Non risulti loggato.

Gentile visitatore,
Benvenuto su Spur 1 Gemeinschaftsforum. Se questa è la tua prima visita, ti chiediamo di leggere la sezione Aiuto. Questa guida ti spiegherà il funzionamento di questa pagina. Prima di poter utilizzare tutte le funzioni di questo software dovrai registrarti. Usa la form di registrazione per registrarti adesso, oppure visualizza maggiori informazioni sul processo di registrazione. Se sei già un utente registrato, allora dovrai solamente procedere con il login da qui.

1

26.11.2013, 18:24

Aufgleisvorrichtung Video

Hallo Spur 1er.

Nachdem ich angesprochen wurde ob ich von der Aufgleisvorrichtung meiner Modulanlage nicht mal ein kleines erklärendes Video einstellen könnte möchte ich das hiermit tun.

http://travemuende-hafen-gbf.jimdo.com/v…eisvorrichtung/

Viel Spass beim ansehen.
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

Mein neuer Bf: https://spur1bahner.wixsite.com/bf-oxstedt

Questo post è stato modificato 2 volta(e), ultima modifica di "Uwe Scheinpflug" (26.11.2013, 18:46)


2

26.11.2013, 19:23

Hallo Uwe.

Das sieht wirklich sehr gut aus.
Kann nur sagen, das ich es nicht besser machen kann.
Einfach sehr gut gemacht.
Danke inne für diese

Mit Freundliche Grussen:
......Ernst Jorissen...............

Posts: 221

Località: Crailsheim

Lavoro: Lokführer

  • Invia messaggio privato

3

26.11.2013, 20:03

Servus

Einfach Super gelöst.

Gruß
Tayfun

4

26.11.2013, 20:12

Hallo Uwe,
Ja ist sehr schön geworden und sehr, sehr praktisch. Wäre natürlich auch gerade für die Gartenbahn ideal, wenn kein direkter Gleisanschluss möglich ist.
Viele Grüße Sieghard

5

26.11.2013, 20:49

Klasse Uwe,

geh jetzt gleich auf die Suche, wo ich die Aufgleisvorrichtung an meiner geplanten Anlage dranbaue.

Gruß
Michael

  • wcf.user.profile.verified

Posts: 133

Località: Gelsenkirchen-Schalke

Lavoro: Rentner

  • Invia messaggio privato

6

26.11.2013, 21:05

Patentwürdig - einfach perfekt!!

Hallo Uwe

Was hast Du dir angetan, denkst Du nicht an Deine nächsten Modultreffen?
Du wirst nicht mehr zum fahren kommen - es werden sich bei Dir lange Schlangen bilden.
Alle werden ihre Lokkisten zu Dir schleppen und können losfahren. Schluß mit der elendigen
Steckerfummelei. Und an den Besuchertagen drängeln sich bei Dir die Gastlokomotiven.
Du wirst wohl Deinen Abstellbahnhof erweitern müssen.
Kann das Teil in Bergkamen besichtigt werden?


Super gemacht!!!

Allzeit HP1

Herbert Szepan

7

26.11.2013, 21:19

@ Herbert.

Ich denke nicht das sich bei den nächsten Modultreffen Schlangen an der Aufgleisvorrichtung bilden werden, denn...

1. ...ist das System konstuktionsbedingt auf die Loktransportkisten von Ernst Jorissen abgestimmt. Und die hat nicht jeder. Mit den Loktransportkisten von Wolfgang geht das auf meinem Modul nicht, es sei denn Wolfgang konstruiert eine Adaptereinrichtung (und dann würden Wolfgang und ich eine Aufgleisentrichtungsgebühr in Höhe einer Flasche Weissbier für jeden erheben). :D :D :D
2. ...das Gleis muss in jeder Transportkiste, bedingt durch die Toleranzen der Transportkiste, genau auf das Gleisende des Moduls abgestimmt sein da sonst die beiden Gleisenden nicht zusammenpassen. Allerdings hätte ich dafür auch schon eine Lösung ^^
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

Mein neuer Bf: https://spur1bahner.wixsite.com/bf-oxstedt

Questo post è stato modificato 3 volta(e), ultima modifica di "Uwe Scheinpflug" (26.11.2013, 22:24)


Posts: 18

Località: Buchloe

Lavoro: Dipl. Ing agrar, jetzt Rentner

  • Invia messaggio privato

8

29.11.2013, 11:29

Saubere Lösung

Hallo Uwe,

alles gut überlegt, reizt zum Nachmachen

servus Hermann