Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Feuerbüchse

unregistriert

1

Samstag, 12. Juli 2014, 19:11

Alterung von Vorhängen (Märklin Silberling)

Hallo,

ich möchte gerne meine knallorangenen Vorhänge altern, damit sie nicht mehr so strahlen. Habt Ihr eine Idee?
Danke schon mal im voraus. :thumbsup:

  • »becasse« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 691

Wohnort: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Beruf: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Juli 2014, 19:18

Hallo Benjamin,

Vallejo hat fix und fertige "Washes". Ich möchte vom Herzen Sepia empfehlen, oder Marron. Bitte kein Schwartz, es soll wegen die Orange Untergrund in das Braun/Rotliche Spektrum bleiben. Einfach auftragen und trocknen lassen!

Michiel/ Becasse
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

Feuerbüchse

unregistriert

3

Samstag, 12. Juli 2014, 21:04

Danke Michiel !!!

4

Samstag, 12. Juli 2014, 21:20

Farbe der Fenstervorhänge - Silberling

Hallo,

Zur Farbe der Vorhänge der aktuellen 82,5 cm Silberlinge möchte ich nichts sagen, aber :

aus meine Erinnerung waren diese beim Vorbild in Etwa eine Mischung aus RAL 2001- rotorange , und
8004- kupferbraun.

Natürlich sind Farbwahrnehmungen in gewissem Grad subjektiv, aber die Vorhänge waren damals mit Sicherheit
nicht nahe am sprichwörtlichen "Orange"-Farbton.

mfG, der Einsbahner

5

Sonntag, 13. Juli 2014, 11:29

Es gab in den Silberlingen zwei unterschiedliche Vorhänge. Zum einen den bekannten rotbraunen wie er auch in anderen Wagen zu finden war. Aber in den späten 70ern, etwa zeitgleich mit der Einführung von Ozeanblau, tauchten dann tatsächlich orangebraune Vorhänge auf.

Ich bin als Schüler ab '77 täglich Silberling gefahren und kann mich da an viele Details erinnern. In den Epoche III-Wagen ist der Märklin-Farbton definitiv falsch. Wie übrigens auch der 1.-Klasse-Streifen, denn der müsste RAL 1014 Elfenbein sein.

Feuerbüchse

unregistriert

6

Sonntag, 13. Juli 2014, 11:55

Hallo Bodensee-Express,

hast Du einen RAL Ton zun den rotbraunen Vorhängen?

7

Sonntag, 13. Juli 2014, 12:24

@Feuerbüchse: Das nicht, aber in "spur 1 info" gab's mal einen interessanten Artikel über Vorhänge mit einem Link zurück zu diesem Forum und Holger Danz... =)

Ich würde das mit dem Farbton auch nicht ganz so eng sehen, denn ein und derselbe Vorhang hatte sogar unterschiedliche Farbtöne, war an der Aussenseite unten von der Sonne stark verblasst und wurde nach oben/innen immer dunkler.


Hier klicken!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bodensee-Express« (13. Juli 2014, 12:29)


Feuerbüchse

unregistriert

8

Sonntag, 13. Juli 2014, 12:32

Danke für den Link. Stimmt, so 100%ig gleich müssen sie auch nicht sein. Hab mal in dem Sonderheft vom EK-Verlag nachgesehen. In EP3 meistens Abbildungen in sw. Hier sind die Vorhänge auch recht hell.

9

Sonntag, 13. Juli 2014, 12:55

Danke für den Link. Stimmt, so 100%ig gleich müssen sie auch nicht sein. Hab mal in dem Sonderheft vom EK-Verlag nachgesehen. In EP3 meistens Abbildungen in sw. Hier sind die Vorhänge auch recht hell.


Es gab aber auch noch hellgraue Vorhänge, die aus deutlich feinerem Stoff genäht waren als die recht derben braunen Vorhänge. Soweit ich mich erinnern kann waren diese in manchen Altbauwagen zu finden.

Edit: Ich habe ein Foto von den grauen Vorhängen (hier in einem Schienenbus) gefunden. Ich schätze dass es sich dabei um das "Vorgängermodell" der braunen Vorhänge handelt: Link!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bodensee-Express« (13. Juli 2014, 13:05)


  • »Gerald Thienel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 468

Wohnort: Oberbayern, Lkr. Miesbach

Beruf: Eisenbahner - von 1:1 bis 1:32

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Juli 2014, 13:25

Silberlinge und Vorhänge...

Märklin kündigt in Sinsheim Silberlinge an

Hallo zusammen,

unter diesem Link hatte ich am 6.3.2014 das Thema der Vorhänge schonmal beschrieben - und die Farbe gefällt mir immer noch sehr gut!
Allerdings habe ich inzwischen von einer Lösung mit "wirklichen" Vorhängen gehört - werde dem nochmal nachgehen....

Einen schönen Sonntag noch
Gerald Thienel

________________________

In Oberbayern - da, wo andere Urlaub machen....

Feuerbüchse

unregistriert

11

Sonntag, 13. Juli 2014, 13:33

Auch hier wieder danke. Habe mal im www geforscht. Der Farbton "mittelbraun" wurde auch benannt. Bei Google-Eingabe "RAL mittelbraun" erhält man in der Bildersuche Abbildungen. Diese, finde ich zumindest, kommt eher an den Farbton als "rotbraun". Aber Unterschiede gab es ja bekannterweise "en masse

@Gerald Thienel: Wurden die Vorhänge zwischenzeitlich umgefärbt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Feuerbüchse« (13. Juli 2014, 13:44)


12

Sonntag, 13. Juli 2014, 16:18

Kupferbraun

guten Tag,

RAL 8004 - KUPFERBRAUN - kommt der Sache sehr nahe.

Einfach mal ansehen im Netz unter "RAL 8004". Die dort unter dieser Nr. gezeigten, jeweils leicht

voneinander abweichenden "Kupferbrauns", grenzen das Vorbild gut ein.



mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

  • »Gerald Thienel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 468

Wohnort: Oberbayern, Lkr. Miesbach

Beruf: Eisenbahner - von 1:1 bis 1:32

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Juli 2014, 20:31

Hallo nochmal,

ja, in meinem Beitrag vom März (S.9 des zugegeben sehr langen Threads...) hatte ich geschrieben, dass ich alle 48 Kunststoffteile ausgebaut und nach der Bearbeitung wieder eingebaut habe. Dazu sind auch Fotos zu sehen.....

Beste Grüße
Gerald Thienel

________________________

In Oberbayern - da, wo andere Urlaub machen....

14

Mittwoch, 16. Juli 2014, 22:06

Hallo Herr Thienel,

ihre Vorhänge sehen sehr gut aus. Wie haben sie die Vorhänge entfernt bzw. die Sitze ausgebaut. Vielleicht haben sie für mich ein paar Tipps.

Weis jemand von euch, wie es bei der 1 Klasse Wagen mit den Vorhängen aussah. Märklin hat im Gang Vorhänge eingebaut, ist das Vorbild getreu?

Danke und Gruß

Henrik Mücher

  • »Gerald Thienel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 468

Wohnort: Oberbayern, Lkr. Miesbach

Beruf: Eisenbahner - von 1:1 bis 1:32

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. Juli 2014, 08:35

Hallo Herr Mücher,
Natürlich zuerst das Dach - wie bekannt - öffnen....
Vom Ausbau der Sitze rate ich ab, da die Beine sehr empfindlich sind und abbrechen.
(Einen Versuch musste ich trotzdem starten und habe diesen Weg verworfen, obwohl die Vorhänge sicher einfacher auszubauen gewesen wären....)
Jeder Vorhang hat 2 kleine Löcher, die in passenden Zapfen an der Innenwand befestigt sind..... mit wenig Klebstoff befestigt.
Ich habe mit meinem kleinsten Hebelwerkzeug (kleiner Schraubendreher) die Vorhänge abgehebelt.....
Immer erst an einem probieren....
Sollte mal der Zapfen mit abbrechen - kein Problem - es wird ja wieder geklebt.....
Die Farbe - mattes Ziegelrot - einfach mit dem Pinsel auftragen.....
Weiterhin habe ich die Vorhänge noch etwas "umsortiert" sowie einige von den ganz breiten - zugezogenen - weggelassen....
Ersatz fand ich bei den Vorhängen, die ASOA als Zurüstteil anbietet.....

Zur Frage nach den Vorhängen am Gang:
Märklin hat das richtig gemacht, denn früher waren bei allen Abteilen auch Vorhänge (bei Altbauwagen auch Rollos) an der Gangseite vorhanden.....

Beste Grüße
Gerald Thienel

________________________

In Oberbayern - da, wo andere Urlaub machen....

16

Montag, 21. Juli 2014, 09:11

Vorhänge im Seitengang

Zur Frage nach den Vorhängen am Gang:
Märklin hat das richtig gemacht, denn früher waren bei allen Abteilen auch Vorhänge (bei Altbauwagen auch Rollos) an der Gangseite vorhanden.....

Ja, IM Abteil zur Gangseite hin ist das sicherlich unumstritten; aber hatten die Wagen auch IM SEITENGANG zum Gleis/Bahnsteig (also NICHT zum Abteil) hin
Vorhänge, so wie Mä das nachgebildet hat?
Aus der Erinnerung heraus hätte ich gesagt nein; aber wie das so ist im Alter... ;( ?(

Vielleicht hat/findet jemand ein Foto aus der guten alten Zeit :D .

Grüße
Gunnar
»butschby« hat folgendes Bild angehängt:
  • Silberling-6.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »butschby« (21. Juli 2014, 09:16)


  • »Gerald Thienel« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 468

Wohnort: Oberbayern, Lkr. Miesbach

Beruf: Eisenbahner - von 1:1 bis 1:32

  • Nachricht senden

17

Montag, 21. Juli 2014, 14:16

Vorhänge im Gang???

Sorry, dann hatte ich das nicht richtig verstanden...

Mit Sicherheit gab es an den Fenstern im Gang KEINE Vorhänge - die kann man dann bei der farblichen Nachbearbeitung gleich weglassen....

Anm.: das war mir bisher nicht aufgefalölen, da ich keinen ABn besitze....

Beste Grüße
Gerald Thienel

________________________

In Oberbayern - da, wo andere Urlaub machen....

18

Montag, 21. Juli 2014, 18:58

Hallo Einser und Freunde der Silberlinge,

in den Abteilwagen generell und das ist es letzlich beim AB ja auch der Fall, muss es aber Vorhänge im Abteil zum Gang geben? Sind die denn nachgebildet?

Viele Grüße Matthias

19

Montag, 21. Juli 2014, 19:51

Hallo Matthias,

ja, sind sie! Wenn Du Dir das Bild anschaust, welches ich mit eingestellt habe, kannst Du "3 Lagen" Vorhänge erkennen;
1 x im Gang zu viel...

Grüße, Gunnar

20

Sonntag, 27. Juli 2014, 12:17

Hallo zusammen,

die Vorhänge ließen sich gut entfernen. Das Umlackieren der Vorhänge ging sehr gut, der wieder einbau ist angelaufen. Nun meine nächste Frage. Beim Märklin Modell ist in der 1. Klasse im Gang Gepäcknetze angebracht. War das bei allen Wagen so? Bei D-Zug Wagen habe ich ein Vorbildfoto gefunden.
Danke für die Antworten.

Gruß

Henrik
»Henrik Mücher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2014_07_24_Umbau_Märklin_Silberlingwagen_-1.jpg
  • 2014_07_27_Umbau_Märklin_Silberlingwagen_ (8)-1.jpg

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen