Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. April 2013, 03:46

RAL 4000 (benutzt bei der DRG, Epoche II)

Die deutsche Reichsbahn-Gesellschaft benutzte für einige Fahrzeuge (SVT, Henschel-Wegmann-Zug, Rheingold-Wagen 1928 ) einen bestimmten Violett-Ton: RAL 4000.
Dieser Farbton ist leider aus dem RAL-Fächer entnommen worden, so dass vermutlich nur noch wenige wissen, wie dieser Farbton wirklich aussah bzw. aussieht.

Ist irgendjemand hier vielleicht in irgendwelchen Fachzeitschriften oder woanders (alte RAL-Fächer) diesem Farbton RAL 4000 begegnet?

Das frage ich nicht nur aus Jux und Dollerei, sondern, weil ich gerne diese Farbe verwenden würde (kann man sich mischen lassen, wenn man weiß, wie sie sich zusammensetzt bzw. wie sie aussieht).

Ich weiß, dass der Farbton z.B. bei Wikipedia auch auftaucht, aber es ist nicht gesichert, dass er auch genau so aussieht.
Ich vermute aus dem, was ich bisher gesehen und gelesen habe, dass er weniger Rot enthielt (also mehr ins Blaue ging) und nicht ganz so gesättigt (»knallig«) und etwas dunkler war.

Viele Grüße
Daniel
Viele Grüße
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zugpferdchen« (17. April 2013, 02:29)


2

Montag, 15. April 2013, 09:21

Hallo Daniel,

frag´ doch mal beim "Förderverein Diesel-Schnelltriebwagen (SVT) e.V." nach, dort wird ja ein SVT-Köln aufgearbeitet. Vielleicht kann man Dir dort helfen:

SVT-Verein

Gruß Peter
Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de ;)

3

Montag, 15. April 2013, 13:15

Vielleicht hier?

Vielleicht gibt es die Farbe hieroder hier.
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

4

Montag, 15. April 2013, 13:42

violett bei der DRG/DRB


.........

Ist irgendjemand hier vielleicht in irgendwelchen Fachzeitschriften oder woanders (alte RAL-Fächer) diesem Farbton RAL 4000 begegnet?

.......

Ich weiß, dass der Farbton z.B. bei Wikipedia auch auftaucht, aber es ist nicht gesichert, dass er auch genau so aussieht.
Ich vermute aus dem, was ich bisher gesehen und gelesen habe, dass er weniger Rot enthielt (also mehr ins Blaue ging) und nicht ganz so gesättigt (»knallig«) und etwas dunkler war.

Viele Grüße
Daniel Dreifert

guten Tag,

Es wurden die SVT, der Henschel-Wegmann-Zug sowie die Rheingoldwagen damals mit zweierlei Violett

gestrichen.

1. nach Auslieferung bis 1937 mit (alt) RAL 35 h nach RAL Tabelle 840 B2. Dieses Violett hat 1940 keine

vierstellige Bezeichnung mehr bekommen !

2. ab Februar 1937 mit (alt) RAl 35 m, welches in der neuen 4 stelligen RAL Tabelle 840 HR ab 1940 die Bezeichnung

RAL 4000 erhielt. Auch diese Farbe ist seit vielen Jahrzehnten offiziell nicht mehr im RAL Spektrum

@ 1. Die Firma KM1 hat ihre Wagen nach einem noch vorliegenden Muster im dunkleren 35 h lackiert.

@ 2. Das hellere Violett RAL 4000 ist m. E. gut wiedergegeben auf der Homepage von "wagenwerk.de"

(Dort dann Ral 4000 in die Suchfunktion eingeben. Man findet ein Farbmuster und den Hersteller dazu)



mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf