Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 29. April 2012, 13:12

Tunnelportale für Mannheimer Nebenbahn



Hallo,

bei meinem ersten Besuch eines Fahrtages der IG Spur1 Rhein-Neckar war ich so von der Gastfreundschaft begeistert, dass ich mich spontan dazu entschlossen habe, einen kleinen Beitrag für die neue Nebenbahn zu leisten.

Das erste Modell bedarf noch einiger kleiner Korrekturen, Anpassungen und Ergänzungen.

So fehlen z.B. noch die Deckplatten über den Steinreihen.

Mittlerweile stehen schon verschiedene Größen für die Portale als Planungsentwurf:

- eingleisige Strecke im Bogen

- eingleisige Strecke im Bogen mit Oberleitung

- eingleisige Strecke in der Geraden

- eingleisige Strecke in der Geraden mit Oberleitung

Für eine zweigleisige Strecke werde ich selbst keinen Bedarf haben. Mir erscheinen die Löcher im Fels einfach zu wuchtig und würde sie daher auf zwei Portale aufteilen.

Falls Interesse besteht, kann ich die Entwürfe nach Leipzig mitbringen. Allerdings habe ich das Farb- und Gestaltungsmuster in Mannheim liegen lassen.



Viele Grüße

Smily

»smily« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tunnelportal 1.JPG
  • Tunnelportal 2.JPG
  • Tunnelportal 3.JPG
Wenn man das unmögliche ausgeschlossen hat, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist. (Sherlock Holmes)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smily« (29. April 2012, 16:25)


Beiträge: 209

Wohnort: In der schönen Eifel

Beruf: Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. April 2012, 17:27

Tunnelportale

Hallo smily,

die Tunnelportale sehen einfach nur klasse aus und wenn die Mauerstrukturen dann noch dementsprechend farblich behandelt sind dann sind sie einfach perfekt! :thumbup:

Aber sag' mal wer hat denn die Schwellen geklaut;geht wohl auch bei der Modellbahn der Raub um!? ?(

Viele Grüße aus der sonnigen Eifel,man sieht sich dann ab Mittwoch in Leipzig und gute Fahrt!

Michael ( S 3/6 Fan)

3

Sonntag, 29. April 2012, 18:19

Schwellendiebstahl



Aber sag' mal wer hat denn die Schwellen geklaut;geht wohl auch bei der Modellbahn der Raub um!? ?(



Hallo Michael,

den wachsamen Augen entgeht aber auch gar nichts. 8)

Die Schwellen habe ich selbst geklaut, damit ich auch eine klitzekleine Beladung für einen Güterwagen habe. Es fehlte mir einfach die Zeit für etwas Ordentliches :S

Gruß
»smily« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schwellendiebstahl 1.JPG
  • Schwellendiebstahl 2.JPG
Wenn man das unmögliche ausgeschlossen hat, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist. (Sherlock Holmes)

4

Montag, 25. Juni 2012, 21:30

Hallo,

zumindest zeichnerisch sind die Portale nun an die Gegebenheiten der Nebenbahn angepasst.

Bei der Gelegenheit habe ich auch ein paar Änderungen / Ergänzungen für die Detaillierung vorgenommen.




  • Fugen der Steine in allen Ebenen
  • Obere Mauerabschlüsse für die Pass- und Klebenuten der Deckplatten geändert

Nun fehlen lediglich noch die Technologieangaben der Fräserbahnen, der Export an die Maschine und die nötige Zeit für die Herstellung und Gestaltung.

Ich hoffe, daß ich zumindest ein vorzeigbares Portal mit den Stützmauern am Wochenende mitbringen kann.

Gruß
»Spannwerk« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spur1 gerade alle Teile Bild.jpg
»Spannwerk« hat folgende Datei angehängt:
Wenn man das unmögliche ausgeschlossen hat, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist. (Sherlock Holmes)

Ähnliche Themen