Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 4. Dezember 2012, 22:07

Hallo Gerald,

MBW ist der erste Hersteller der, so weit ich mich entsinnen kann, Kunden öffentlich direkt :!: die Hand reicht (korrigiert mich bitte falls das nicht der Fall sein sollte) - vorbildlich nenne ich das :thumbup:

Und hinterher kann keiner "maulen" :thumbsup:

Nun liegt es auch an den Experten hier das Beste daraus zu machen :!:

Beiträge: 2 184

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 06:33

Hallo,
na ja, die Abfrage ist etwas unlogisch, bei der Frage gekürzt oder volle Länge beim VT08 kann es eigentlich nur Ja/Nein geben, also eine Frage und keine zwei Fragen.

Ganz große Klasse die angesprochene Modelldoku, um ev. rechtzeitig noch Fehler zu beheben, eine gute Idee.
MfG. Berthold

23

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 00:30

Hallo Leute,

eigentlich waren alle Handmuster jeglicher Hersteller hier zu sehen und zu begutachten. Hatte selber da dann einiges dazu den Herstellern geschrieben, was danach auch häufig geändert, verbessert wurde - sehe das jetzt auch wieder bei der 23. Viele der bei Auslieferung der Serie zu entdeckenden Fehler waren jedoch bei den Handmustern noch gar nicht vorhanden.
Wenn man x Varianten produziert, potenziert sich nun mal das Fehlerrisiko.

Ob lang oder verkürzt entscheidet m.E. ob eine kleine oder eine größere Stückzahl verkauft werden soll - kleine Stückzahl, großer Preis. Die Mehrheit der 1er nutzt wohl den Meterradius und da wird dann schon ein Tunnelportal zum Problem bzw. zum Riesenloch. Mir tuns die verkürzten, denn mit Kurzkupplung kommen die Wagen im Zug genau so gut zur Geltung wie unverkürzte und die verkürzten Bahnsteiglängen fallen nicht so auf ;-)

Gruß
Michael

24

Samstag, 19. Januar 2013, 10:21

-

-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bahnwerk« (3. August 2015, 16:58)


25

Samstag, 19. Januar 2013, 11:30

Ich schäze mal den Werdegang, können wir nur noch hier:http://mbw-spur-0.forumieren.com/ verfolgen.
MBW hat jetzt ein eigenes Forum.
Gruß Admin

  • »Hofmanns-Modellbau« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 364

Wohnort: Fröndenberg/ Bausenhagen

Beruf: Selbstständig / Maschinenbau- Modellbau

  • Nachricht senden

26

Samstag, 19. Januar 2013, 14:17

Zum Nachdenken

Hallo an alle,

und wieder einer weniger, der sich warscheinlich, nicht mehr so oft mit seinen Gedanken blicken läst.

Da auch ich meine Stimme für die V 200 abgegeben habe , finde ich diesen schritt eigentlich nur logisch, aber auch sehr schade.

Ein Forum lebt mit dem Kreativen was alle so mit einbringen.

Es gibt eine menge an Foren ( CNC , Drehen, Ätzen ( Bungard ) etc. ) seien hier nur mal so genannt, die aus meiner erfahrung genau so entstanden sind.

Eigentlich sehr schade, aber anscheinend der lauf der dinge.

Es ist meine meinug dazu.



Sagt der
Lutz
Hofmanns-Modellbau
Am Walnussbaum 7
58730 Fröndenberg/Bausenhagen
[email]info@hofmanns-modellbau.de[/email]
[url]www.hofmanns-modellbau.de[/url]

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

27

Samstag, 19. Januar 2013, 20:24

Falls Herr Elze wirklich die Kurve gekratzt hat weil er hier ständig "angemacht" wurde, so ist das verständlich.
Dem Forum zuträglich ist es auf gar keinen Fall! Seinen Geschäften wahrscheinlich ebenso nicht - zumindest was 1:32 betrifft.
Ich finde es gut wenn Hersteller hier mitlesen und uns an ihren Überlegungen, Planungen, etc. teilhaben lassen. Auch bei Fragen zu Modellen ist dies eine schnelle Art der Kommunikation.

Auf eine weiteres Forum habe ich keinen Bock - seine Herstellerseite werde ich natürlich besuchen wie alle anderen auch.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

28

Samstag, 19. Januar 2013, 22:03

Hallo Leute.
Das war meine ganz persöhnliche Meinung.
Ich wollte damit nicht behaupten, das sich Herr Eltze von hier verabschiedet hat, er ist weiterhin Mitglied hier.
Und kann gerne Neuigkeiten posten. ich feue mich schon auf die Spur1 V200. Das Spur 0 Modell soll ja sehr gut geungen sein.
MfG Admin

  • »Modellbahnwerkstatt« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Modellbahnwerkstatt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

29

Samstag, 19. Januar 2013, 23:24

Mbw V 200.1

Guten Abend und die V 200.1 in 1 kann nur besser werden, kleine Mankos der Spur 0 V 200.1 wird es in 1 nicht geben.

Selbstverständlich werden wir in Kürze den Werdegang in Schrift und Bild dokumentieren. Er wird gerade aufgearbeitet.

MFG Frank Elze MBW
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

  • »Modellbahnwerkstatt« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Modellbahnwerkstatt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 23. Januar 2013, 13:40

V 200.1 von MBW

Guten Tag, die V 200.1 wird ca. Ende April / Mitte Mai erscheinen.

Vorher wird hier noch der Werdegang dokumentiert und sie hat die richtigen Proportionen der Frontfenster.

Mit freundlichem Gruß
Frank Elze MBW
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

  • »Modellbahnwerkstatt« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Modellbahnwerkstatt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 24. Januar 2013, 08:37

Bis nächtes Jahr um diese Zeit !

Guten Morgen, in Dortmund werden wir mit einigen Überraschungen aufwarten.
Wir hoffen den Markt mit unseren Modellen ein wenig zu beleben !

http://mbw-spur-0.de/Diesellok1.html
http://mbw-spur-0.de/Triebwagengarnituren1.html

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit bestem Gruß Frank Elze MBW
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

32

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:16

Den Artikel 32001 in Spur 1 und eine Lok wäre MEINS(meine)!!!!
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

33

Donnerstag, 24. Januar 2013, 10:02

ist doch Spur 1

hallo,

@ Mchael Kraemer


die von MBW aufgeführten NEUEN Produkte, Lollo, V 320, VT 08 (jetzt konkret), und ETA 150 / ESA 150 sind doch unter

der RUBRIK SPUR 1 ! ! aufgeführt.

Ist schon ein Ding :thumbsup: (sollte ich hier in der Annahme falsch liegen, bitte um Korrektur)

mfG, der Einsbahner

Beiträge: 1 112

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 24. Januar 2013, 12:30

Ganz eindeutig Spur 1 !
Habe von der Hauptseite aus sicherheitshalber den Weg zwei Mal beschritten.

Ist ja ein Hammer - Die Lollo! Befürchte, daß ich mich da nicht werde zurückhalten können.
Die Vorbestellpreis-Zeit scheint vorbei zu sein. Bei den Preisen wird MBW die Loks wohl auch so los.

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »torpedopfanne« (29. Dezember 2013, 16:52)


35

Donnerstag, 24. Januar 2013, 12:46

Waren die Preise nicht identisch mit Spur0??? Ich warte da lieber das Statement von MBW ab.
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

  • »Modellbahnwerkstatt« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Modellbahnwerkstatt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Modellbahnproduzent

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:43

Erste Details der V 200.1 aus der Konstruktion

Guten Tag, erste Konstruktionsbilder.

Lieben Gruß Frank Elze
»Modellbahnwerkstatt« hat folgende Bilder angehängt:
  • V 200.1 A.jpg
  • V 200.1 B.jpg
  • V 200.1 C.jpg
  • V 200.1 D.jpg
  • V 200.1 FW.jpg
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-1zu32.de
mbw@1zu32.info

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Modellbahnwerkstatt« (25. Januar 2013, 15:45)


37

Donnerstag, 24. Januar 2013, 17:15

Hallo Herr Elze,

ich habe gestern den Bestellschein von Ihnen auf Grund meiner Online Bestellung erhalten. Was mir nicht gefällt ist der Zusatz das nur eine Bestellung mit Anzahlung auch für Sie verbindlich ist und Sie diese Besteller in der Verteilung dann bevorzugt beliefern. Kann ich nun vorbestellen und mir sicher sein Artikel von Ihnen zu erhalten ohne eine Anzahlung? Diese werde ich sicher nicht leisten. Diese Diskussionen habe ich schon mehrfach geführt, und auch auf Lieferantenseite immer das Einsehen, mit Ausnahme eines Zwischenhändlers, erhalten. Sollten Sie mir keine Warenlieferung zusichern können, muss ich von einer Bestellung jetzt und in Zukunft leider absehen.

Da ich selber durch das leisten von Anzahlungen in nicht unerheblicher Höhe schon zweimal Geld verloren habe, werde ich das auch nie wieder leisten.

Ich mache das hier über das Forum nicht um Sie zu ärgern, sondern weil dieser Zusatz, nach einigen Gesprächen mit Spur 1ern, wohl in größerer Runde zu Diskussionen anregte und auch auf einiges Unverständnis stieß.

Ich freue mich auf eine Antwort, am liebsten positiv.

Grüße Peter Hornschu
Peter

38

Freitag, 25. Januar 2013, 13:52

Bestellung

Hallo es gibt ein neues Bestellformular ohne Anzahlung jetzt auf der Seite MBW für Spur 1
Herr Elze hat reagiert. :thumbup:
Gruß aus dem Pott

39

Freitag, 25. Januar 2013, 14:02

Hallo!

Ich finde eine Anzahlung in Höhe von 10 % in Ordnung und vertretbar!

MfG

Olli

40

Freitag, 25. Januar 2013, 14:07

Hallo olii,

ich muss hier Peter Hornschu recht geben, Anzahlung geht garnicht !
Es wurde schon viel Unfug und Betrug betrieben mit Anzahlungen.
Dies soll nicht heissen das jeder der Anzahlung nimmt betrügerische Absichten hat, aber es gab dies leider Früher halt schon.
Es ist auch witzig das der Eine oder Andere der heute Anzahlungen nimmt früher als er noch Händler war sich gegen diese gesträubt hat...
Der einzige Grund einer Anzahlung sind Sonderanfertigungen die der Hersteller sonst nicht einfach veräussern kann.

Grüße, Rainer

www.spur1-werkstatt.de
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de