You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Harley600" started this thread

Posts: 155

Occupation: Rentner im Unruhezustand

  • Send private message

1

Tuesday, July 2nd 2013, 10:23am

Märklin Weichenantrieb und Hübner Weichen

Hallo zusammen,

kann man für die neuen Märklin Weichen (z.B. Bogenweichen 59085 ex.Hübner H1097) die alten Marklin Weichenantriebe 5625 verwenden? Hat das schon jemand gemacht?

Freundliche Grüße
Klaus Knab
Spur 1 Heimanlage 9x10 m in U-Form, Rollendes Material Märklin, KM1 und
Kiss, Gleisanlage von Märklin und Hübner. 1-gleisige
Hauptstrecke mit 4-gleisigem Durchgangsbahnhof, 5-gleisiger
Schattenbahnhof, Nebenstreckenbahnhof mit 2 Gleisen, 2-gleisiger
Güterumschlag, 2-gleisige Abstellgruppe, BW mit Saalbach-Drehscheibe. Steuerung und Energie 3x KM1 SC7 +
System Radio, Railware 7.17, Laptop mit Windows 7, Melden und Schalten LTD RM-GB-8-N und Märklin Dekoder LDT Decoder für die Weichen.