Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. Oktober 2012, 21:44

Angekündigte Modelle

Hallo,

So in der Mitte der Herbstzeit versuche ich mal, einen (sicher lückenhaften) Überblick zu geben, über die Lokomotivmodelle, die wir von den bis dato Angekündigten noch zu erwarten haben. Heute nur mal Lokomotiven; Wagen und Triebwagen folgen dann noch. War selbst überrascht und erfreut zugleich, was da so alles in einem Mittelfristzeitraum (--bis zu 3 Jahren) zu erwarten ist. !

DAMPFLOKOMOTIVEN : 01 Neubaukessel, 01.5, 03, 05?, 12, 18.3, 23-im Anmarsch, 42, 44 zweite Aufl., 45, 52, 56.20?, 61, 80,?, 82, 95, 98.3, 98.75, 98.8?, 99.63, 99.65-71

E-LOKOMOTIVEN : E 10?, 110, E 40?, E 41?, E 50, dazu noch das beeindruckende österreichische Krokodil 1089/1189 ( E 89 )

DIESELLOKOMOTIVEN : Köf 1, V 60, V 100, V 200, V 200.1, V 300

TRIEBWAGEN : VT 08, ET 45, VT 75.9, ET 89, VT 98, ETA 150, DT-Kittel

PERSONENWAGEN : pr./DRG 4-achser Abteilwagen, pr. 4-achser Stahlwagen?, PwPost4ü 28, D 36er, 4-achser Umbau, Rheingold 1962, württembergische Schmalspurwagen und Pack/Postwagen, Doppelstockwagen?

GÜTERWAGEN : O 02, K 06, G 10, Gmrs 30(Oppeln), Rmms 33(Ulm), Btms 33, GGvwehs 44(Pferdetransporter)?, Gms 54, Pwghs 54, Offs 55, Lgjs 575, 2-achser Tankwagen



Ist ja schon eine Menge, woraus wohl für jeden etwas dabei ist ?

mfG, der Einsbahner

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Einsbahner« (1. November 2012, 16:30)


  • »Kö I« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 101

Wohnort: mitten in Hessen

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 07:09

...dafür benötigt man eine Farm von Sparschweinen ;bahn;
Es grüßt Thomas aus Hessen

Nebenbahn Epoche 3a
:love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kö I« (31. Oktober 2012, 16:30)


3

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 18:33

Ergänzung um Triebwagen und P- / G-Wagen

hallo,

habe die gestrige, obige Liste noch um Triebwagen, Personenwagen und Güterwagen ergänzt.



Fehlende Fahrzeuge bitte gerne hinzufügen, mfG, der Einsbahner

4

Donnerstag, 1. November 2012, 18:29

nicht zu vergessen die Schweizer Modelle in der oberen K&K Liga:

Ae6/6 von Lemaco / Modelbex
Re6/6 von Kiss
und soeben erst gesehen: Re460 von Fulgurex


Michael.

5

Donnerstag, 1. November 2012, 21:40

und auch noch

Re4/4II 1.Serie Lematec
BDe4/4 Finemodels

Leichtstahlwagen Finemodels

6

Freitag, 2. November 2012, 18:28

Hallo,

vielen Dank für die Nennung der Hersteller bei den zuletzt aufgelisteten Modellen nach Vorbildern aus der Schweiz.

Auch bei den Modellen nach deutschen Vorbildern wäre für Interessierte wie mich, die nicht seit Jahren in der Spur 1-Szene stecken, eine Nennung der jeweiligen Hersteller sehr hilfreich.

Es grüßt
Karl Schotter

7

Freitag, 2. November 2012, 19:37

Hersteller

Hallo,

habe ich nicht gemacht, um nicht in den Verdacht zu geraten, für diesen oder jenen Hersteller indirekt Werbung machen zu wollen.

mfG, der Einsbahner.

PS. bei Bedarf gerne Antwort über eine PN, oder einfach offiziell hier gezielt fragen.

Beiträge: 173

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Unternehmer / geschäftsführender Gesellschafter eines Finanzinstituts

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. November 2012, 02:20

Hallo,

habe ich nicht gemacht, um nicht in den Verdacht zu geraten, für diesen oder jenen Hersteller indirekt Werbung machen zu wollen.

mfG, der Einsbahner.

PS. bei Bedarf gerne Antwort über eine PN, oder einfach offiziell hier gezielt fragen.
Lieber Eisenbahner,

vielen Dank für die Liste. Zur BR 61 kommen noch die Henschel Wegmann Wagen.

Die Hersteller kann man schon nennen. Von KM1 kommen die meisten Dampf- und Dieselloks.(23, 18.3. 03, 42, 44, 45, 01, 01.5, 8, 98.3, 98.75, 99.63, Köf 1, V200, V300, V100. Die Homepage bzw. der Gesamtkatalog gibt darüber Auskunft. Einige Fragezeichen stehen hinter den KISS Loks aus bekannten Gründen. Gleiches gilt für die Doppelstockwagen von KM1.

Dingler kommt mit der wunderschönen V60 (das ist keine Schleichwerbung - ich muss erst im Lotto gewinnen, um diese Lok zu kaufen).

Spur 1.at: BR 12, BR 61, BR 52 auch eine 98.3, Reihe 1099 und das Krokodil aus Österreich.

Die meisten Personenwagen kommen von Märklin. D36 von KM1. Auf diese Wagen freue ich mich schon.

Von Wunder ist ein Vt 08.5 angekündigt. Was mit der E50 sein wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Auch eine BR 120 ist geplant. Auch sollen Mitteleinstiegswagen kommen.

Bockholt hat eine E71. Ein Triebwagen ist angekündigt.

Fine Models: V200.1 und noch eine Dampflok.

Die Liste ist bestimmt nicht vollständig. Sollte sie auch nicht sein. Ob alles so richtig ist, will ich einmal bezweifeln.

Viel größere Sorgen macht mir der Euro. Wenn der weiter gegen andere Währungen schwächer geht, könnten vielleicht die Preise nicht gehalten werden und es müssten/könnten viele Neuheiten abgesagt werden.

Viele Grüße

Jost Weil

9

Donnerstag, 8. November 2012, 20:58

Nicht zu Vergessen, die Firma PROFORM aus der Schweiz.

Hier kommt der Henschel-Wegmann Zug mit der BR 61002, der Prototyp läuft schon.

Die Schale der Lokomotive in bekannter Galvanoforming Ausführung und die Seitenteile Wagen sind aus Aluminium gefertigt.

Eine CFL 1800 ist angekündigt.

Als Neuheit die S.N.C.F. 160 A 1, André Chapelon Versuchmaschine, 6 Zylinder, zwei Kröpfwellen.

Auch eine BR 84 oder Franco Crosti wird auf Bestellung gefertigt.

Und man bekommt immer noch eine BR 95 oder BR 05 003 ;-)
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist

--------------------------------------
Viele Grüße aus bayrisch Schwaben



10

Samstag, 10. November 2012, 12:46


TRIEBWAGEN : VT 08, ET 45, VT 75.9, ET 89, VT 98, ETA 150, DT-Kittel


Kimmt der VT98 nochmal von Tante M oder nehmen sich K&K dem Schienenbus an?
Liebe Grüße
Vom Sebastian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebastian Völker« (10. November 2012, 12:56)


11

Samstag, 10. November 2012, 16:28

Vt 98

Hallo!

Kommt von Märklin und soll noch im Dezember ausgeliefert werden.

Es handelst sich um die Hübner-Konstruktion.

Kiss hat den VT 98 schon vor vielen Jahren auf den Markt gebracht. Da ist mit Sicherheit keine neue Auflage zu erwarten und angesichts der Qualität des Hübner VT wäre mit einer Neukonstruktion auch für keinen Hersteller ein Markt vorhanden. Wer unbedingt Messing will, findet gelegentlich das kiss Modell auf dem Gebrauchtmarkt.

Grüße

Diesel

12

Samstag, 10. November 2012, 22:53

Danke dir ;)
Liebe Grüße
Vom Sebastian

Ähnliche Themen