Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 995

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 18. Juli 2013, 23:34

Abstellgleis

Hallo Nils,

Das Abstellgleis ist doch noch da.
Es wurde wohl nur auf Deinem Plan abgebaut.
Siehe diesen Link aud google earth:
http://www.panoramio.com/photo/20710509?…r=kh.google.com

Und wenn Du auf Google-earth "Naumburg/Hessen eingibst,dann kannst Du es sogar sehen.

Gruss Wolfgang

22

Freitag, 19. Juli 2013, 08:00

2. Stumpfgleis

Hallo
wenn man den bereits erwähnte Buch-scan genau anschaut dann fällt auf, dass das Foto mit Schnee besagtes Stumpfgleis zeigt, der Plan darüber aber nicht. Übrigens ist das Gleis am äußertsten Bahnhofsgleis angeschlossen, also nicht an der Gleis 1 Umfahrung. Offensichtlich wurde für die Verlegung die Böschung abgetragen, denn laut den erwähnten Plan hatte es dafür ursprünglich keinen Platz.

Auch ich bin der Meinung dass der Bahnhof ein sehr schönes Vorbild für eine Modellumsetzung abgibt. Am besten in Modulbauweise. Zu bedenken möchte ich geben, dass der Bahnhof im Original etwas über 300m lang ist. Das wären dann im Modell knapp 10m. Zwar lässt sich bei Verwendung entsprechender Weichenwinkel einiges an Länge sparen aber das dürfte auf Kosten des Gesamteindrucks gehen.

Also, wer wagt´s? Auf ans Werk und lass uns am Entstehen teilhaben.

Gruß
Horst
www.spur1m.de .... ein Vater - Sohn - Projekt

  • »baureihe50« ist ein verifizierter Benutzer
  • »baureihe50« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 106

Beruf: nein, ich arbeite nicht bei der Bild-Zeitung!!!!!, ich bin Bildredakteur!!!!

  • Nachricht senden

23

Freitag, 19. Juli 2013, 08:26

Hallo,

ja, das mit der Länge. Das ist aber immer das "Problem". Das ist ja schon ein kurzer, kompakter Bahnhof. Kürzer geht es kaum noch. Willy Kosak hat mal einen ganz kurzen vorgestellt, der wäre aber auch ca. 10 Meter lang. Da müsste man dann aber eben Kompromisse eingehen, man könnte ja auch noch den Industrie-Anschluss weglassen oder ähnlich. Kompromisse werden die meisten von uns irgendwo machen müssen. Wenn ich sehe was und wie oft gebaut wird, dann hat man hier die Möglichkeit einer halbwegs realistischen Umsetzung.

Ralf
Eisenbahn-Modellbau in 1

Ähnliche Themen