Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Juni 2012, 17:15

Ich brauche Hilfe

Hallo in die runde,vieleicht kann mir jmand weiter helfen.
Ich habe vor 1 Monat bei der Fa. Besig ein Flügelsignal zweifl.gekoppelt mit Antrieb Art.3020 gekauft.Nun war bei der Lieferung aber kein Anschlußplan dabei und bei Besig läuft immer der Anrufbeantworter obwohl ich des öffteren um rückruf oder Hilfe gebeten habe tut sich nichts.Bevor ich weitere schriftlichen Anforderungen stelle Frage in die Runde ob jemand mir mit einem Anschlußplan helfen kann? Antwort an meine PN oder norpoensgen@web.de
Gruß
Norbert

2

Dienstag, 26. Juni 2012, 22:01

Hallo Norbert,

soweit mir bekannt, verwendet Besig "Böhler" Antriebe - vielleicht hilft dieser Anhang?

Traurig, wenn bei der Fa. so oft nur der AB läuft :thumbdown:
»Lullus« hat folgende Datei angehängt:
  • Boehler.pdf (331,73 kB - 207 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 01:51)

3

Mittwoch, 27. Juni 2012, 06:50

Das ist der richtige Anschlussplan, der Plan, der normalerweise bei den Flügelsignalen von Besig beiliegt, ist auch nur ein kopierter Auszug aus diesem Plan mit Besig-Logo.
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

4

Mittwoch, 27. Juni 2012, 07:51

Danke für die schnelle Hilfe
Norbert

5

Mittwoch, 27. Juni 2012, 14:30

Fa. BESIG

Hallo Norbert,

soweit mir bekannt, verwendet Besig "Böhler" Antriebe - vielleicht hilft dieser Anhang?

Traurig, wenn bei der Fa. so oft nur der AB läuft :thumbdown:

Hallo Norbert,

soweit mir bekannt, verwendet Besig "Böhler" Antriebe - vielleicht hilft dieser Anhang?

Traurig, wenn bei der Fa. so oft nur der AB läuft :thumbdown:


Hallo Norbert,

soweit mir bekannt, verwendet Besig "Böhler" Antriebe - vielleicht hilft dieser Anhang?

Traurig, wenn bei der Fa. so oft nur der AB läuft :thumbdown:

Normal sollte man die Firma boykottieren, solch ein Support ist bei diesen Preisen einfach nicht akzeptal!

Gruß

oeli12002