Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ulrich Geiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 034

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Januar 2014, 16:41

Neujahrs-Stammtisch 2014 am 10.01. der Reutlinger Spur 1er im Stausee-Hotel in Metzingen-Glems

Hallo zusammen,
was sind wir Spur 1er doch "ein wenig verrückt" (im positiven Sinn), fahren wir doch aus allen Himmelsrichtungen - zusammen addiert - mehrere tausend Kilometer, nur um uns für ein paar Stunden in netter Runde und bei noch
netteren Modellen zu treffen...
Inzwischen hat es für zwei "in der Fremde lebende" Schwaben schon Tradition, dass wir es uns nicht nehmen lassen, dass wir sowohl von Augsburg als auch aus Mittelhessen zu dem jährlichen Neujahrs-Stammtisch anreisen. Selbst aus Sachsen hatten wir diesmal "befreundeten Besuch" (für Kenner: die sächsische Waldrand-Fichte).
Es hat sich gelohnt, die Hoteltische brachen vor Überlastung fast zusammen, denn unser "Stammtisch-Bw" war übervoll an Loks: eine stolze grüne Diva, die BR 18 201, eine weitere Diva, die Bad. IVh des 1928er Rheingoldes, eine BR 03, die neue Märklin P 8, eine BR 44 mit neuestem "W.B."-Drillings-Sound, eine BR 64, die neue Köf 1, der neue Kiss-Kittel, der neue Glaskasten, ein neuer Märkin-Silberling (=> Michael Staiger hat Bilder dieses Silberlings bereits bei dem Silberling-Beitrag eingestellt). Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe ... Wir hatten ein reges Rangiergeschäft, und die Hotelgäste und insbesondere die beiden Hotel-Eigner schauten immer wieder mit leuchtenden Augen in unser Nebenzimmer.
Dem Organisator Michael Staiger vielen Dank - und nach dem 2014 Neujahrs-Stammtisch ist vor dem 2015 Neujahrs-Stammtisch, also vormerken, Du weißt, wir Pensionäre (H.S. und ich) haben immer einen vollen Terminkalender und daher nie Zeit...
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

Ähnliche Themen