Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Division-Models« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Mai 2012, 10:48

E50 / 150 von der Firma WUNDER

Liebe Spur-1er,

nachdem die Firma KISS erfreulicherweise für alle E-Lok Fans die Kasten E10 in verschiedenen Varianten wieder auflegt und auch gleichzeitig eine E50
angekündigt hat, habe ich einmal bei der Firma WUNDER angefragt wie weit dort die Produktion der E50 gediegen ist, die ja eigentlich schon lange angekündigt war.
Mir wurde von WUNDER hierzu folgendes mitgeteilt:

„Wie bereits telefonisch besprochen kann ich nochmals bestätigen, dass alle Köpfe, Mittelteile, Gussteile, etc. bereits fertig für die Produktion sind.
Nachdem die nächste Serie Rungenwagen im Juni ausgeliefert sind wird mit der Produktion der E50 begonnen. Der Grund für die lange Lieferzeit hat indirekt mit dem Einbruch im Februar 2011 zu tun gehabt. Die ganze Nachlieferung der E10 (Bügelfalte) musste nochmals neu produziert werden. Weiterhin war nochmals eine 2. Nachlieferung der Rungenwagen notwendig.
Die E50 wird auf alle Fälle bis Dezember 2012 noch zur Auslieferung kommen.“

Soweit die Mitteilung der Firma WUNDER.
Das würde also heißen, dass die E50 / E150 von zwei Produzenten auf den Markt kommt.

Da ich „Händler“ für beide Firmen bin, möchte ich über „zu lange Ankündigungen“ ; „Lieferzeiten“ ; „Sinn und Unsinn von Doppelentwicklungen“,
hier nicht persönlich Stellung nehmen. Das obliegt dem Kunden und den jeweiligen Produzenten.

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Schoknecht

www.Division-Models.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Division-Models« (24. Mai 2012, 10:56)


2

Donnerstag, 24. Mai 2012, 23:09

Das würde also heißen, dass die E50 / E150 von zwei Produzenten auf den Markt kommt.
Ich verstehe nicht warum diesen Modelle von beiden Kiss und Wunder angekündigt sind?

Die E120 sind auch von zwei Hersteller angekündigt - obwohl da fast keine wagen zum diesen machine passt.. Dieselbe gibt es mit die BR E111, eine Nahverkehr machine, aber wie viele Nahverkehr Wagons sind zum verkauf? Beim Kiss sind sie ausverkauft und die Steuerwagen fehlt, die Wunder Silberlinge sind so teuer das niemand sie erwerben kann - diesen wagen fehlt auch in andere Lackierungen als Silberling.


Ich verstehe nicht warum die Hersteller nicht Loks angekündigt, das nicht so beschränkt sind. Z.B. dir BR143/243 sind eine mehrzweck Lok, zum beiden Personen und Güterverkehr oder die baureihe E155, eine klasse E-Güterlok, der nicht von andere Hersteller angekündet sind?

Mfg
Thomas
Dänemark.

3

Freitag, 25. Mai 2012, 00:41

Genau, weil alle wie die Geier auf die Loks schielen. Dabei spielte sich das Leben hinter den Loks ab.

Das Wagenmaterial wird in Zukunft immer wichtiger werden.

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Mai 2012, 07:29

So ist es:
»Gerald« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1362.JPG
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

5

Freitag, 25. Mai 2012, 08:17

Guten Morgen,

ich finde es gut, dass Alternativen angeboten werden. In anderen Spuren gibt es ja auch die Möglichkeiten gleiche Baureihen von verschiedenen Herstellern zu erwerben. Warum dann eine Monopolstellung schaffen? Konkurenz belebt das Geschäft. Und wenn die Möglichkeit besteht ein schönes Modell vielleicht sogar ein wenig günstiger zu bekommen, warum nicht? Nicht jeder hat Geld im Überfluss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Indusi« (9. September 2012, 14:05)


6

Samstag, 26. Mai 2012, 07:26

Doppelstockwagen

Hallo,

tolles Bild die 101 mit den Doppelstockwagen.
Wo sind die denn her?
Solche wuerde ich mir mal wünschen, dazu einen ICE.


Das sind die Sachen, mit denen wir heute unterwegs sind.

Wenn ich mit den Zug fahre sehe ich noch viele andere Dinge, die ich mir in I vorstellen kann.

Gleisbaumaschinen, OL Wartungstriebwagen, Tunnelrettungszug etc

Viele GRüße

RT

Gerald

Gerald

  • »Gerald« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 569

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Finanz-Magier

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Mai 2012, 09:54

Hallo Tomczak,

der Zug ist vom Mac: MACDIAMEC (M. Jaegers) hier im Forum
HP von ihm: www.moderne-spur1-gueterwagen.de/

Er hat die Wagen verfeinert und vernünftig elektrifiziert. Mehr wird er sicher gerne selbst berichten.
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

Ähnliche Themen