Mengen gebaut. Bis auf Digital ein hervorragendes Modell.

Grundsätzlich hast Du Recht. Wir werden uns aber gedulden müssen, damit Herr Krug nicht die Lust verliert. So gewinnträchtig ist das bestimmt nicht.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei sehr schönen Loks greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Beiträge: 456

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Juli 2014, 21:20

Sächsischer Transportwagen

Hallo ,

ein Transportwagen für Schmalspurloks ist in Arbeit , habe schon Teile vom Wagen gezeigt bekommen . Der Wagen wird in kleiner Serie gebaut . Soll nächstes Jahr fertig sein .

Gruß Thomas
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer
  • »pprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 281

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. Juli 2014, 21:41

Guten Abend Leute,

vielen Dank für die Information an die Daheimgebliebenen.

@ Andre: Habe heute eine Mail an KM1 gesendet, mal schauen ob sie Gnade mit mir haben =)


@ HPD: Hans Peter ..? Das mit der Rollbockgrube sollte hoffentlich nicht so kommen. Bei dem Bild sah die Rollbockgrube so spielbahnmäßig wie früher bei BEMO aus.
Mit so großen Stufen drin. Das muss nicht sein. Das könne die H0e-Leute schon viel besser.
@ alle: Habt ihr mal so eine halbautomatische Grube gesehen?
http://www.jagsttalbahn-modelle.de/techn…ockgrube-el.htm

Leider finde ich den Film nicht dazu.

Gruß

Peter
FREMO:32 / FREMO:32e
http://schmalspur1.blogspot.de

10

Montag, 21. Juli 2014, 16:44

...
- und zu guter Letzt den normalspurigen 4-achsigen Transportwagen ( Transport der 1e Fzge. ins Aw oder zu einem
anderen Einsatzort )
...



Hallo Einsbahner,

"zu guter letzt" wäre doch viel zu spät! Der Schmalspurtransportwagen sollte längst auf dem Markt sein um das wenige 1e-Fahrzeugmaterial von KM1 wenigstens damit bewegen zu können bis es dann endlich mal ein paar Weichen gibt um was aufbauen zu können.







Der "Spielwert" eines solchen Wagens wäre m. E. erheblich und könnte so manchen mehr zur Schmalspur locken.

Gruß
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Staiger« (21. Juli 2014, 17:07)


Beiträge: 1 000

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. Juli 2014, 16:53

Moin,

der Wagen würde sich sicher auch nicht aufregen, wenn man eine Hübner-Lok drauf stellt.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei sehr schönen Loks greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

12

Montag, 21. Juli 2014, 18:26

SUPER, und MEHR ALS RICHTIG

hallo Michael Staiger und Udo,

Ja, natürlich ! Nicht zu guter Letzt, sondern je eher, desto besser, diesen Transportwagen zu bringen.

Genau deshalb um, jetzt schon, und später, die vorhandenen 1e-Fahrzeuge -egal ob Lok oder Wagen- als

"Edelladegut" auf den Anlagen/Modulen und in Vitrinen präsentieren zu können.


Also Aufruf an KM1, diesen Wagen schnell in die Vorhaben mit aufzunehmen.

mfG, der Einsbahner

PS: der Wagen hatte übrigens Profile für die 750 mm UND 1000 mm Spurweite (ein Schelm, wer "Gutes"
dabei denkt.) ;)

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 875

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. Juli 2014, 19:12

Schmalspurtransportwagen

Hallo,

Gab es da nicht in Sinsheim beim S49 Stand einen Rahmen aus Messing,eines Schmalspurtransportwagens???
Vielleicht hat jemand ein Bild davon gemacht und Achim Nolte danach gefragt?

Wer halt nicht persönlich in Sinsheim war,muss sich halt auf die Berichterstattung verlassen,auch wenns in Zukunft etwas kostet.

Bei mir natürlich immer kostenlos.
Habe leider keine Bilder gemacht,die ich aufwändig bearbeiten muss,da mich das Schmalspurthema nicht interessiert.


Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (21. Juli 2014, 22:29)


Beiträge: 1 000

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. Juli 2014, 20:05

Hallo Einsbahner,

das mit 750 und 1000mm gilt allerdings auch für die Vorbilder - jedenfalls die ich kenne.
In Zittau stand viele Jahre einer im Bahnhofsbereich herum (sozusagen an der Schnittstelle zwischen 750mm und Normalspur).

Wer ein Modell in 1m hat, kann das dann auch ohne Gleise präsentieren.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei sehr schönen Loks greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Beiträge: 456

Wohnort: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. August 2014, 16:01

Gespräche mit Herr Nolte

Hallo Schmalspurer ,

ich hatte ein längeres Gespräche mit Herr Nolte , dabei zeigte er mir seine im Bau befindliche Schmalspurlok 3 achsige Diesellok ( DR Bauart ) , die gezeigten Teile der Lok machten einen sehr guten Eindruck . Aber es wird noch eine Weile dauern bis zur Fertigstellung .
Dabei kamen wir auch auf die Teile des sächslichen Schmalspurtransportwagen zu sprechen , wurden die mir die Rahmenteile aus Messing gezeigt , welche sehr gut gemacht sind .
Über einen Preis für die Lok oder Wagen mochte er noch keine Aussage zu tätigen .

Grüsse von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

Beiträge: 1 000

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. August 2014, 11:52

Moin,

war es nicht so, daß hier von Nolte auch Fragmente der HF110C gezeigt wurden?

Es ist ja schön, wenn tolle Modelle gebaut werden - aber da wäre es noch schöner, wenn mal etwas Konkretes herüber kommt.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei sehr schönen Loks greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.