Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 1. September 2012, 20:17

Einstieg in die Spur 1

Heute wurde der Grundstein für meinen Spur 1 Einstieg gelegt!!!! Mit einer sehr hübschen 89 :love: nun muss sich Alexander um seinen ESU und die Gleise fürchten....



lg Marie

2

Samstag, 1. September 2012, 20:46

sehr gut !!

Gratulation....

...ist immer schön,...wenn die Spur-1 wieder einen "neuen " fan mit eigener Initiative hat.....Gehe mal davon aus,....daß nun auch zuhause gebaut und gefahren wird,.....wenn auch mit evtl. kleineren Radien......,ist dann halt so.......

...Damit hätte das Warten auf die nur alljährliche Fahrmöglichkeit in der Schule ein Ende.....,..(soll aber die schöne große Ovalanlage in keiner Weise kritisieren)......

....Viel Spaß weiterhin.......(mit der "1"- ;bahn; )......
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

3

Samstag, 1. September 2012, 20:54

Herzlich Willkommen! Marie

Hallo Marie,

ich freue mich, dass sich nun mal wieder eine Frau zu der Spur 1 bekennt.

Ich bin gespannt, ob dein Liebster dir auch den Raum und die Zeit gönnt, die er für sich/seine Spur 1 nimmt.

Sollte Alexander die ESu und die Gleise nicht mit dir teilen, dann gehe zum Spur-1-Treff unter www.spur-1-treff.de und schaue beim An- und Verkauf vorbei. Ich denke du bist in eurem Haushalt die Finanzministerin und kannst bestimmt einige Mittel locker machen.

Berichte uns bitte, was du mit der BR 89 in der Spur 1 machen willst. Wirst du eine eigene Anlage bauen oder Module oder die Lokomotive in einem Diorama präsentieren?

mit neugierigen Grüßen

Benno
Henschel-Industrie-Diesellok und Güterverkehr im eigenen Hafen.

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 932

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. September 2012, 19:17

Einstieg

Hallo,

Glückwunsch Marie.Solche tatkräftigen Spur1 Frauen kann die Spur1 Szene gebrauchen.
Kann mir eigentlich nicht Vorstellen,dass Alexander seine ESU und die Gleise micht mit Dir Teilt.

Gruss aus dem saukalten Süden

Wolfgang

Ähnliche Themen