Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10:09

Modelbex Ae6/6

Offensichtlich hat es Modelbex geschafft, die Ae6/6 der SBB noch kurz vor Weihnachten auszuliefern.

Erste Videos der Maschine finden sich z.B. auf Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=rlseDemT1aM
http://www.youtube.com/watch?v=pEptsPCBwZ0
http://www.youtube.com/watch?v=zmMfI-Wm6Gs

Vielleicht kann jemand im Forum bereits Näheres zur Lok berichten, insbesondere inwieweit sie mit der Lemaco Maschine identisch ist und mit der Kiss Re6/6 mithält.

Als nächstes Spur1 Modell nach Ae6/6, Re4/4 II (mit Kiss) findet sich nun auf der Homepage das Krokodil gelistet:
http://modelbex.ch/files/module_nouveaut…B09.12.2013.pdf


Schöne Weihnachtstage,
Michael.

2

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10:30

Eine gigantische Anlage =) ist sie in privater Hand???
Oder eventuell öffentlich zugänglich???

LG Thomas
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



Beiträge: 131

Wohnort: Baden bei Wien

Beruf: Werkmeister

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 11:12

Das dürfte die Anlage vom schweizer Kollegen Hablützel Kurt sein. Super fortschritte, was ich da so sehe.

4

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 14:08

ooooohhhh und soviele moderne Sachen sind da zu sehen.....was ist das denn??

5

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 14:59

schaut doch mal unter:
http://www.moba-forum.ch/index.php?page=Thread&threadID=967

Michael: Die Lemaco Ae6/6 wurde 1994 gebaut und ist Heute noch Klasse
zum Vergleich mit der Re6/6 von Kiss kann ich nur sagen, da hat es noch eine grosse Steigerung gegeben.


Viel Spass und allen einen guten Rutsch
Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Epoche5« (26. Dezember 2013, 15:04)


  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 999

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 17:06

Hablitzel

x

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (9. Januar 2014, 09:24)


7

Samstag, 28. Dezember 2013, 10:00

die neuen Bilder aus dem Moba Forum sind der Hit, wenn man sich die Details anschaut- z.B. an den Chromlinien und Drehgestellen.
Gegenüber der sehr schönen Kiss Re6/6 scheint das nochmals eine Steigerung zu sein.
Jetzt heisst's abwarten...

Michael.

  • »pprinz« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 343

Wohnort: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Beruf: ja

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Dezember 2013, 14:50

Hallo Michael,

du meinst dieses Moba?
http://www.moba-forum.ch/index.php?page=Thread&threadID=967


Oder ist es verboten die Links zu setzen?

;-)

Peter
FREMO:32
http://schmalspur1.blogspot.de
Das Leben und unser Hobby sind eine ernste Sache, daher sucht und findet immer den Witz oder die Ironie

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 561

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Dezember 2013, 01:25

@ Michael_G

Deine Aussage „Gegenüber der sehr schönen Kiss Re6/6 scheint das nochmals eine Steigerung zu sein…“ , kann ich nicht nachvollziehen.
Ich habe etliche der KISS Loks gesehen und intensiv angeschaut.
(Meine letzte KISS Re6/6 die ich noch in der Vitrine hatte, wurde gerade gestern erst verkauft.)

Wenn ich nun die Fotos auf der Seite des Schweizer „Moba-Forum“, mit den mir bekannten Details und den großen Fotos auf der KISS Seite vergleiche,
(Hier der Link.) http://www.kiss-modellbahnen.de/re66.html

dann würde ich einmal feststellen, dass die Drehgestelle der Ae6/6 wohl kaum detaillierter sind !
Außerdem sind bei der KISS Lok richtige Fenstereinsätze als Kunststoffbauteil eingesetzt, während es auf den Fotos der Ae6/6 so aussieht, als wären da nur dünne PVC Folien von Innen verklebt. Das fällt besonders bei der gewölbten Eckscheibe auf, die dadurch etwas wellig wirkt.
Aber das erscheint vielleicht auch nur auf den Fotos so.
Man vergleiche auch einmal die Scheibenwischer. Auch hier scheinen mir die Wischer von KISS detaillierter zu sein.
Und zu guter Letzt ist der der Führerstand der Re6/6 von KISS schon ein Modell für sich und fantastisch detailliert und mehrfarbig dargestellt.
Im reinen Fotovergleich scheint da der Führerstand der Ae6/6 etwas spartanischer gestaltet zu sein.

Sicherlich ist auch die Ae6/6 ein wunderschönes Modell, aber anhand der gesehenen Fotos, scheint sie mir nicht besser zu sein als die Re6/6, sondern ebenbürtig.

Grüße, Thomas

P.S.
Ich habe gerade auf der Seite von Modelbex die Ankündigung der SNCF CC 6500/21000 in Spur-1 gesehen. Das ist ja mal eine wunderschöne, exotische Lok, die ich unbedingt ins Programm nehmen möchte.

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Dezember 2013, 00:13

Ja Thomas, mache das mit der CC 6500. Leider kam die ja nicht ins Ruhrgebiet, dass sie eine Berechtigung für meine Anlage hätte, aber da könnte ich glatt noch mal Vitrinenbahner werden - eine Lok mit Charakter.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

Ähnliche Themen