Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 21. Mai 2012, 15:09

Wiederauflage BR E10 / 110, E50, etc.

Hallo,

wir wollen, auf Grund mehrerer Anfragen, die E10, E40 und E41 noch einmal auflegen.
Es wird neue Betriebsnummern geben, und die E10.12 wird richtig beschriftet sein.
Der Preis wird unverändert 2195,-€ betragen, zusätzlich bekommt die Lok als "Schmankerl" einen Panto- Antrieb.

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rainer Herrmann« (21. Mai 2012, 18:53)


2

Montag, 21. Mai 2012, 15:16

E 40 usw.

Hallo Rainer

Super Nachricht und dann noch im Preis stabil mit einem zusätzlichen Extra.


Gruß
Lothar

www.räderwerk-der-schiene.de

3

Montag, 21. Mai 2012, 16:10

meine Tastatur prellt!

siehe unten!!
Schöne Grüße von

Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ktmsammler« (21. Mai 2012, 16:17)


4

Montag, 21. Mai 2012, 16:14

Hallo Herr Herrmann,

kann ich meine E10 der Erstauslieferung denn dann noch mit Pantographenantrieb nachrüsten?



Gruß



Klaus
Schöne Grüße von

Klaus

5

Montag, 21. Mai 2012, 16:41

Hallo KTMsammler,

es wird die Möglichkeit geben, allerdings wird diese einen neuen Decoder, 2 Servos und die Umbaukosten beinhalten.
Da sind schnell über 300,-€ zusammen...
Ein festes Angebot werde ich erst in einigen Monaten machen können.

Grüße, Rainer Herrmann
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

6

Montag, 21. Mai 2012, 17:07

Hallo das ist eine Gute Nachricht! Mein Wunsch Kandidat Ist eine 41 in ozean-blau-beige mit Stationierung in Hagen.

Grüße aus dem Pott
»peter sense« hat folgendes Bild angehängt:
  • 141 258 Bochum  3-1998.JPG

  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 086

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Mai 2012, 18:19

Hallo Rainer.

Gute Idee, doch gäbe es auch die Option die 300,- Euro zu sparen wenn man keinen Wert auf diese Schmankerl legt?
Bei der 110 vermisse ich das nicht.
Das nur als denkanstoss.

Gruss:

Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

8

Montag, 21. Mai 2012, 18:20

Tolle Idee und Absicht aber bitte Vorbildänderungen beim Modell innerhalb der einzelnen Epochen besser beachten :!: :!: :!:

Vorschlag: Es gab z.B. auch noch keine zweiäugige E41/141 (Ep.3+4) mit durchgehender Regenrinne und Bw Bebra :love:

Die Modellform ansich ist m.M. nach sehr gut gelungen, und wenn man bedenkt wie lange es sie schon gibt :thumbup:

Ja und was ist nu mit der E50, es wäre ein Wunder - o.k. tut hier nix zur Sache... :whistling:

9

Montag, 21. Mai 2012, 18:50

auch als E50

Hallo,

ich habe ebend mit dem Chef telefoniert: Die E50 wird auch kommen, in mehreren Varianten, Preis kann ich noch nicht genau sagen, aber definitiv unter 3000,-€ !
Alles genauere in Sinsheim...

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

10

Montag, 21. Mai 2012, 19:00

Na das wurde ja auch mal Zeit :rolleyes: :thumbsup:

Beiträge: 19

Wohnort: Schwelm

Beruf: Elektrogroßhändler

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. Mai 2012, 19:08

Neuauflage E10/E41 usw.

Hallo Herr Herrmann,

das hört sich sehr gut an!

Ich hätte definitiv Interesse an einer BR 141 in S-Bahn-Lackierung

und einer BR 110 in Ozeanblau/Beige.

Würde mich freuen, wenn was daraus wird.

Gruß

Michael Scheffer

12

Montag, 21. Mai 2012, 20:27

Und endlich auch die Gelegenheit für die BR 139

Hallo Einser!

Die dritte Auflage ermöglicht nun ja auch einige neue Varianten, die in der Front/Lüftergitter/Beschriftung/Farbgebung so noch nicht da waren.

Da fällt mir vorrangig die universellste Lok der Familie ein: die BR 139 mit chromoxyd-grüner Lackierung und mit 5 Lampen-Front.

Warum? Güter- und Personenzüge, Wendezugbtrieb, Steilstreckenbetrieb wegen der E-Bremse.

Oder eine eher exotische Variante: einige wenige blaue E41 liefen auch noch in Epoche IV, bis sie denn umlackiert wurden.

Oder die schon von einem anderen Einser genannte S-Bahn Lackierung der BR 141, wobei es dann mit passendem Wagenmaterial schwierig wird.

Ob nun die E50, die Wunder bekanntlich schon seit einigen Jahren angekündigt hat, auch sein muss, sei dahingestellt. Ich hätte an dieser Stelle die BR 151 lieber gesehen.

Andererseits, die E50 benötigt zumindest keine neuen Fronten.

Grüße

Diesel

13

Montag, 21. Mai 2012, 20:42

Ankündigungen

hallo Kollegen,

da bin ich mal gespannt, was von den ganzen Ankündigungen wahr wird. Ist nicht schon eine neue Schweizer E-Lok für Sinsheim angekündigt ?

Die nächst Frage ist für wann es diese Ankündigungen gibt- vielleicht für den Zeitraum der nächsten 5 Jahre ? So schnell läßt sich mein Sparschwein ja auch nicht füllen !

Gruß

Matthias

14

Montag, 21. Mai 2012, 21:39

Aber nur zu

Hallo Rainer,

gerne eine E50.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Indusi« (9. September 2012, 14:06)


15

Montag, 21. Mai 2012, 21:39

Hallo Einser!

.......
Andererseits, die E50 benötigt zumindest keine neuen Fronten.

Grüße

Diesel
.....ja, so ist es zum Glück........Und,sie wäre...... , wenn der oben angegebene Preisrahmen stimmt,....ca. 400,-€ unter der bereits angekündigten,......aber sicher auch schön werdenden E 50..... Nun, "Konkurrenz belebt das........",.... und nicht zu vergesssen:.... "der FRÜHE Vogel frißt den.........",dies........
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

16

Montag, 21. Mai 2012, 22:52

Tolle Neuigkeiten

Hallo Herr Herrmann,

E10, E40 und sogar endlich die E50!!!Toll!

Wer füttert das Sparschein, damit es zu gegebener Zeit geschlachtet werden kann?! Ich bin in jedem Fall dabei. Der Liefertermin ist mir nicht so wichtig; allerdings: Da die Formen ja bereits vorhanden sind, wird es sicherlich nicht so lange dauern wie bei einer Neuentwicklung.

Inosfern freue ich mich schon jetzt auf die konkrete Ankündigung und dann auf die Auslieferung.

Viele Grüße

Stefan

  • »JenSIE« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 493

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Service-Techniker

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. Mai 2012, 05:56

Oh ja, eine 139 als Zebra, das wäre toll!

http://www.bahnbilder.net/bilder/28-03-11/IMG_5575.JPG

Gruß,
Jens

18

Dienstag, 22. Mai 2012, 11:42

E50

Hallo Rainer,

das (E50) ist eine super Nachricht :thumbsup: ...... dann kann ich mein Sparschwein vorerst ganz lassen.... wollte mir nämlich eine bei der Konkurrenz bestellen... :S

Wie sähes es denn mit einer BR 151 :love: aus??? Von der würde ich mir doch glatt eine Doppeltraktion leisten (wäre ja auch mal ein Gedanke, diese Traktion automatisch durch einfaches Zusammenkuppeln der Loks zu bewerkstelligen ohne groß mit den Steuergeräten rumtüfteln zu müssen.....)...

@ all.... ;( ich befürchte, ich habe mich gerade geoutet..... bestimmt gibt es bei den einschlägigen Steuergeräten hierfür eine installierte Funktion, gell.....???

Beste Grüße in die Runde
Mein Avatar heißt Lilli und liebt das Toben über alles.
Daher auch Zutrittsverbot für den Mobakeller ;-)

19

Dienstag, 22. Mai 2012, 12:05

-

-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bahnwerk« (26. August 2012, 07:21)


Beiträge: 1 109

Wohnort: Region Hannover

Beruf: schon lange nicht mehr, früher Dipl. Ing. Maschinenbau

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 22. Mai 2012, 12:34

Hallo Steffen,

den Gedanken mit der 151-Doppeltraktion, egal ob Multitraktion oder zwei Regler, hatte ich auch schon. Oder man steuert mit einem Dekoder beide Loks. Die 151 sollte dann aber schon aus Kunststoff sein, weil der Wunsch nach Doppeltraktion sich bei vielen aufdrängen wird. Hatte mir ja die ganzen Jahre eingebildet, daß Tante Märklin die bringt (die 103 hat ja auch geklappt).

Hoffen und harren ...

Gruß, Udo
Meine Epochen sind die 4 und die 3, bei schönen Modellen greif' ich auch mal vorbei.
Meine Themen: Hochofenverkehr und Schmalspurbahn.

Ähnliche Themen