Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. Mai 2013, 10:29

Noch eine Woche bis Borken....

Heute in einer Woche um diese Zeit bauen wir schon auf :D . Ist bei Euch auch schon Vorfreude? Wenn nicht, schaut euch mal die Hessenschau von 2010 an die ich auf meiner HP verlinkt habe ....

http://travemuende-hafen-gbf.jimdo.com/termine/

Dort unter dem Termin für Borken auf das Wort "hier" klicken, und die Vorfreude ist garantiert!
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

PS: Mein neustes Projekt "Bf Oxstedt" ist unter http://bw-cuxhaven.jimdo.com/bf-oxstedt/ zu sehen.

2

Mittwoch, 22. Mai 2013, 12:28

Hi Uwe,
ich freue mich noch mehr auf die Hessenschau vom 31.5.2013 um 19.30 Uhr, denn die wird uns hoffentlich noch etliche zusätzliche Besucher bescheren...
Jetzt fehlt nur noch die Zusage von Radio FFH über einen kurzen Hinweis, dann bin ich werbetechnisch völlig befriedigt...
Gruß aus Borken
Ralph Müller

3

Mittwoch, 22. Mai 2013, 23:06

Und da sagte der Ralph auf die Frage "Und nächstets Jahr wird's größer?", "Garantiert nicht, man kann alles übertreiben."

Mh, und was sagt er 2013?

Grüße Peter Hornschu
Peter

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 006

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Mai 2013, 23:27

Borken,warum grösser???

Hallo Peter,

Alles was über die Ausmasse
der Tennishalle in Borken geht,halte ich schlichtweg für nicht realisierbar.
Sei es von der Miete,den Helfern,dem Ausrichter etc.
Auch wenn in der heutigen Zeit die Devise immer grösser,schneller,besser gilt,so halte ich es in diesem Fall aus Erfahrung,dass man auf diesem Stand verharren sollte.
Meine jahrelangen Erfahrungen bestärken mich in meiner konservativen Meinung.
Nicht jeder ist gewillt drei oder vier Tage je 16-20 Stunden zu malochen,und davor mehrere Monate viele Stunden als Vorbereitung zu opfern.

Und es wird wieder ein Super-Modultreffen in Borken!

Ich freue mich darauf!

Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (22. Mai 2013, 23:33)


  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 149

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Mai 2013, 23:39

Noch 1 Woche bis Borken - ob das was wird?

Hallo zusammen,
habe heute Abend mal in die Halle geschaut, aber da ist ja noch gar nichts drin - ob das dann überhaupt etwas wird?
Nun, dann habe ich halt schon ein paar "Kleinigkeiten" rein gestellt...
Viel Vorfreude - bis bald in Borken
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

6

Donnerstag, 23. Mai 2013, 09:05

Hallo Wolfgang,

dann hast Du nicht richtig zugehört, im Bericht wurde von ca. 900m Anlage / Gleis gesprochen. Der neue Gleisplan beinhaltet ca. 1100m 2013. Also Größer als im Bericht wo Ralph sagte das es auf keinen Fall größer wird.
Und es sollte nur ein kleiner Scherz sein, naja wie auch immer.

Gruß Peter
Peter

7

Donnerstag, 23. Mai 2013, 09:24

Jungs,
bleibt bitte cool, ich sagte 2010 auf die Frage, ob es nächstes Jahr noch größer werde: " nein auf keinen Fall, die Elektronik stößt an ihre Grenzen...". Das war in 2010; inzwischen hat Herr Manhardt dafür gesorgt, dass die Funky - Geschichte mehr Geräte vertragen kann und wir schreiben das Jahr 2013. Mir ist auch ein wenig mulmig bei dem Gedanken, dass wir inzwischen 100 Teilnehmer sind, 100 Individuen mit eigenem Ego! Ich hoffe, dass alle an einem Strang ziehen werden, damit Wolfgang mit seiner Aussage: es wird wieder ein Super - Modultreffen Recht behält...
Gruß aus Borken
Ralph Müller, für den die nächsten 4 Tage nochmal richtig heavy werden!

Leisi71

unregistriert

8

Donnerstag, 23. Mai 2013, 10:42

Hallo,

lassen wir doch alles auf uns zu kommen!

Ich freue mich auf die Anlage und vor allem auf Menschen in der Spur1 Gemeinde denen ich nur auf solchen Treffen begegne.

Ralph wird das Kind schon schaukeln.

9

Donnerstag, 23. Mai 2013, 12:38

Hit me Baby one more time....

Hallo Zusammen,

ja die Vorfreude auf Borken ist auch in unserer Combo schon sehr groß. Bei uns laufen die Maschinen bereits seit ca. 4 Monaten auf AK - denn wir haben noch an unserer Segmentgruppe Ruhrtal "rumgeschraubt" - mal sehen wie das dann als Gesamtbild aussieht und ankommt - wir sind gespannt.

Ausserdem freuen wir uns, das wir in diesem Jahr einen Spur1-Kollegen und Freund als Mit-Modulist dabei haben (Hallo Peter ;-))

Ja und nach 2 Jahren Pause ist auch der Austragungsort Borken schon so vertraut das man so ein bischen das Gefühl hat spur-1-technisch gesehen "nach Hause" zu kommen.

Tja und zu guterletzt ist es auch irgendwie ein Familientreffen bei dem ich mich auf das Wiedersehen mit alten Bekannten und Freunden feuen.

Von daher sei sei auch das Britney-Zitat aus der Betreffzeile geklärt...
Gruß

Matthias Koch

--------------------------------------------------------------------------

"Tief im Westen - wo die Sonne verstaubt..."

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 006

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Mai 2013, 20:27

Borken

Hallo,

Es geht nun in die Zielgerade,wenige Tage oder Stunden bis zur Abfahrt nach Borken.

Module sind verpackt.
Heute kam noch eine Ladung Kaffeepulver hinzu.(Würde mir ein paar Jahre reichen)
Freue mich schon auf das Ausladen am Dienstag-Spätnachmittag.

Gruss Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ospizio« (24. Mai 2013, 12:27)