Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 15. November 2013, 21:53

BR95 von KISS

Hallo,

damit die 95 von KISS, wie in einem anderen Beitrag geschrieben, nicht hinten runter fällt mal kurz mein erster Eindruch zu dieser Lok.

KISS hat mit der BR95 ein wunder schönes Vorbild in Messing umgesetzt. Von der Detailierung bis hin zu den Fahreigenschaften eine echte Traumlok. Die Sounds und sämtliche
Zusatzfunktionen sind sehr gut gelungen. Das beiliegende Zubehör, inkl. Personal, ist gut und übersichtlich. Aufstiege vorne, Kolbenschutzrohre, Windabweiser, Personal, und
ein Steckschlüssel zur Montage liegen bei.
Ich habe sie heute auf der Anlage getestet, und muss sagen fantastische Laufeigenschaften mit einem satten Sound. Die Lok zieht auch in der Steigung (3%)recht ansehnliche Güterzüge
von 15 Wagen ohne mucken oder schleudern. Der Qualm des Rauchentwicklers ist etwas dünner als zur Zeit von den neuen Loks gewohnt, aber immer noch gut und ausreichend. Mir aber
eigentlich auch nicht so wichtig, da ich ihn nicht auf meiner Anlage nutze.

Mit diesem Modell ist KISS ein weiterer großer Wurf gelungen, beide Daumen hoch.

Grüße
Peter Hornschu
Peter

2

Samstag, 16. November 2013, 11:36

Hallo Peter ,
wir würden uns auch mal über ein paar Bilder freuen ;bahn;
Gruß Otto

  • »Modellbahn Museum Soehrewald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 402

Wohnort: 34320 Söhrewald (10 km von Kassel)

Beruf: Maschinenbau Ing.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. November 2013, 14:29

Br 95 Kiss

Hallo und guten Tag Spur 1 Freunde,
ich möchte mich der Meinung von Peter Hornschuh anschließen, die KISS BR 95 ist ein sehr gut gelungenes Modell.
Preis und Leistung stimmen, wieder ein schönes Modell in meiner Sammlung!
Viele Grüße Ernst-Reiner

  • »Herbert Szepan« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 133

Wohnort: Gelsenkirchen-Schalke

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. November 2013, 16:10

Vor der Jungfernfahrt

Hallo Spur 1er

Hier ein Blick von unten.

Allzeit Hp1

Herbert Szepan
»Herbert Szepan« hat folgende Datei angehängt:
  • P1010095.jpg (322,11 kB - 1 143 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2018, 21:22)

5

Samstag, 16. November 2013, 20:21

Hallo Otto,

es wird ein paar Bilder geben die heute ein Spur 1 Kollege bei unserem ersten Fahrtag mit einer "richtigen" Kamera gemacht hat. Ich bin Fototechnisch leider nicht so aufgestellt
das die Bilder Spaß machen könnten.


Grüße Peter
Peter

6

Dienstag, 19. November 2013, 13:10

Heute kam die Kiss 95er mit der Post......
hier die Bilder zum Modell









MfG
Mario

Andre Schulze

unregistriert

7

Dienstag, 19. November 2013, 14:26

Hallo,

was sagen die Spezialisten zu dieser Aussage im DSO:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/re…066#msg-6650066

Gruss.. André

8

Dienstag, 19. November 2013, 14:53

Hallo,

was sagen die Spezialisten zu dieser Aussage im DSO:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/re…066#msg-6650066

Gruss.. André

Loknummer wird gewechselt auf die 027er
MfG
Mario

9

Dienstag, 19. November 2013, 15:07

Hallo Mario,

die Aussage im DSO ist nicht ganz richtig, den 2domigen Neubaukessel bekam sie erst mitte 1975.
Also ist sie bis zu diesen Zeitraum richtig.
In beiden 95er Büchern gibt es dazu genug Bilder und Tabellen.

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

  • »baureihe50« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 104

Beruf: nein, ich arbeite nicht bei der Bild-Zeitung!!!!!, ich bin Bildredakteur!!!!

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. November 2013, 15:24

Hallo Rainer,

danke für die Richtigstellung bevor hier wieder die nächste Entrüstungs-Welle los schwappt. Aber der Schreiber war ja mit einer Wertung (doof) schnell dabei. Merke, erstmal genau hin sehen.
Ralf.
Eisenbahn-Modellbau in 1

11

Dienstag, 19. November 2013, 16:18

Klauenkupplungen an der 95 ?

Hallo,

Wie bekommt man denn vorne die Klauenkupplung an der 95 montiert ??
An der Rüchseite ist das kein Problem, die Standard-Klauenkupplung, wie in der Anleitung beschrieben, passt einwandfrei.
Das Ganze geht ruck zuck.

Aber vorne ??, da passt diese nicht, denn hinter der senkrechten Pufferbohle ist an deren unterem Rand noch ein
waagrechtes Blech. Dieses verhindert, daß der Vierkant der Kupplung von hinten in das Viereckloch der Pufferbohle
hineinreicht.
Somit kann die Kupplung NICHT von vorne mit der zugehörigen Kreuzschlitzschraube befestigt werden. :(

Was ist zu tun, ohne mechanisch in die Pufferbohle eingreifen zu müssen?

mit der Bitte um Hilfe
--viele Grüße, Dieter--

  • »K.P. Franke« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 239

Wohnort: Bodensee

Beruf: Fahrdienstleiter

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. November 2013, 17:36

Klauenkupplung

Hallo Dieter,

mit der Klauenkupplung der KöfII von Märklin sollte es eigentlich gehen.

Gruß
Klaus-Peter

  • »K.P. Franke« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 239

Wohnort: Bodensee

Beruf: Fahrdienstleiter

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. November 2013, 18:12

BR 95 Öltender

Hallo,

heute ist auch meine 95 001-6 angekommen. Eine wunderschöne Lok. Habe ein Bild von der Tenderseite des Ölers in der Galerie eingestellt. Irgendwie krieg ich die Verlinkung zu meinem Beitrag nicht hin...


Gruß
Klaus-Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »K.P. Franke« (19. November 2013, 19:12) aus folgendem Grund: Bild eingefügt, Danke Oliver!


14

Dienstag, 19. November 2013, 18:23

Hallo,

bitte einfach den Galerie-Bild-Button rechts neben "SQL" drücken, und genau zwischen die beiden eckigen Klammern die Nummer des Galerie-Bildes schreiben, hier die 5403.
Hab mal ein Bild davon gemacht:
»Oliver« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zwischenablage01.jpg
Schöne Grüße vom Oliver.

Beiträge: 2 153

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. November 2013, 17:50

BR 95 auf der Rübelandbahn

Hallo,
ein Spur1- Freund hat mir einen Link gesendet mit der 95er auf der Rübelandbahn,
das wird die Eigentümer der sehr gelungenen Kiss BR 95 freuen und natürlich auch jeden Eisenbahnfreund.

http://www.youtube.com/watch?v=n9effeoQ6NE

ich war auch schon bei schönstem Sommerwetter dort und habe die Fahrt mitgemacht.
MfG. Berthold

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bbenning« (1. Dezember 2013, 07:46)


16

Montag, 2. Dezember 2013, 22:17

Kiss Baureihe 95 mit neuem Sound- und Betriebsprogramm - akustische Riggenbach - Gegendruckbremse


Angeregt durch einige youtube - Videos der BR 95 entstand der Wunsch nach noch vorbildgerechteren Soundfeatures. Dabei lässt das werksseitige Originalfile und
die Funktionsausstattung der Lok eigentlich keine Wünsche offen.

Dennoch haben wir uns in einer kleinen Gruppe entschieden, auf der Basis des ESU XL V 4 Decoders, ein völlig neues Sound- und
Betriebsprogramm für die Kiss Baureihe 95 zu erstellen.

Neben neuen, kräftigeren, in der Lautstärke noch höher gepegelten Samples für die 4 Dampfschläge, gibt es einige zusätzliche
Funktionen, wie z.B das Geräusch eines Bläsers, mit gleichzeitig verstärkter Rauchentwicklung bei eingeschaltetem Rauchgenerator.

Die Umsteuerungsfunktion mittels Servo, erfolgt jetzt automatisch durch Ändern der Fahrtrichtung am Steuergerät.

Die Herausforderung aber war das Integrieren des Geräusches einer akustisch arbeitenden Riggenbach – Gegendruckbremse.

Dieses Geräusch ist integriert in das Ablaufprogramm für den Sound und kann durch Betätigen einer F Taste in den ersten 3 von insgesamt 5
Stufen des Ablaufprogramms, zu- und abgeschaltet werden.(also in dem Bereich von 1 – 17, von insgesamt 28 Fahrstufen des Steuergerätes)

In den oberen Programmstufen 4 + 5 ist das Geräusch wirkungslos, weil auch beim Vorbild diese Bremse aus konstruktiven und
sicherheitsrelevanten Gründen nicht in voller Fahrt betätigt werde durfte und konnte.

Die Dampfschläge werden nach dem Zuschalten durch die F Taste „unterdrückt“ und man hört statt dessen nur die arbeitende Riggenbach – Gegendruckbremse, so wie diese auf
dem von Berthold Benning erwähnten youtube – Video http://www.youtube.com/watch?v=n9effeoQ6NE bei 15 Min. 40 sec. deutlich zu hören ist.

Dabei kommt auch dieses Geräusch dynamisch, in Abhängigkeit zur gefahrenen Geschwindigkeit der Lok unüberhörbar und sehr gut rüber.

Mit von der „Partie“ waren bei der Schaffung dieses akustischen „Leckerbissens“ Berthold Benning, mit seinen fundierten Kenntnissen in der
Systemprogrammierung.

Bei der technischen Beratung über die Arbeits- und Funktionsweise einer Riggenbach -Gegendruckbremse hat uns unser
„Vorbild–Lokspezialist“ Michael Staiger sehr wertvolle Hinweise und Tipps gegeben, damit auch am Ende alles stimmig wirkt.

Bei dieser Gelegenheit, noch einmal herzlichen Dank für die Unterstützung aller Beteiligten.

Das so soundoptimierte Modell der BR 95 von Kiss wird beim nächsten „Knallhütten-Stammtisch“ am 11.12.2013 in Baunatal - Rengershausen zu
sehen und vor allem zu hören sein.

Zeitgleich wird auch ein neues Sound- und Betriebsprogramm für eine KM 1 BR 42 vorgestellt.

Die Kiss 95 ist eine grundsolide Konstruktion, entwickelt für den harten Einsatz auf Anlagen und auf Modultreffen und darauf freue ich
mich schon sehr.

Optisch strotzt sie nur so vor Kraft und dieser Eindruck wird im Modell, bezogen auf die Fahreigenschaften, Traktion und Zugkraft
hervorragend umgesetzt.

Mit dem neuen Sound- und Betriebsprogramm und den neuen, zusätzlichen Funktionen, ist sie derzeit mein absoluter Favorit in meinem
„Rennstall“.

Über reges Interesse anlässlich des Knallhüttenstammtisches am 11.12. und ggfls. des Ruhr-Stammtisches am 13.12. würden wir uns sehr
freuen.

Eine schöne Adventszeit, und ein bisschen Muße für unser Hobby wünscht allen Spur 1ern.

Wolfgang Brinkmann

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wolfgang brinkmann« (19. Dezember 2013, 13:06)


17

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 23:48

Ich habe auch endlich mal meine Kiss 95 ausgepackt und fahren lassen.


Herrlich nix abgebrochen und alles funktioniert einwandfrei!!!! Das Fahren mit Dampf und Sound hat richtig Spaß gemacht!!!!!


Wunderbares Weihnachtsgeschenk ohne Reklamtionen.....es fehlt nur noch die Patinierung:-)))


Beste Grüße WUM
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

Beiträge: 106

Wohnort: 951**

Beruf: Verfahrensentwicklung

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 15:46

Schade, dass die FS-Varianten bei Fa. Kiss immer wesentlich länger brauchen bis zur Auslieferung.............

Kurze Frage: ist die Führerhaus-Rückwand detailliert oder genau so nackig wie bei der BR 86?

Gruß Sven K.

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 722

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 16:14

Super Modell - Kiss' bislang bester (?) Wurf :thumbsup:

Nur: meine (Öllok) darf leider nicht fahren :huh: , wg. Unterbesetzung - es fehlt der Heizer ;(
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

20

Montag, 23. Dezember 2013, 23:28

Hallo,

es gibt ja angeblich nichts was nicht verbessert werden kann. So habe ich mir den verbesserten Sound
von unserem Sound Guru Wolfgang Brinkmann auf meine 95er spielen lassen.
Neben den besseren Fahrgeräuschen ist für mich die Preußen Pfeife der echte Hammer, hört selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=wabI7nUkWeU Anfahrt

http://www.youtube.com/watch?v=Hqw3xwqiMXM Durchfahrt

http://www.youtube.com/watch?v=nmuoLimRkcs Durchfahrt schneller mit Pfiff

http://www.youtube.com/watch?v=6-koJUcKpjI Anfahrt Rückwärts


Hier jetzt ein paar Original Sounds zum Vergleich,

http://www.dampfsound.de/sounds/m95/cd011s12.mp3

http://www.dampfsound.de/sounds/m95/cd011s13.mp3

http://www.dampfsound.de/sounds/m95/cd012s10.mp3

Viele Grüße
Peter Hornschu
Peter